0 results-

Building plot to buy in 7028 (Pagig, St. Peter)

No results

Oh no!
Looks like there aren't any properties matching your search criteria at the moment.

We recommend you to make your search criteria less restrictive and to create a search alert to be informed of new listings as soon as they are online.

Other properties you might be interested in based on your search criteria
10

CHF 390.–

Brail, 7527 Brail

GrundstückBei diesem Grundstück (Nr. 399) handelt es sich um eine grosse Nutzungsreserve in Brail. Es misst Total 2'922 m2, wovon 2'757 m2 der Wohnzone 2 und 165 m2 der Zone Übriges Gemeindegebiet angehören. Im Entwurf des kommunalen räumlichen Leitbilds ist diese Fläche daher explizit als "Verdichtungsgebiet" bezeichnet. Das Ziel ist eine Erhöhung der Ausnützungsziffer. Bergseitig ist von einer Ausnützungsziffer von 0.5 auszugehen (minimale Ausnützungsziffer gemäss kantonalem Richtplan), entlang der Kantonsstrasse von 0.6 - 0.8. Gemäss Quartierplan gilt heute eine Ausnützungsziffer von 0.3 (bergseitiger Parzellenteil) bzw. 0.5 gemäss Baugesetz (östlicher Parzellenteil). Aufgrund der Grösse des Grundstücks ist nach Erachten der Gemeinde ein Erschliessungs- und Bebauungskonzept erforderlich, welches aufzeigt, wie das Grundstück im Endzustand erschlossen und bebaut wird. Dabei sind die angestrebten Mindestdichten zu erreichen. Eine etappenweise Überbauung ist möglich. Ohne entsprechendes Konzept, welches die angestrebte Nutzungsdichte im Endzustand nachvollziehbar aufzeigt, ist von der Gemeinde vorgesehen, Bauvorhaben unter die Planungszone zu stellen und zu sistieren, da sie der vorgesehenen Planung widersprechen würden. Sie sehen, es steckt viel Potenzial in diesem Grundstück! Erkunden Sie es und kommen möglichst bald auf mich zu. Ich freue mich, Sie kennenzulernen.Brail ? 100 Einwohner, ein Michelin-SternBrail ist eine Fraktion der Unterengadiner Gemeinde Zernez und liegt auf 1'636 mü.M.Brail selbst wird geografisch zum Unterengadin, sprachlich-kulturell hingegen bereits zum Oberengadin gerechnet. Dies rührt von dem rätoromanischen Dialekt, dem Puter, her. Ökonomisch und kulturell ist Brail trotz der Dialektgrenze nach Zernez ausgerichtet. Brail ist unmittelbar vor Zernez gelegen und zählt nur gerade gut 100 Einwohner. Verkehrstechnisch ist Brail an die Engadiner Kantonsstrasse angeschlossen. Nach St. Moritz gelangen Sie mit dem Auto in nur 20-25 Minuten. Ausserdem gibt es den Bahnhof Cinuos-chel / Brail, der an die von Pontresina nach Scuol führende Engadiner Linie der Rhätischen Bahn angeschlossen ist. Im Süden grenzt Brail an den Schweizerischen Nationalpark und lebt zum Grossteil vom Sommer- und Wintertourismus. Die touristische Hauptattraktion des Dorfes ist ? neben der denkmalgeschützten reformierten Dorfkirche ? das kleinste 5-Sterne Superior Hotel der Schweiz "IN LAIN Hotel Cadonau", das mit drei Restaurants aufwartet.

5

CHF 650,000.–

7249 Serneus

Das Grundstück am Sonnenhang von Serneus überzeugt mit seiner einmaligen Lage und Aussicht. Hier darf ein Haus mit Erstwohnsitz mit bis zu 568 qm BGF erstellt werden. Der vordere Teil des Grundstücks liegt im flachen Bereich und bietet sich zum Beispiel für die Gestaltung von Vorplatz/Garageneinfahrt, Garten oder Sitzplatz an. Der hintere Teil liegt am felsigen Hang, an welchen das Gebäude erstellt werden kann und dank der Erhöhung die Sicht über die davorstehenden Gebäude in die Ferne schweifen lässt. Die Parzelle liegt in einem mit meist Ein- bis Zweifamilienhäusern bebauten Quartier.Zur Zeit ist der flache Bereich mit einem Autounterstand bebaut, von welchem alle 6 Einstellplätze fix vermietet sind. Eine weitere Zufahrt könnte auch am oberen Rand der Parzelle von der Roflastrasse erstellt werden.Eckdaten:Grundstück Nummer: 4374Zonenbezeichnung: Wohnzone 0.5Flächenmass gesamt: 1'171 qm (1'136 qm Wohnzone 0.5 + 35 qm Übriges Gemeindegebiet/Roflaweg)Bruttogeschossfläche: 568 qm (1'136 qm x WZ 0.5 = BGF 568 qm)Bitte kontaktieren Sie uns für eine Besichtigung und weitere Informationen.Am Südhang von Serneus, an welchem Sie in den Genuss von vielen Sonnenstunden kommen, geniessen Sie die Aussicht Richtung Gotschna und die darauf liegende Bergstation vom Skigebiet Gotschna-Parsenn, welches Klosters und Davos verbindet. Die Talstation erreichen Sie mit dem Ortsbus oder per Auto in nur wenigen Minuten. Noch etwas näher liegt der Familienberg Madrisa, auf welchem Sie sowohl im Winter wie auch im Sommer ein ansprechendes Angebot für Gross und Klein finden.Das schöne Dorf Serneus mit seinen rund 600 Einwohnern, liegt im Prättigau zwischen Klosters und Küblis und gehört zur Politischen Gemeinde Klosters, welche insgesamt rund 4?600 Einwohner zählt. Für den täglichen Einkauf gibt es in Serneus einen Volg, für grössere Einkäufe gelangen Sie in nur knapp 10 Minuten nach Klosters und rund 20 Minuten nach Davos. In der Schule im Dorf dürfen Kinder vom Kindergarten bis zur Mittelstufe zur Schule gehen, die Oberstufe wird im neuen Schulhaus in Klosters-Platz besucht. Per Bus, welcher im Halbstundentakt fährt, gelangen Sie nach Klosters (Verbindung nach Davos und ins Engadin) sowie nach Küblis (Verbindung nach Landquart). Die nächste Bushaltestelle liegt nur ca. 400 Meter vom Grundstück entfernt.Eine Talabfahrt vom Skigebiet Gotschna-Parsenn bringt Sie, wenn genügend Schnee liegt, bis zum Dorfrand. Auch für die Kleinsten gibt es bei entsprechenden Verhältnissen einen kleinen Übungslift.Das Hotel und Heilbad Serneus mit Schwefelbecken und Spa Bereich liegt nur einige Hundert Meter weiter oben an der Landquart. Auf den zahlreichen Wanderwegen entdecken Sie die Umgebung und viele Sehenswürdigkeiten zu Fuss oder auf dem Bike.

Suggested properties for you based on search results