0 Treffer-

Mehrfamilienhaus kaufen in Oberwinterthur

No results

Ups!
Sieht aus, als gäbe es derzeit keine Objekte, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Wir empfehlen, deine Suchkriterien weniger stark einzuschränken und ein Suchabo zu speichern, damit du bei neuen Inseraten automatisch benachrichtigt wirst.

Weitere interessante Inserate basierend auf deinen Suchkriterien
6

CHF 3’080’000.–

Technikumstrasse 2, 8400 Winterthur

Das vollvermietete Mehrfamilienhaus ist im Jahr 1840 erstellt worden. In den Jahren 1983 wurde das Dach erneuert, weitere Renovationsarbeiten wurden fortwährend vorgenommen. Insgesamt bietet das charmante Mehrfamilienhaus: - Eine 3-Zimmer-Wohnung im 1. Obergeschoss - Eine 4-Zimmer-Wohnung im 2. Obergeschoss - Eine 2 ½-Zimmer-Wohnung im Dachgeschoss - Ein Restaurant « Chnelle 3» im Erdgeschoss Netto-Ist-Mietzinseinnahmen: CHF 106'080.-- jährlich. Das Mehrfamilienhaus befindet sich in unmittelbarer Nähe der ÖV-Anbindungen und das Zentrum ist in nur wenigen Gehminuten bequem erreichbar. Die Stadt Winterthur ist mit aktuell 113'173 (31. Dezember 2019). Einwohnerinnen und Einwohner die sechstgrösste Stadt der Schweiz. Die Stadt ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gewachsen. Die kulturelle Vielfalt, der preiswerte Wohnraum, das breite Ausbildungsangebot und nicht zuletzt der persönliche Charakter und Charme der kleinen Grossstadt. Alle diese Faktoren tragen zur ausgesprochen hohen Lebensqualität bei. Winterthur hat –auf den ersten und auf den zweiten Blick- viel zu bieten. Prägend für das Stadtbild ist die hohe Dichte an Grünflächen und Wäldern. Rund 40 Prozent des Gemeindegebietes sind bewaldet – ein schweizweit einmaliger Wert. Die Parks und Wälder der Gartenstadt sind beliebte Aufenthaltsorte. Von jedem Punkt der Stadt lassen sich die Naherholungsgebiete innert kurzer Zeit erreichen. Dank einem gut ausgebauten ÖV-Netz und insgesamt 175 Kilometern Radwege sind die Grillplätze an der Töss, das Bruderhaus mit seinen Wildtieren oder der Rundweg entlang der Gemeindegrenze bestens erschlossen. Doch auch das Zentrum hat viel zu bieten: In der grössten Fussgängerzone der Schweiz reihen sich Läden an Läden. Wer eine Pause vom Shopping einlegen möchte, wird ebenso fündig. Zahlreiche Cafés, Bars und Restaurants säumen die Strassen und Gassen der historischen Altstadt. Im ehemaligen Sulzerareal Stadtmitte lockt zudem ein interessanter Mix aus Kultur-, Handwerks- und Gastronomiebetrieben Passanten in die ehemalige «verbotene Stadt». Und auch die Stadtverwaltung hat sich mit dem Umzug in den «Superblock» dort niedergelassen.

Vorschläge basierend auf deinen Suchresultaten