Gekonntes Spiel mit Farben

Nicht nur Einrichtungsgegenstände können farbig sein, sondern auch Böden, Wände und Decken. Die aber strahlen auf das ganze Zimmer aus, beeinflussen die Gesamtstimmung und lassen Zimmer grösser oder auch kleiner scheinen.

Leichtes Crème oder helles (trübes) Grau wirken edel

Wer es dezent mag, sollte sich bei den Wänden nicht für strahlendes Weiss entscheiden (wirkt hart!), sondern für abgetönte Varianten, die crèmefarben oder hellgrau wirken. Das passt zu jeder Einrichtung. Zudem: Starke Wandfarben lassen kleine Räume kleiner wirken und sind eher out. Falls Ihre Zimmer hell und gross sind, können Sie immer noch eine einzelne Wand farbig bemalen oder tapezieren.

Planen und einrichten