Test Voodoo Horses

Test Voodoo Horses

Back to the profile page

6 results - All listings

1 / 1
CHF 9,000.– / month
1719 Brünisried

*** TEST Rent ***

Eines der letzten Naturparadiese: Selva Fiorita, Locarno-Monti. Zeitreise in ein blühendes Refugium mit Charisma. Ideal zur Selbstverwirklichung und zum Träumen. Von ganz besonderen Orten sagt man, dass sie sich über den genius loci definieren, den Geist des Ortes. Das trifft hier auf Garten und Haus aus den 30er Jahren zu.Die Liegenschaft atmet heute noch Identität und Geist ihrer Bewohner, die hier über drei Generationen ein blühendes Paradies geschaffen haben. Kamelien, Rhododendren, Azaleen, Magnolien wetteifern mit Mimosen, Myrten und Eukalyptus. Kristallklares Trinkwasser kommt quellfrisch vom Hausberg Cimetta. Mit den ersten Sonnenstrahlen hört man das Trillern und Flöten mediterraner Vogelarten wie Zwergdommel, Nachtigall und Pirol. Und alle fünf Sinne machen immer wieder die seltene Erfahrung vollkommener Glückseligkeit.Das grosse Grundstück in Locarno Monti mit seinem alten Pflanzen- und Baumbestand ist ein Ort voller Ruhe, Harmonie, Charisma und Würde. Eine über den Niederungen erhabene Oase, um sich bewusst von Hektik und Schnelllebigkeit des Alltags zurückzuziehen und in andere Welten einzutauchen: Über sich die Hügel der Cardada. Auf der anderen Seite Monte Tamaro und Monte Gambarogno. Und unter sich das Panorama von Locarno mit teilweise beeindruckender Seesicht.Das Haus im blühenden Wald (Selva Fiorita) atmet die Geschichte von drei Generationen. Ihre Energie, ihre Intentionen, ihre grüne Leidenschaft des Gärtnerns. Und bestätigen den Kosmopolit Alexander von Humboldt, von dem es heisst, er habe nie glücklichere Menschen gesehen, als Gärtner. Weil Gärtnern den Menschen erdet. Und gut für Geist und Seele ist. Die Altliegenschaft ist eine Herausforderung, um unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit behutsam zu erneuern. Denn sie hat sich viel von Substanz und Würde der Gründerzeit erhalten. Die puristische Architektur erinnert an Bauhaus-Einflüsse in schweizerischer Interpretation: massvoll bescheiden und funktional. Die Gebäudehülle aus bis zu 50 cm dicken Aussenmauern und soliden Innenwänden atmet die Kraft der Tessiner Natursteine als Inbegriff des Dauerhaften. Und die vier schlichten, quadratischen Räume mit Wintergarten im Soussol und nutzbarem Dachgeschoss sowie Zugang zum grosszügigen Balkon sind lichtdurchflutet und willkommene Rückzugsorte für kreative Inspiration und meditative Kontemplation. Luxus bestimmt hier nicht die Werteskala. Dafür Tugenden wie Nachhaltigkeit, Glaubwürdigkeit, Ehrlichkeit und Substanz. Vor allem aber die Herausforderung des genius loci, des Geist des Ortes.Deshalb ist diese Immobilie ideal für Menschen, die auf der Suche nach Authentizität sind und sich mit Enthusiasmus, Überzeugung und vollem Engagement einer besonderen Aufgabe stellen und einen Lebenstraum verwirklichen wollen. Ein Bijou am Sonnenhang von Locarno Monti – einerseits nur 10 Minuten vom pulsierenden Leben auf der Piazza Locarno entfernt. Andererseits nicht für Jedermann zugänglich. Und deshalb um so wertvoller als private Insel der Glückseligkeit. -------------------------------- Si dice che i luoghi speciali siano contraddistinti dal genius loci, lo spirito del luogo. È proprio così per quanto riguarda il giardino e la casa degli anni ''30. L''immobile è tuttora permeato dall''identità e dallo spirito dei suoi abitanti, che nel corso di oltre tre generazioni vi hanno dato vita a un paradiso lussureggiante. Camelie, rododendri, azalee, magnolie che sfidano mimose, mirti ed eucalipto. Acqua potabile sgorga fresca di sorgente dal Monte Cimetta. Con i primi raggi di sole risuonano i trilli e i fischi delle diverse specie di uccelli mediterranei. Così, tutti i cinque sensi rivivono la rara esperienza del pieno appagamento. Il grande terreno presso Locarno Monti è un luogo dove regnano pace, armonia, grazia e decoro. Un''oasi dove sfuggire dalla frenesia e dallo stress della vita quotidiana per immergersi in realtà diverse, ai piedi dei monti Cardada. Dall''altro lato svettano il Monte Tamaro e il Monte Gambarogno.Al di sotto c''è il panorama di Locarno, con una parziale e mozzafiato vista sul lago. Questo immobile antico necessita di restauro e da questo punto di vista rappresenta una sfida in termini di sostenibilità. Preserva infatti molto della sostanza e dell''essenza del periodo della rivoluzione industriale. L''architettura puristica ricorda influenze Bauhaus con interpretazione svizzera: sobria e funzionale. L''involucro dell''edificio, con muratura esterna di 50 cm, fa trapelare la forza della pietra naturale ticinese come non plus ultra della durata. Quattro stanze sobrie e quadrate, con mansarda sfruttabile e accesso a porticato e balcone, sono pervase dalla luce e costituiscono il luogo ideale per trovare ispirazione o concedersi alla riflessione. Non è il lusso in questo caso l''aspetto distintivo. Lo sono bensì virtù come la sostenibilità, l''affidabilità, l''integrità e la sostanza. E soprattutto la sfida che il genius loci, lo spirito del luogo, pone. Perciò questo immobile è ideale per persone che sono alla ricerca di autenticità e desiderano affrontare con impegno ed entusiasmo un compito particolare, realizzando un sogno di vita. Un piccolo gioiello sul pendio assolato dei Monti di Locarno, da un lato a soli 10 minuti dalla fervente vita di piazza Locarno, dall''altro lato non accessibile a chiunque. Pertanto un luogo particolarmente prezioso come isola privata di felicità. A pochi minuti a piedi, la Piazza Grande di Locarno è il cuore della città, con i suoi portici armoniosi in stile lombardo che si susseguono per 700 metri e ospitano numerosi commerci e ristoranti. Antichi palazzi si affacciano su questo salotto cittadino, che si anima in modo particolare d''estate, in occasione della rassegna musicale Moon & Stars e del Festival Internazionale del Film. La Piazza Grande è il punto di partenza per visitare i luoghi più significativi del centro storico, come il Castello Visconteo, le numerose chiese della Città Vecchia, il lungolago e l''importante chiesa di San Vittore a Muralto. ObjektadresseSentiero del Roccolo 6605 Locarno Monti Tessin, SchweizKaufpreisCHF 1''240''000 Zimmer4+2GrundstückHausparzelle 989qm + Garten/Wald 9''048qm6605 Locarno MontiVerfügbarkeitNach VereinbarungEckdaten Adresse: 6605 Locarno Monti Sentiero del RoccoloObjekttyp: HausAnzahl Zimmer: 4 + 2Anzahl Etagen: 2 + Wohnfläche: ca. 120 qm + Dachgeschoss/Wintergarten Bauland: ausserhalb der BauzoneMerkmale und Ausstattung. Terrasse. Balkon. Altbau ca. 1930. Renoviert ca. 2000. Zufahrt bis zum Wendeplatz vor Grundstück. Distanz Innenstadt/Piazza Locarno = 2 kmEines der letzten Naturparadiese: Selva Fiorita, Locarno-Monti. Zeitreise in ein blühendes Refugium mit Charisma. Ideal zur Selbstverwirklichung und zum Träumen. Von ganz besonderen Orten sagt man, dass sie sich über den genius loci definieren, den Geist des Ortes. Das trifft hier auf Garten und Haus aus den 30er Jahren zu.Die Liegenschaft atmet heute noch Identität und Geist ihrer Bewohner, die hier über drei Generationen ein blühendes Paradies geschaffen haben. Kamelien, Rhododendren, Azaleen, Magnolien wetteifern mit Mimosen, Myrten und Eukalyptus. Kristallklares Trinkwasser kommt quellfrisch vom Hausberg Cimetta. Mit den ersten Sonnenstrahlen hört man das Trillern und Flöten mediterraner Vogelarten wie Zwergdommel, Nachtigall und Pirol. Und alle fünf Sinne machen immer wieder die seltene Erfahrung vollkommener Glückseligkeit.Das grosse Grundstück in Locarno Monti mit seinem alten Pflanzen- und Baumbestand ist ein Ort voller Ruhe, Harmonie, Charisma und Würde. Eine über den Niederungen erhabene Oase, um sich bewusst von Hektik und Schnelllebigkeit des Alltags zurückzuziehen und in andere Welten einzutauchen: Über sich die Hügel der Cardada. Auf der anderen Seite Monte Tamaro und Monte Gambarogno. Und unter sich das Panorama von Locarno mit teilweise b