• Rohbau-Diamant: Liegenschaft mit vielfältigem Nutzungs- und Ausbaupotenzial (Geschäft/EFH/STWE) (1)
  • Rohbau-Diamant: Liegenschaft mit vielfältigem Nutzungs- und Ausbaupotenzial (Geschäft/EFH/STWE) (2)
  • Visualisierung ©Lichtbox Studio GmbH, Münchenstein
1 / 14

"Rohbau-Diamant: Liegenschaft mit vielfältigem Nutzungs- und Ausbaupotenzial (Geschäft/EFH/STWE)"

Buy price
On request
Floor space
392 m2

Costs

Buy price:
On request

Main information

Available from:
By agreement
Type:
Commercial and residential building
Number of floors:
5
Surface living:
322 m2
Floor space:
392 m2
Land area:
135 m2
Volume:
1754 m3

Features and furnishings

  • Old building

  • Power connection

  • Water connection

  • Waste water connection

Description

Die Liegenschaft befindet sich ungefähr auf mittiger Höhe zwischen dem Spalentor und dem Petersgraben; nur wenige Schritte entfernt liegt der Holbeinbrunnen und der Übergang zur Schützenmattstrasse. Die unmittelbare Umgebung ist geprägt von kompakten Häuserzeilen mit gut erhaltenen oder sanierten historischen Gebäuden.

Das Haus „Zum oberen Karren“ blickt gleich wie seine Nachbarn auf eine lange Geschichte zurück, die Grundmauern wurden mutmasslich bereits zu Beginn des 14. Jahrhunderts errichtet, die erste urkundliche Erwähnung fand es 1438 zusammen mit dem Haus Nr. 21 („Zum unteren Karren“). Der Beiname leitet sich vom dazumal gegenüberliegenden „Karrenhof“ (Wagenpark) ab. In den folgenden Epochen erlebte das Gebäude zahlreiche bauliche Veränderungen, eine Vielzahl an originalerhaltenen Elementen wie das Holzgebälk, die Kassettendecken, die Brandmauer und der Dachstuhl blieben davon unberührt. Traditionell wurde die Liegenschaft als Wohn- und Geschäftshaus genutzt, während der letzten 200 Jahre hatten sich hier Metzger niedergelassen, die das Hinterhaus in Richtung Hof sogar als Stall nutzen.

 Das Gebäude erstreckt sich grosszügig auf insgesamt 5 Etagen, den ausbaubaren Estrich im Dachstock miteingerechnet.  Grundsätzlich besteht die Möglichkeit die Liegenschaft als eigenständiges Ein- oder Zweifamilienhaus auszubauen, die neu zu erstellende Treppenanlage erlaubt eine Trennung in individuelle Einheiten. Gleichwohl könnten die Ladenräumlichkeiten im Erdgeschoss erhalten bleiben (und auch als Office genutzt werden) und oben bis zu 4 separate Wohneinheiten realisiert werden.

 Aufgrund seiner architekturgeschichtlich wichtigen Bedeutung ist die Liegenschaft wie alle Häuser in der Spalenvorstadt denkmalgeschützt. In Kooperation mit der Denkmalpflege Basel wurde bereits ein Konzept zur Gesamtsanierung ausgearbeitet und bewilligt.

Für eine Käuferschaft besteht die Möglichkeit der Übernahme im Edelrohbau oder schlüsselfertig. Individuelle Ausbauwünsche können im Rahmen der Bauvorgaben berücksichtigt werden; es besteht keine Architekturverpflichtung.

                         

Advertiser

Brigitte Hasler
Brigitte Hasler
Wenkenhaldenweg 14
4125 Riehen

Contact

Brigitte Hasler Innenarchitektur

Listing ID
4000994670
Object ref.
j5j71.jl3wp

Contact the advertiser

By continuing, I declare that I accept the GTC and acknowledge the privacy policy, and that personal aggregated data related to my interests may be shared with the advertiser.

* By ticking this box I agree that Homegate may process my data as described here.

Other properties you might like

Fraud prevention: a few useful tips

  • Never transfer money in advance
  • Be careful if the price appears too low
  • Never share personal data such as bank details or copies of ID upfront
  • Do not sign a contract before you have visited the property

Tips and services