• Kaufpreis
    CHF 4’000’000.–
  • Zimmer
    10
  • Fläche
    452 m2

Verfügbarkeit

Verfügbar ab:
Nach Vereinbarung

Entspannt umziehen: Kostenlose Offerten für Umzug und Reinigung

Kosten

Kaufpreis:
CHF 4’000’000.–

Kostenlos Marktwert und Lage prüfen: Jetzt zum Immocheck

Eckdaten

Objekttyp:
Villa
Anzahl Zimmer:
10
Wohnfläche:
452 m2
Grundstückfläche:
1270 m2
Baujahr:
1973

Merkmale und Ausstattung

  • Balkon
  • Cheminée
  • Aussicht
  • Parkplatz
  • Garage
  • Swimmingpool

Beschreibung

"Mediterrane Villa mit Seesicht und Tiefgarage (124)"

Diese typische, mediterrane Villa bietet ein sehr grosszügiges Platzangebot, mit einer unschlagbaren Aussicht auf den See und die Berge. Vom Haupteingang, wird man vom grosszügigen Portico mit versenkbaren Fenstern begrüsst. Von hieraus gelangt man direkt in den Traumgarten mit Biotop. Auf dieser Ebene befinden sich auch das Wohnzimmer mit Bar und Kamin, sowie die bewohnbare Küche und das Esszimmer. Im ersten Stock liegen das Hauptschlafzimmer mit begehbarem Schrank und en-Suite Bad, sowie weitere drei Schlafzimmer und ein separates Badezimmer. Alle Zimmer geniessen über eine freien See- und Bergsicht. Im Untergeschoss sind das Hallenbad mit Umkleide und Dusche, sowie ein Bar/Partyraum, die Waschküche, eine Einliegerwohnung mit Bad, ein Studio/Schlafzimmer und der Technikraum. Ein separates Grotto welches sich im zweiten Untergeschoss befindet, komplett mit Küche und Weinkeller, bietet sich als idealer Ort zum feiern im klassischen Tessiner Stil. Die Villa verfügt auch über drei separate Garagen mit 5 bis 6 Parkplätzen und 2 bis 3 zusätzlichen Aussenstellplätzen. Das Zentrum von Minusio, mit allen Einkaufsmöglichkeiten, ist fünf Autominuten entfernt und eine Bushaltestelle befindet sich direkt bei der Villa.

Minusio ist ein Nachbarort von Locarno und liegt zwischen
Lago Maggiore und dem Monte Cardada. Minusio grenzt an
Muralto, Orselina, Brione, Contra und Tenero. In Rivapiana,
dem Seeufer , liegt die katholische Kirche San Quirico. Die
1313 erstmals erwähnte Kirche wurde im 18 Jh. im barocken
Stil neu erbaut. Im Kircheninnern sind an der Südwand Reste
romanischer Malereien aus dem 13. Jh. erhalten. Der
romanische Glockenturm aus dem 13-15. Jh. diente früher als
Wachturm. Zu der Kirche gehört ein öffentlicher Park mit
schönem Ausblick auf den See. Nicht weit davon befindet
sich direkt am See die Wehranlage Cà di Ferro, ein schlossartiges Gebäude. Dieses liess der Urner Militärunternehmer Peter A Pro von 1540-1580 als Anwerbungskaserne für Schweizer Söldner (Reisläufer) erbauen. Die Kapelle stammt aus dem Jahre 1630.

Besichtigung

Kontakt für Besichtigung

Engel & Völkers Ascona

Anbieter

Engel & Völkers - Ascona
Piazza Giuseppe Motta 57
6612 Ascona
Inseratenummer
2147907967
Objekt-Ref.
I-00SLEM-W-02GA1X

Anbieter kontaktieren

Indem ich fortfahre, akzeptiere ich die AGB.