Dach-Maisonette-Wohnung an idyllischer Wohnstrasse im trendigen Seefeld

  • Miete / Monat CHF 3'218.–
  • Netto Miete / Monat CHF 2'878.–
  • Nebenkosten / Monat CHF 340.–

Eckdaten

  • Objekttyp Wohnung
  • Zimmer 3
  • Etage 2.
  • Verfügbar nach Vereinbarung

Beschreibung

Dach-Maisonette-Wohnung an idyllischer Wohnstrasse im trendigen Seefeld

Per sofort oder nach Vereinbarung vermieten wir eine charmante Dach-Maisonette-Wohnung in einem 3-Familien-Haus aus der Jahrhundertwende, nähe See.

Der Zugang zur Wohnung führt im 1. Obergeschoss über eine Holztreppe ins offene Wohnzimmer mit Holzbalken und Dachschrägen im 2. Obergeschoss. Von hier aus gelangen Sie in beide Schlafzimmer mit einer Verbindungstüre (1 Zimmer mit orig. Ofen), in die Küche und ins Badezimmer. Vom Wohnzimmer führt eine gewendelte Holztreppe in den offenen, grossen Dachraum mit eigener Dachzinne hinauf.

Sämtliche Wohnräume verfügen über Parkettböden. Die kleine, offene Küche ist mit einem Glaskeramikherd und einem Geschirrspüler ausgestattet. Im kleinen Badezimmer gibt es nur eine Dusche. Im Dachraum befindet sich eine freistehende "nostalgische" Badewanne mit Füssen verziert.

Zur Wohnung gehört ein grosses Kellerabteil. Die Waschküche befindet sich im Untergeschoss und ist zur allg. Mitbenützung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Für nähere Informationen zu diesem Objekt sowie zur Vereinbarung eines Besichtigungstermins erwarten wir gerne Ihre Kontaktaufnahme.
Frau N. Gartmann, Tel. 044 487 17 39 oder per E-Mail:
nicole.gartmann@hev-zuerich.ch.

Services

Hauseigentümerverband Zürich Mehr über Hauseigentümerverband Zürich

Hauseigentümerverband Zürich
Albisstrasse 28
8038 Zürich

Weniger anzeigen

Kontakt: Gartmann Nicole

Inserent kontaktieren

Online bewerben

Bewerben Sie sich schneller und entspannter mit Ihrem persönlichen Bewerbungsdossier direkt auf Ihr Wunschobjekt

Bewerbungsdossier
Inseratenummer: 106326199
Objekt-Ref.: 1567.01.1021

Hinweise zu Betrugsversuchen

  • Überweisen Sie dem Anbieter kein Geld im Voraus.
  • Besichtigen Sie zuerst das Objekt.
  • Werden Sie skeptisch bei viel zu günstigen Angeboten.