• Kaufpreis
    CHF 588’000.–
  • Zimmer
    7.5
  • Fläche
    112 m2

Verfügbarkeit

Verfügbar ab:
Nach Vereinbarung

Entspannt umziehen: Kostenlose Offerten für Umzug und Reinigung

Kosten

Kaufpreis:
CHF 588’000.–

Kostenlos Marktwert prüfen: Jetzt zum Immocheck

Eckdaten

Objekttyp:
Einfamilienhaus
Anzahl Zimmer:
7.5
Anzahl Wohnungen:
2
Anzahl Etagen:
3
Wohnfläche:
112 m2
Grundstückfläche:
418 m2
Kubatur:
1580 m3
Baujahr:
1865

Merkmale und Ausstattung

  • Aussicht

Beschreibung

"1...Haushälfte, 2...Wohnungen, 3...Stockwerke - und los, auf nach Bönigen!"

Objektbeschrieb
Die Haushälfte Hauptstrasse 16 mit Baujahr 1865 präsentiert sich in typischem geschnitzten & bemalten "Böniger-Stil". Erstellt in Massivbauweise, mit Satteldach, Ziegeleindeckung und grossem Schopfanbau befindet sich die Liegenschaft seit jeher in Familienbesitz und wurde während den letzten 40 Jahren ausschliesslich als Ferienresidenz genutzt. Die Eigentümerschaft hat in dieser Zeit nicht nur die wunderschöne Region genossen, sondern sich auch darum bemüht, den ursprünglichen Charakter der Liegenschaft zu bewahren. Dies zeigt sich sowohl am liebevoll renovierten Gebäude als auch an der gepflegten Umgebung.

5½-Zimmer-Wohnung ca. 74 m²
Ebenerdig führt Sie das "Laubenhaus" über zwei Treppen in die höheren Gefilde des 3-stöckigen Gebäudes. Im Dachgeschoss befinden sich drei Schlafgemächer, allesamt mit viel Holz in Form von Täfer und Holzdecken. Zwei davon sind mit Teppich ausgestattet, im "Master-Bedroom" liegt Novilon mit Parkettmuster. Der Gang - mit praktischem Wandschrank bestückt - führt Sie einerseits in den Estrich, andererseits wieder via Laube ins untere Geschoss. Hier befindet sich quasi "in der Laube" das winzige und auch einzige Badezimmer des Hauses - älterer Ausstattung und klar renovationsbereit. Über die Küche mit "historischem Erstellungsjahr" und gesprenkeltem Novilonboden gelangen Sie sodann in den grössten Raum, das Wohnzimmer. Auch hier liegt viel Holz und ein Teppichboden. Die Lauben sind übrigens bis zurück ins EG verkleidet, für Licht und Wärme sorgen die vielen Fenster auf beiden Etagen. Ebenfalls bietet sich hier Platz für diverse Möbelszenarien oder Grünideen für Pflanzenbegeisterte.

2-Zimmer-Wohnung mit Reduit ca. 38 m²
Über die mit massiven Steinplatten ausgelegte Treppe führt Sie der Weg zum seitlichen Eingang der kleineren der beiden Wohnungen. Linkerhand findet sich ein Reduit - das muss früher der Abort resp. das Plumpsklo gewesen sein. Beide Räume sind das Pendant zum oberen Stock: im vorderen, weiss gehaltenen Raum ist Novilon verlegt, das Wohn-/Schlafgemach mit viel Holz und Teppich ausgestattet. Hier fehlen gänzlich alle sanitären Einrichtungen, Anschlüsse sind jedoch vorhanden.

Heizung: eine Zentralheizung gibt es hier nicht - jeder Raum verfügt entweder über einen Wandstrahler oder aber ein mobiles Elektroöfeli.

Keller
Die Liegenschaft bietet zwei Naturkeller - der eine wurde bisher als Vorratskammer resp. Weinkeller genutzt, der andere diente als "Lager für alles".

Schopf
Rückseitig an die Haushälfte grenzend liegt der Schopf - bestehend aus ehemaliger Heubühne und zwei Ställen. Ausser der erneuerten Fassade hin zur Hauptstrasse und der nachbetonierten Stützmauer scheint hier die Zeit stehen geblieben zu sein: es fehlen eigentlich nur noch ein paar Ziegen und Heuballen!

Umschwung
Die ca. 101 m² grosse Gartenanlage besteht hauptsächlich aus Rasenfläche und Buschwerk. Parkplätze auf der Parzelle gibt es (noch) keine, bis heute wurden dazu die weissen Parkfelder der Gemeinde unmittelbar vor der Liegenschaft genutzt.

Besichtigung

Kontakt für Besichtigung

Michèle Burger

Inseratenummer
3000666930
Objekt-Ref.
119471019-15

Anbieter kontaktieren

Indem ich fortfahre, akzeptiere ich die AGB.

Schutz vor Betrügern

  • Überweise niemals Geld im Voraus
  • Sei vorsichtig, wenn das Angebot zu günstig oder nicht plausibel erscheint
  • Teile niemals persönliche Daten wie Bankangaben oder Ausweiskopien
  • Unterzeichne keinen Vertrag, bevor du das Objekt besichtigt hast