• Buy price
    CHF 3,200,000.–
  • Rooms
    5.5
  • Living space
    240 m2

Availability

Available from:
By agreement

Relaxed relocation: Free moving and cleaning quotes

Costs

Buy price:
CHF 3,200,000.–

Market value and location: Check it now in Immocheck

Main information

Type:
Villa
No. of rooms:
5.5
Surface living:
240 m2
Land area:
500 m2
Last refurbishment:
2005
Year built:
1983

Features and furnishings

  • Fireplace
  • View
  • Parking space
  • Garage

Description

"Neuwertige, mediterrane Frank-Villa mit Seesicht (40)"

Diese im südländischen Stil erbaute Villa besticht durch die grosszügige Raumaufteilung und den luxuriösen, modernen Innenausbau. Das elegante Entrée führt in den äusserst grosszügigen Wohn- Essraum mit Kamin. Angegliedert an die offene, bestausgestattete Küche mit Bar und Essbereich. Die zahlreichen Fensterfronten eröffnen den Blick in die mediterrane, beruhigende Natur. Von der vorgelagerten Terrasse geniesst man den traumhaften Blick auf den Lago Maggiore. Auf dieser Ebene befindet sich ein Gästezimmer mit Dusche sowie ein Arbeitszimmer. Das Hauptschlafzimmer mit grosser Ankleide, Wellnessbad (Wanne, Dusche, Dampfbad, Toilette und Bidet) sowie ein weiteres Gästezimmer befinden sich auf der Gartenebene mit direktem Ausgang zur gedeckten Terrasse und toskanischem Garten. Das "non-plus-ultra" ist die seitlich gestaltete, romantische Oase mit Whirlpool und Aussendusche, eingerahmt mit Palmen und mediterranen Pflanzen. Eine gelungene Symbiose von südlichem Flair im Aussenbereich und modernem Ambiente im Innenbereich.
Brione über Minusio liegt am Sonnenhang, 4 km von Locarno enfernt. Die typische Tessiner Gemeinde ist besonders sonnig auch im Winter. Vor 1479 bildete Brione mit Minusio eine Nachbarschaft, die bis 1313 auch Mergoscia einschloss . Zwischen 1479 und 1577 verselbstständigte sich Brione schrittweise zu einer eigenen Gemeinde. Verschiedene Güter wurden indessen bis 1952 mit den andern Gemeinden gemeinsam genutzt, was zu manchen Konflikten führte. Die Kirche S. Maria Lauretana, errichtet 1558-59, wurde in der 2. Hälfte des 19. Jh. umgebaut. Bis 1662 gehörte sie zu S. Vittore in Locarno, erhielt dann einen
Kaplan und 1777 einen Pfarrvikar. Die Bodenknappheit zwang bereits früh zur Auswanderung. Heute ist Brione ein beliebter Touristenort und Ausganspunkt für zahlreiche Wanderungen.

Advertiser

Engel & Völkers Ascona
Piazza Giuseppe Motta 57
6612 Ascona
Ad number
3000301160
Object ref.
I-00T6FK-W-02HVJZ

Contact the advertiser

By continuing, I accept the GBC.