• Kaufpreis
    CHF 1.–

Verfügbarkeit

Verfügbar ab:
Nach Vereinbarung

Entspannt umziehen: Kostenlose Offerten für Umzug und Reinigung

Kosten

Kaufpreis:
CHF 1.–

Kostenlos Marktwert und Lage prüfen: Jetzt zum Immocheck

Eckdaten

Objekttyp:
Wohn- / Geschäftshaus
Anzahl Etagen:
3
Nutzfläche:
2500 m2
Grundstückfläche:
1200 m2
Kubatur:
12600 m3

Merkmale und Ausstattung

  • Altbau
  • Wasseranschluss
  • Abwasseranschluss

Beschreibung

"Die Einwohnergemeinde Schaffhausen gibt im Herzen der Altstadt mehrere Liegenschaften im Baurecht ab"

Die Stadt Schaffhausen schreibt den Nordteil des Stadthausgevierts in einem offenen Vergabeverfahren zur Abgabe im Baurecht aus. Die Abgabe erfolgt mit dem Ziel, das Geviert im Herzen der Schaffhauser Altstadt zu sanieren und mit neuem Leben zu erfüllen.

Im Südteil des Gevierts entsteht ein modernes Verwaltungszentrum mit einem Neubau, welcher das bestehende Stadthaus und die Liegenschaft "Eckstein" verbindet.

Die Gebäude im nördlichen Teil des Stadthausgevierts sollen mit einem privaten Partner durch eine gezielte Baurechtsvergabe entwickelt werden. Zu diesem Zweck führt die Stadt Schaffhausen (vertreten durch die Abteilung Immobilien) ein Vergabeverfahren durch, um den am besten geeigneten Baurechtsnehmer zu finden.

Um für den Baurechtsnehmer Planungssicherheit im denkmalpflegerisch anspruchsvollen Geviert zu erhalten, wurde die Machbarkeit mit einem Vorprojekt nachgewiesen. Eine Bestätigung der Denkmalpflege liegt schriftlich vor. Das Vorprojekt beinhaltet 13 moderne Wohnungen mit Altstadtflair, drei Büros oder Praxen, vier Läden, ein Café oder eine Weinbar, einen Weinkeller und ein Restaurant. In der Mitte des Gevierts entsteht ein öffentlich zugänglicher Klostergarten, der vom angrenzenden Café und auch für Hochzeitsapéros genutzt werden kann.

Basierend auf dem Vorprojekt wird das Investitionsvolumen auf 11.7 Mio. Franken geschätzt. Um die wirtschaftliche Attraktivität für den Baurechtsnehmer zu gewährleisten, wird dem Baurechtsnehmer eine moderate Anschubfinanzierung gewährt:

Die bestehende Substanz wird für einen Franken abgegeben und die Stadt erlässt während der ersten zehn Jahre den Baurechtszins.

Für die Vergabe führt die Stadt Schaffhausen ein offenes Vergabeverfahren durch, das es allen interessierten Kreisen erlaubt, teilzunehmen. Damit soll das geeignetste Konzept im Interesse der Stadt ausgewählt werden.

Detaillierte Information zur Ausschreibung finden Sie im angehängten Ausschreibungsdossier bzw. auf der städtischen Webseite unter http://www.stadt-schaffhausen.ch/immobilien

Anbieter

Finanzreferat / Immobilien
Stadt Schaffhausen
Finanzreferat / Immobilien
Krummgasse 2
8200 Schaffhausen
Inseratenummer
3000258214
Objekt-Ref.
043.Baurecht.Stadthausgeviert

Anbieter kontaktieren

Indem ich fortfahre, akzeptiere ich die AGB.