Überlegungen vor der Anschaffung eines Hundes

Folgende Fragen sollten Sie vor der Anschaffung eines Hundes beantworten:

  • Lässt Ihr Lebensstil die Haltung eines Hundes zu? Haben Sie also genug Zeit, Wohnraum und Auslaufmöglichkeiten für das Tier?
  • Warum möchten Sie einen Hund und was erwarten Sie von ihm?
  • Welcher Hund (bzw. welche Rasse) würde am besten zu Ihnen und Ihrem Lebensstil passen?
  • Haben Sie sich über die Lebensgewohnheiten und Bedürfnisse des gewünschten Hundes gründlich informiert?
  • Sind Sie sich bewusst, dass Sie die nächsten 10 bis 15 Jahre täglich und bei jedem Wetter mindestens zwei Stunden mit dem Hund spazieren gehen müssen?
  • Sind alle Familienmitglieder und der Hausbesitzer mit der Hundehaltung einverstanden?
  • Haben Sie einen guten Platz für Ihren Hund während Ihrer Ferien oder Abwesenheiten?
  • Wissen Sie Bescheid über die Möglichkeiten und Wichtigkeit der Kastration bzw. der Verhütung bei Hunden?
  • Sind Sie sich auch gewisser negativer Seiten der Hundehaltung wie Schmutz, Haare, Geruch, Lärm, angenagte Möbel, aufgebrachte Nachbarn bewusst?
  • Haben Sie die Kosten für Futter, Tierarzt, Kontrollmarke und Ferienheim berücksichtigt?

Wenn Sie alle diese Fragen befriedigend beantworten, kann der Hund kommen.


Wichtig: Welpen sollten 10 Wochen mit der Hundemutter und den Geschwistern verbringen, um wichtige soziale Verhaltensweisen zu erlernen. Der Kontakt zu Menschen während dieser Zeit ist für die Sozialisierung des Hundes ebenfalls entscheidend.

Wohnen mit Hunden