Beromünster: Wohnen auf dem Bauernhof

Eckdaten

  • Objekttyp Bauernhaus
  • Zimmer 7
  • Anzahl Etagen 2
  • Wohnfläche 170 m2
  • Baujahr 1800
  • Verfügbar sofort

Merkmale und Ausstattung

  • Parkplatz

Beschreibung

Beromünster: Wohnen auf dem Bauernhof

Historisches Bauernhaus, Witwil 3 in 6215 Beromünster

Die sehr grosse 7-Zimmer Wohnung auf dem Weiler Witwil liegt oberhalb von Beromünster in Richtung Herlisberg. Ein bisschen ausserhalb der Kernzone Beromünster und trotzdem nahe am Geschehen geniesst man hier die Ruhe und das schöne Leben auf dem Bauernhof.

Ein sehr grosser Garten, geteilt durch zirka 80m2 Rasen und zirka 65m2 Gemüsekultur lassen die Herzen eines jeden Hobbygärtner sofort höher schlagen. Und nach getaner Arbeit noch für's Abendessen mit Holz den Ofen anfeuern, versetzt einem dann endgültig in Gotthelfs Zeiten.

Sobald man die Wohnung betritt, fallen die aussergewöhnlich grossen Räume und Zimmer auf.
Aber Achtung, für gross gewachsene dürfte die, in vergangenen Zeiten übliche Raumhöhe von
rund 2 Metern, wohl etwas zu schaffen machen. Aber was einem dann sonst noch erwartet in
diesem, als erhaltenswert eingestuften Bauernhaus aus dem 17. Jahrhundert ist schlicht grandios.

Nebst den insgesamt 7 Zimmern mit einer Wohnfläche von rund 170m2 finden sich im Haus noch viele weitere Räume, in denen Hobbys und weitere Aktivitäten voll ausgelebt werden können. Erwähnenswert ist das Dachgeschoss mit einem riesengrossen Estrich und noch zwei, je zirka 20m2 grossen, original erhaltenen Räumen, welche auch mitgenutzt werden können.

Und auch das Kellergeschoss, mit eigener Waschmaschine bietet unglaublich viel Platz für ausgefallene Hobbys.

Das Bauernhaus und die Wohnung sind in einem sehr guten Zustand. Und ein langjähriger Mitmieter mit seiner Frau im gleichen Haus leistet Ihnen bestimmt eine ganz nette Gesellschaft oder Mithilfe, wenn's mal was anzupacken gibt.

Beschrieb der Denkmalpflege des Kanton Luzern:
Nordöstlich von Beromünster im Weiler Witwil stehendes Bauernhaus. Der zweigeschossige Bohlenständerbau (im N.z.T. mit Kantholzausfachung) mit verblatteten Kopfbändern steht giebelständig zur Strasse und wird von einem geknickten Satteldach mit Gerschilden abgeschlossen, dass im W über eine nachträgliche Erweiterung geschleppt ist. Die mächtige Schwelle mit zweifachen Schlössern ruht auf einem teilweise eingetieften, massiven und z.T. verputzten Kellergeschoss. Die Fassaden sind unregelmässig durchfenstert und mit Ausnahme der nördlichen Giebel seite mit Eternitschindeln verkleidet. Zwischen OG und DG sowie beiden DG befinden sich an den Giebelseiten Klebdächer. Die Hauseingänge sind an den Traufseiten angeordnet, im W überdacht, im O mit Treppe, im N ist ein zusätzlicher Zugang über eine schlichte Holztreppe erschlossen. Zu den Zierelementen gehören die Hängesäulen der Fluggespärre mit geschnitztem, zwiebelförmigen Abschluss (im N in reduzierter Form erneuert), die geschwungenen Büge, sowie die sägeverzierten Fensterumrahmungen im ersten DG. Besonders bemerkenswert sind die erhaltenen Schiebeläden im oberen Giebelbereich. Im N zugehöriges Waschhaus (GVL-Nr. 178 b).

Baugeschichte:
Gemäss Brandassekuranzregister entstand das Gebäude vor 1811. Brunner vermutet eine Bauzeit um 1700. Das Gebäude war mindestens seit dem 19. Jh. bis ca. 1922 in zwei Häuser mit Schweinestall geteilt. 1849 Veränderungen, u.a. neuer Kachelofen (Inschrift). Ende 19./Anfang 20. Jh. erhebliche Veränderungen (starker Anstieg Versicherungssumme), möglicherweise Erweiterung na W. 1922 laut Brandassekuranzregister Abbruch eines Hausteils, wohl aber Zusammenversicherung beider Hausteile. 1978 Dachrenovation (Neueindeckung, teilweise neuer Dachstuhl). 20. Jh. Fassadenisolation im S und W.

Würdigung:
Das Bauernhaus, das mutmasslich im späten 17./frühen 18. Jahrhundert entstand, ist trotz Veränderung mit viel historischer Bausubstanz und einigen bemerkenswerten Details, wie den selten gewordenen Schiebeläden im DG, erhalten. Markant an der Strasse gelegen, prägt das Gebäude das Ortsbild des Weilers Witwil und bildet zusammen mit dem zugehörigen Waschhaus ein stimmiges Ensemble.

Kaution 4'000 CHF
Nebenkosten

Services

RE/MAX Professionals - Buochs Mehr über RE/MAX Professionals - Buochs

RE/MAX Professionals - Buochs
Beckenriederstrasse 8
6374 Buochs

Weniger anzeigen

Besichtigung: Dani Lüthi

Inserent kontaktieren

Indem ich fortfahre, akzeptiere ich die AGB (inkl. Datenschutzerklärung) von homegate.ch.

Bewerben

Bestellen Sie Ihren Betreibungsauszug und erhalten Sie diesen in der Regel 2 Arbeitstage später per Post. Jetzt bestellen

Inseratenummer: 110140863
Objekt-Ref.: 110231010-5

Ihre Übersicht

Hinweise zu Betrugsversuchen

  • Überweisen Sie dem Anbieter kein Geld im Voraus.
  • Besichtigen Sie zuerst das Objekt.
  • Werden Sie skeptisch bei viel zu günstigen Angeboten.