• Buy price
    On request
  • Living space
    524 m2

Availability

Available from:
By agreement

Relaxed relocation: Free moving and cleaning quotes

Costs

Buy price:
On request

Main information

Type:
Commercial and residential building
Number of floors:
4
Surface living:
524 m2
Floor space:
626 m2
Land area:
801 m2
Volume:
2609 m3
Last refurbishment:
2018
Year built:
1897

Features and furnishings

  • Cable TV
  • Old building

Description

"Wohnen + Arbeiten im Gellert: Zwei aussergewöhnliche Liegenschaften"

Das Grundstück befindet sich an hervorragender Lage im bevorzugten Gellertquartier. Dank der innerstädtischen Lage gibt es in unmittelbarer Gehdistanz die verschiedensten Einkaufsmöglichkeiten und Dienstleistungsbereiche sowie optimalen Anschluss an den ÖV.

Die Parzelle umfasst zwei einzigartige Gebäude, die in ihrer Architektur, ihren vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten und hinsichtlich Qualität des Innenausbaus absolut unvergleichlich sind:

1. Die repräsentative Jugendstil-Villa erlebte seit ihrer Errichtung in 1897 diverse Nutzungszwecke: Einst als feudales Einfamilienhaus bewohnt, diente das Gebäude zuletzt als Sitz eines erfolgreichen Unternehmens. Die Liegenschaft wurde in 2006 erstmalig umfassend saniert und auch in den Folgejahren wurde konstant in die Erneuerung des im Inventar der schützenswerten Bauten erfassten Objektes investiert. Trotz der zahlreichen Modernisierungen und dem Umbau des Dachstocks wurde darauf geachtet, dass der stilvolle Grundcharakter der Villa ganzheitlich erhalten bleibt; Wert wurde dabei auf eine zeitgemässe Funktionalität gepaart mit klassischer Eleganz gelegt. Das auf vier Ebenen ausgedehnte 11-Zimmer Raumprogramm eigent sich bestens sowohl als Geschäftsliegenschaft, aber auch für Familien/Paare mit grossflächigem Platzbedarf und der Option auf Kombination von Arbeiten + Wohnen.


2. Eingebettet in die stilvoll angelegte Gartenanlage mit herrlichem alten Baum- und Strauchbestand liegt das als „Orangerie“ betitelte Nebengebäude mit einer Nutzfläche von 217 qm. In 2015 wurde das Wohnhaus ganz im Stile eines japanischen Zen-Pavillons neu errichtet; einzig das rote Sichtbackstein-Gemäuer des Westflügels sind originalerhalten vom ehemaligen Waschhaus. Heute präsentiert sich die Liegenschaft mit einem offen gehaltenen Grundrisskonzept, zahlreichen Fensterfronten und Oblichtern, die für lichtdurchflutete Räumlichkeiten sorgen, und einem qualitativ hochwertigen Innenausbau, der seinesgleichen sucht. Aktuell wird das Gebäude für allerlei Veranstaltungen, Schulungen und Ausstellungen genutzt, kann aber durchaus zu Wohnzwecken umgestaltet werden.

Advertiser

Innenarchitektur
Brigitte Hasler
Innenarchitektur
Wenkenhaldenweg 14
4125 Riehen
Ad number
3000553216
Object ref.
75a

Contact the advertiser

By continuing, I accept the GBC.

Fraud prevention: a few useful tips

  • Never transfer money in advance
  • Be careful if the price appears too low
  • Never share personal data such as bank details or copies of ID upfront
  • Do not sign a contract before you have visited the property