• Kaufpreis
    auf Anfrage

Verfügbarkeit

Verfügbar ab:
Nach Vereinbarung

Entspannt umziehen: Kostenlose Offerten für Umzug und Reinigung

Kosten

Kaufpreis:
auf Anfrage

Kostenlos Marktwert und Lage prüfen: Jetzt zum Immocheck

Eckdaten

Objekttyp:
Heim
Anzahl Etagen:
3
Grundstückfläche:
1014 m2
Kubatur:
1185 m3
Letztes Renovationsjahr:
1970
Baujahr:
1942

Merkmale und Ausstattung

  • Aussicht

Beschreibung

"​Ein gut gepflegtes Ferienheim mit guter Vermietung inmitten der Glarner Bergwelt!"

Das Clubhaus auf der Auenalp 1000 Meter über Meer, liegt am Rande des Freiberg Kärpf, einem der ältesten Wild– und Naturschutzgebiete Europas. Der eindrückliche Blick über das Linthal auf den Glärnisch prägen den Standort des Hauses.


Auf der Auenalp befinden sich rund ein Dutzend weitere Ferienhäuser. Während den Sommermonaten wird die Alp als Kuhweide genutzt. Ein grosser öffentlicher Parkplatz in unmittelbarer Nähe zum Clubhaus, steht allen Gästen gratis zur Verfügung.

Das Clubhaus wurde in einer 1. Etappe, unterbrochen von den Kriegsjahren, von 1938 bis 1942 gebaut. 1946 erfolgte die Unterkellerung des Gebäudes. Die 3. und bisher letzte Erweiterung, mit den Nasszellen im Untergeschoss, erfolgte im Jahre 1970.

Das Clubhaus bietet 50 Personen Unterkunft, die Küche und die sanitären Einrichtungen sind in die Jahre gekommen aber sauber und gut unterhalten. Die Zimmergrössen im Schlafbereich reichen von 4 bis 12 Betten. Über all die Jahre wurde das Clubhaus ständig erneuert und befindet sich in einem allge- mein guten Zustand. Die Vermietung generiert genügend Einkünfte, um das Haus auch in Zukunft zu unterhalten.

Investitionen

1970   Erweiterungsbau mit Nasszellen, Clubstube und Schlafzimmer
1991   Erneuerung Kupferdach
1993   Renovation Schlafzimmer
1999   Bau des Grillplatzes
2003   Erneuerung Küche 
2013   Neue Ölheizung

Gerne beantworten wir Ihre Fragen und ermöglichen Ihnen ein persönliches Gespräch.

Inseratenummer
3000305666
Objekt-Ref.
hgof3032925

Anbieter kontaktieren

Indem ich fortfahre, akzeptiere ich die AGB.