Bärau
Bärau
Preis
Zimmer
Filter

Weitere Filter

egal
Alle Filter zurücksetzen
0 Treffer-

Wohnung & Haus kaufen in Bärau

No results

Ups!
Sieht aus, als gäbe es derzeit keine Objekte, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Wir empfehlen, deine Suchkriterien weniger stark einzuschränken und ein Suchabo zu speichern, damit du bei neuen Inseraten automatisch benachrichtigt wirst.

Weitere interessante Inserate basierend auf deinen Suchkriterien
4

CHF 1’850’000.–107m23.5Zi

3792 Saanen

Les prix de vente comprennent les équipements et finitions, selon un standard de qualité. Une offre "clef en main" pour cet objet Fr. 15'000.-, le m2 pondéré. Prix particulièrement attractif pour la région. Résidence CHEVREUIL: 6 appartements. Résidence CERF : 5 appartements. Résidence CHAMOIS : 7 appartements. A disposition 3.5 pièces et 4.5 pièces. Merveilleuses attiques de 7.5 pièces Parking : Le prix des places intérieures n'est pas inclus dans le prix de l'appartement. Prix de l'unité : Fr. 60'000.-. Surface attique : Appartment 107m2 , Balcon 33m2 Saanen, un très beau village de l'Oberland aux aménagements récents. Magnifique zone piétonne avec commerces de qualité. Centre ville sans circulation. Tranquillité, confort de vie. Pistes de ski à deux pas. Gstaad n'est qu'à quelques minutes de voiture. Commercialisé par Bernard Lebeau Immobilier S.A., 37 ans de pratique dans tous les domaines de l'immobilier (expertise, PPE, conseils, financements...).

13

CHF 1’340’000.–195m24.5Zi

Maurmöslistrasse, 3075 Rüfenacht BE

WO SIND SIE HIER GELANDET? Das Projekt und seine Umgebung. Einen Hundesprung von Bern entfernt entsteht dieses äusserst charmante 4.5-Zimmer-Doppeleinfamilienhaus. Für Leute, die die Natur lieben. Für Bewohnerinnen und Bewohner, die das Reduzierte schätzen, eine ruhige Wohnlage geniessen und am liebsten so lange auf der Veranda verweilen, bis die Sonne schlafen geht. Möchten Sie das Haus doch mal verlassen, treffen Sie im gut durchmischten Quartier auf freundliche Gesichter und erreichen in kurzer Distanz das schöne Naherholungsgebiet für Wanderungen und Velotouren. Ist Ihnen nach frischer Luft, aber nicht nach spontanen Begegnungen, so geniessen Sie auf der Veranda den schönen Blick ins Aaretal und Richtung Belpberg. Ob es an den vielen Sonnenstunden liegt, dass die Stimmung im Quartier so gut ist? Wer weiss. Gleich wie das Quartier lautet auch die Adresse: Maurmöslistrasse. Wobei es sich eher um ein Strässli handelt; sehr wenig befahren und nur für Zubringer. Das Holzforumhaus liegt an dessen Ende. Von der Tramstation bis zum Haus sind es ca. vier Gehminuten. Noch schneller sind Sie mit dem Velo oder Trotti. ES GIBT KEIN SCHLECHTES WETTER Das Haus und seine Gebäudehülle.  Was haben wir über schlechtes Wetter gelernt? Gibt es nicht! Es gibt nur schlechte Kleidung. Und das gilt auch für das Haus: Eine Gebäudehülle im richtigen Gewand, mit Schichtenprinzip und Dampfdiffusionsfähigkeit, ist der Schlüssel zu einem gesunden, lebensfreundlichen Wohnklima. Im Holzforum verwenden wir ausschliesslich Materialien, die das Wohlbefinden fördern und von Baubiologen empfohlen werden. Wir bauen die wärmegedämmten Bauteile jeweils so auf, dass sie wie eine dritte Haut funktionieren. Folgende vier Punkte sind uns dabei besonders wichtig: Dampfdiffusionsoffen: Alle wärmegedämmten Bauteile sind feuchteregulierend. Dadurch bleibt die Luftfeuchtigkeit im Innern des Hauses stabil bei ca. 55% ? auch im Winter. Warme Oberflächen: Sämtliche verwendeten Materialien sind "schlechte Wärmeleiter". Dadurch verhindern wir eine Zirkulation der Raumluft von kalten zu warmen Oberflächen. Geruchsabsorbierende Materialien: Die verwendeten Materialien nehmen keine Fremdgerüche an. In vom Holzforum gebauten Häusern riecht es also immer gut. Kurzes Stosslüften einmal täglich genügt ? so bleibt der Energiebedarf tief und die Luftfeuchtigkeit angenehm. Träg reagierende Bauteile: Die gewählten Materialien reagieren sehr träge (15 Stunden) auf äussere Temperaturveränderungen. Die Häuser bleiben im Sommer also immer angenehm kühl. REDUZIERT AUFS MAXIMUM Einofen oder klassische Wärmepumpe? Das Heizsystem. Sie erinnern sich an den Film Keinohrhase von und mit Til Schweiger? Tut absolut nichts zur Sache, klingt nur ähnlich: Das Einofenhaus. Wie der Name verrät, ist der Kern des Konzeptes ein einziger Stückgutofen und folgt der Maxime "Reduce to the max". Der grosse Feststoffspeicher gibt die Wärme während eines langen Zeitraumes sanft ab. Praktisch: in durchschnittlichen Wintermonaten reicht einmal täglich anfeuern. Wenns bitter kalt ist, werden am Abend nochmals ca. vier Scheite nachgelegt. Über einen Warmluftkanal gelangt die Wärme ins Schlafgeschoss und verteilt sich dort. Mit dreieinhalb Ster Buchenbrennholz kommen Sie gut durchs Jahr. Die meisten Bewohnerinnen und Bewohner der Einofenhäuser geniessen den Alltag das ganze Jahr hindurch barfuss und im T-Shirt. So sinnlich, dass es schon fast filmreif ist. Wer dann doch lieber auf die klassische Wärmepumpe zurückgreift, darf das natürlich gerne tun, mit uns lässt sich schliesslich reden. EINMAL STIMMUNG BITTE Individuelle Wandverkleidung für Ihr Haus. In Holzforumhäusern sind sämtliche Wandverkleidungen auf einem Installationshohlraum angebracht. Das heisst, Sie können das Haus nach Ihren Vorlieben mitgestalten. Möglich sind: 3-Schichtplatten gelaugt und geseift, Schalung in beliebiger Farbe gestrichen oder Gipsfaserplatten mit Kalkschlemmputz und in Wohnraumfarbe gestrichen. Die Qual der Wahl kann überfordern, weshalb wir Ihnen gerne eine Innenraumberatung empfehlen. Natürlich nur auf Wunsch, aber auf jeden Fall kostenlos (im Verkaufspreis inbegriffen). Gut zu wissen: Sämtliche Naturholzoberflächen werden von uns gelaugt und geseift. Die Behandlung verhindert sehr wirkungsvoll das Abdunkeln des Holzes. DIE INNEREN WERTE ZÄHLEN Hoher Ausbaustandard im Haus mit Einbaumöbeln. Auch für den Innenausbau verwenden wir nur die besten Materialien. So zum Beispiel die Eiche-Landhausdielen von Berg&Berg. Oder die Küchen aus der Schreinerei von CUBUS, entweder in Massivholz oder in MDF spritzlackiert. Selbstverständlich ist dieser Standard im Verkaufspreis enthalten. Zudem schaffen wir Ordnung. Und nützen das volle Potenzial ? mit Einbaumöbeln aus Massivholz wie Garderobe, Schuhbank mit Schubladen, Reduittablare, grosszügige Schränke in sämtlichen Zimmern und in Nischen eingebaute Arbeitsflächen. Die clever ausgetüftelte Möblierung bringt Ruhe und Harmonie in die Räume. Und Sie dürfen jederzeit mitreden: Sämtliche Möbel werden nach den Wünschen der Bauherrschaft eingebaut. RAUS INS ZIMMER! Die erweiterte Wohnfläche im Aussenbereich. Es wäre schade, diese tolle Lage durch ein architektonisches Verbrechen zu ruinieren. Deshalb haben wir uns für das Gegenteil entschieden; Natur und Architektur spielen zusammen und unterstützen sich. Die grosse, gedeckte Laube lässt sich vielseitig nutzen und ermöglicht viel Privatsphäre. Ob Sonne oder doch lieber Schatten entscheiden Sie, eins ist aber fix: der Ausblick ins Aaretal zu den Voralpen und in den direkt davor liegenden Obstgarten. Sie möchten etwas auf Abstand gehen? Auf der gegenüberliegenden Seite der Veranda, im Osten, liegt versteckt hinter farbigen Büschen der Morgensitzplatz. An heissen Sommertagen dient er nachmittags als willkommener Schattenplatz und schafft Privatsphäre. WIR LASSEN GRAS DARÜBER WACHSEN Wilder und naturnaher Garten. Dieser schöne Ort soll mit einem schönen Garten gewürdigt werden. Unterstützung erhalten wir hierbei von der extr? Landschaftsarchitekten AG. Ziel: Ein wilder Garten mit sinnvoller Zonierung, einem Obstgarten im Süden, naturnahen Zugangswegen und einem privaten Garten vor der Veranda des Südosthauses. Sie wissen einen schönen, farbigen und naturnahen Garten zu schätzen? Dann passen Sie zu uns. Oder wir zu Ihnen. So oder so: es funkt! Spüren Sie es auch? VIELE WEGE FÜHREN NACH RÜFENACHT Rüfenacht gehört zur Gemeinde Worb. Das ist gut, immerhin kreuzen sich hier zwei sehr attraktive Wege: einer verläuft durchs Emmental nach Luzern, der andere vom Aaretal durchs Worblental bis nach Burgdorf.. FÜR ERFOLG IST GESORGT Zumindest finden Sie die Grundlagen hier: Kindergarten und Primarschule befinden sich in Rüfenacht selbst, das Oberstufenzentrum in Worb. ÖV STATT STAU Die Tramhaltestelle erreichen Sie in drei Minuten zu Fuss, zwei Linien (S-Bahn und Bernmobil) über Gümligen bieten die perfekte Verbindung nach Bern (30 Minuten mit dem Tram Nr. 6). ZUERST DAS VERGNÜGEN Worb bietet ein buntes Vereinsleben, den Wislepark mit Schwimmbad, Eisbahn und Fitnessstudio sowie einige Restaurants, die Sie dazu verleiten, die heimische Küche regelmässig zu verlassen.  FÜR SIE IST GESORGT Wenn Sie doch lieber zu Hause kochen, finden Sie alle Zutaten in der rund sechs Gehminuten entfernten Coop-Filiale. Auch eine Poststelle gibts in Rüfenacht. Wer etwas mehr Auswahl wünscht, macht am besten einen Katzensprung nach Worb oder Gümligen. Vom Einzelhandel bis zu den Grossverteilern Coop, Denner und Migros ist alles vertreten. Bestes aus der Region präsentiert der Wochenmarkt am Samstag auf dem Bärenplatz in Worb. FÜSSE VERTRETEN? Das Gute liegt so nah: Die umliegende Landschaft bietet die schönsten Wander- und Bikerouten. Wie wärs zum Beispiel mit einem Ausflug zum Dentenberg, an die Aare oder ins Emmental?

6

CHF 599’000.–120m23.5Zi

Lerchenhubel 12, 3206 Rizenbach

Die perfekt gelegene Dachwohnung ist ideal für Paare oder eine Familie mit einem Kind. Die grosszügigen und hellen Räume mit den Dachschrägen bieten viele Gestaltungsmöglichkeiten und Charme. Die Galerie kann als Büro, Leseecke oder als Spielzimmer genutzt werden. Wünschen Sie mehr Informationen: Bestellen Sie direkt über das Kontaktformular unser Verkaufsexposé mit ausführlichen Informationen zum Objekt oder besuchen uns auf unserer Homepage www.ibv-immo.ch. Raumeinteilung 2.OG: - 2 Schlafzimmer - Badezimmer mit Sprudelbadewanne - WC- Dusche, die Dusche ist auch vom Badezimmer begehbar - Moderne Küche - 2 Balkone - Galerie UG: - Waschküche - Keller - Technikraum - Einstellhallenplatz Das Objekt punktet mit weiteren Annehmlichkeiten: - Pflegeleichte Bodenbeläge - Sonnige Lage - Ruhig - Quartierstrasse - Schwedenofen - Zwei grosse Balkone mit Morgen- und Abendsonne - und, und, und? Vereinbaren Sie noch heute einen Besichtigungstermin. Gerne unterstützen wir Sie beim Verkauf Ihrer bisherigen Liegenschaft. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

7

CHF 700’000.–114m24.5Zi

Juraweg, 3324 Hindelbank

Neubau in Hindelbank Wohnen in stimmungsvoller Umgebung Harmonisch eingebettet in ein ruhiges Quartier beim Bahnhof Hindelbank, entsteht die neue Wohnsiedlung Bärmatte. 22 stilvolle Eigentumswohnungen und 38 hochwertige Mietwohnungen mit durchdachten Grundrissen und grosszügigen Aussenräumen. Zehn Häuser mit zwei Vollgeschossen plus Attikageschoss bilden ein wohnliches Ensemble. Eigentumswohnungen in Haus 1 ? 3 mit 3.5 bis 5.5-Zimmern. Ausbau  (Standardausführung) ? Parkettboden geölt in ganzer Wohnung ? Keramikplatten in Nasszellen ? Moderne offene Küche mit Induktionsherd und Steamer ? Alle Wohnungen mit Aussenfläche (Gartensitzplatz oder Terrasse) ? Waschturm in der Wohnung und Trockenraum zur Mitbenutzung ? Kellerabteil für zusätzlichen Stauraum ? Einstellhallenplatz kann dazu gekauft werden (CHF 30?000.-) ? Individueller Ausbau möglich eSMART Besonderen Komfort geniessen die Bewohnerinnen und Bewohner dank dem Ausbau der Wohnungen mit eSMART: Videosprechstelle, Beschattung und Heizung lassen sich bequem per Handy oder Tablet steuern, der Energieverbrauch kann gemessen und überwacht werden. www.myesmart.com Praktische Verbindungen und Angebote vor der Tür Die bevorzugte Lage sowie praktische Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe sind beste Voraussetzungen für ein entspanntes Leben und Wohnen in ländlichem Ambiente mit optimalen Verbindungen. Distanzen Bahnhof Hindelbank 100 m Agrola Tankstelle 350 m Einkaufsmöglichkeiten 850 m Autobahnzufahrten Kirchberg 4 km / Schönbühl 5 km ÖV Fahrzeiten Lyssach 2 min / Burgdorf 6 min / Bern 11 min /  Ob Single, Familie, berufstätige Pendlerin oder Senior: Sie alle finden in den 3.5- bis 5.5-Zimmer-Wohnungen den idealen Raum für eine hohe Wohnqualität mit viel Privatsphäre und sympathischem Quartierleben. Auf der Homepage sehen Sie alle Verfügbaren Objekte www.baermatte.ch  Bezugsbereit ab Sommer 2021 Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

13

CHF 500’000.–464m210Zi

2740 Moutier

Viager occupé/libre. Moutier/Berne. Magnifique rénovation d'une ancienne ferme. Conditions: Valeur Vénale: CHF. 1'442'000,- Bouquet: CHF.500'000,- ( à payer à la signature aux vendeurs; le transfert de propriété est immédiat) Rente Mensuelle(à payer aux vendeurs ): CHF. 2'250- Age des vendeurs: F72/H77 464m2 au sol sur plusieurs niveaux. Vastes surfaces aménageables. Les vendeurs gardent le droit d'habitation sur l'appartement de 129m2. Le restant est mis à disposition de l'acheteur. Généralités:Ce bien d'exception a été construit en 1847 et entièrement rebâti en 2005. Actuellement composé de 3 appartements: le vaste logement principal de 129m2 et un appartement de 3.5 pièces (actuellement loué). L'habitation principale abrite un studio avec entrée indépendante, salle de douche et petite cuisine équipée. De plus, la très grande grange attenante pourrait, elle aussi, être transformée en appartements supplémentaires. Le petit chalet rustique est chaleureusement aménagé pour des grillades entre amis. Infos supplémentaires: Cette propriété dispose d'un garage fermé et independant pour trois voitures, d'un atelier en pierre de 45.5m2, garage pour 2 voitures au SS, nombreuses pièces techniques. La maison est très bien entretenue, très lumineuse et les matériaux sont de qualité. Le chauffage est au sol avec mazout et complété par la cheminée. Les vendeurs gardent le droit d'habitation sur l'appartement de 129m2. Le restant est mis à disposition de l'acheteur. Les conditions du viager sont négociables. Viager occupé/libre. Moutier/Berne. Magnifique rénovation d'une ancienne ferme. Conditions: Valeur Vénale: CHF. 1'442'000,- Bouquet: CHF.500'000,- ( à payer à la signature aux vendeurs; le transfert de propriété est immédiat) Rente Mensuelle(à payer aux vendeurs ): CHF. 2'250- Age des vendeurs: F72/H77 464m2 au sol sur plusieurs niveaux. Vastes surfaces aménageables. Les vendeurs gardent le droit d'habitation sur l'appartement de 129m2. Le restant est mis à disposition de l'acheteur. Généralités:Ce bien d'exception a été construit en 1847 et entièrement rebâti en 2005. Actuellement composé de 3 appartements: le vaste logement principal de 129m2 et un appartement de 3.5 pièces (actuellement loué). L'habitation principale abrite un studio avec entrée indépendante, salle de douche et petite cuisine équipée. De plus, la très grande grange attenante pourrait, elle aussi, être transformée en appartements supplémentaires. Le petit chalet rustique est chaleureusement aménagé pour des grillades entre amis. Infos supplémentaires: Cette propriété dispose d'un garage fermé et independant pour trois voitures, d'un atelier en pierre de 45.5m2, garage pour 2 voitures au SS, nombreuses pièces techniques. La maison est très bien entretenue, très lumineuse et les matériaux sont de qualité. Le chauffage est au sol avec mazout et complété par la cheminée. Les vendeurs gardent le droit d'habitation sur l'appartement de 129m2. Le restant est mis à disposition de l'acheteur. Les conditions du viager sont négociables. Viager occupé/libre. Moutier/Berne. Magnifique rénovation d'une ancienne ferme. Conditions: Valeur Vénale: CHF. 1'442'000,- Bouquet: CHF.500'000,- ( à payer à la signature aux vendeurs; le transfert de propriété est immédiat) Rente Mensuelle(à payer aux vendeurs ): CHF. 2'250- Age des vendeurs: F72/H77 464m2 au sol sur plusieurs niveaux. Vastes surfaces aménageables. Les vendeurs gardent le droit d'habitation sur l'appartement de 129m2. Le restant est mis à disposition de l'acheteur. Généralités:Ce bien d'exception a été construit en 1847 et entièrement rebâti en 2005. Actuellement composé de 3 appartements: le vaste logement principal de 129m2 et un appartement de 3.5 pièces (actuellement loué). L'habitation principale abrite un studio avec entrée indépendante, salle de douche et petite cuisine équipée. De plus, la très grande grange attenante pourrait, elle aussi, être transformée en appartements supplémentaires. Le...