Niederhelfenschwil
Niederhelfenschwil
Preis
Filter

Weitere Filter

egal
Alle Filter zurücksetzen
0 Treffer-

Bauland kaufen in Niederhelfenschwil

No results

Ups!
Sieht aus, als gäbe es derzeit keine Objekte, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Wir empfehlen, deine Suchkriterien weniger stark einzuschränken und ein Suchabo zu speichern, damit du bei neuen Inseraten automatisch benachrichtigt wirst.

Weitere interessante Inserate basierend auf deinen Suchkriterien
6

CHF 650.–

Barnüelstrasse 4, 7323 Wangs

Dieses Bauland befindet sich an einer Hanglage und eignet sich ideal für eine Terrassensiedlung oder mehrere Einfamilienhäuser. Auf dem Grundstück befindet sich ein kleines Einfamilienhaus, welches bereits in die Jahre gekommen ist. Das Grundstück überzeugt durch die zentrale Lage und die unverbaubare Aussicht. In unmittelbarer Nähe befindet sich die Pizolbahn, das Skigebiet und der Pizolpark. Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst. Dieses properti-Angebot zeichnet sich durch folgende Vorteile aus: Bau-/Gewerbezone W2 • Ausnützungsziffer 0.40 • Sehr ruhige Wohnlage • Prachtvolle Aussicht auf Sarganserland / Rheintal Interessiert? Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Gespräch! Selbst eine Immobilie zu vermarkten? Wir überzeugen mit fairen und transparenten Konditionen! Für mehr Immobilien besuchen Sie unsere Webseite unter: www.properti.ch Kostenlose Marktwertschätzung oder Mietzinsanalyse: www.properti.ch/de/anfrage-bewertung/ Kostenlose Tipps & Tricks zum Verkauf oder zur Vermietung: www.properti.ch/de/blog

6

Preis auf Anfrage

8880 Walenstadt

Bauparzellen an guten Lagen sind rar. Umso mehr freut es uns, Investoren wie auch Selbstnutzern hier eine seltene Gelegenheit zum Erwerb einer besonderen Parzelle bieten zu können. Dieses grosszügige, auflagenfreie Bauland an Bestlage am Sonnenberg bietet vielfältige Möglichkeiten. Eine grosse Villa respektive mehrere Ein- oder kleinere Mehrfamilienhäuser finden hier ihren Platz. Direkt durch den bestehenden Quartierweg erschlossen, befindet es sich in der Wohnzone W2. Fussläufig sind sowohl die ÖV als auch der Ortskern mit Schulen, Restaurants, Supermärkten und auch der Walensee erreichbar. Naturflächen für Spaziergänge befinden sich direkt anliegend. Die Parzelle gliedert sich in 3706qm Wohnzone W2, 295qm Grünzone a und 71qm übriges Gemeindegebiet. Die aktuelle Ausnutzungsziffer beträgt 0.45, mit einem Ueberbauungsplan u.U. auf 0.55 erhöhbar. Die wichtigsten Highlights: * grosszügige Grundstücksfläche * idealer Gestaltungsfreiraum * erschlossen durch bestehenden Quartierweg * ruhig an der unverbaubaren Grünzone gelegen * einmaliges Bergpanorama * sonnige Lage zu jeder Jahreszeit * keinerlei Architekturverpflichtung Bei konkretem Interesse erwarten wir gerne Ihr Kaufpreisangebot der einmaligen Gelegenheit entsprechend. Das erschlossene, unverbaubare Bauland befindet sich in der Gemeinde Walenstadt der Region Sarganserland/Walensee an einer der sonnigsten Lagen der Region. Walenstadt am Walensee mit seinen 5'000 Einwohnern verfügt über eine gute Infrastruktur für den täglichen Bedarf mit diversen Supermärkten und Restaurants. Auch das vorhandene Spital im Ort hebt die lokale Bedeutung hervor. Der angrenzende Walensee lädt vor allem im Sommer viele Besucher und Touristen ein. Durch das Angebot an Schulen, Kindergärten sowie Sportvereinen stellt Walenstadt eine familienfreundliche Umgebung dar. Das Skiresort Flumserberg erreicht man ebenfalls innert kürzester Zeit, sodass sich ganzjährig vielfältige Freizeitmöglichkeiten im Umfeld ergeben. Über den Gondelanschluss in der benachbarten Gemeinde Unterterzen gelangt man direkt ins Wintersportgebiet. Für die Verbindung in grössere Zentren wie Zürich, Chur oder auch St. Gallen, gibt es einen eigenen Anschluss an die Schweizer Autobahn A3 und einen Bahnhof direkt vor Ort. Auch das Fürstentum Liechtenstein mit seinem Hauptort Vaduz ist für einen Ausflug leicht zu erreichen. Herzlich willkommen in Walenstadt in der Region Heidiland am Walensee!

6

CHF 650’000.–105m26Zi

Tscherfingergasse 19, 8888 Heiligkreuz (Mels)

Die leichte Hanglage dieses Baulandes mit der Fläche von 715 m2 ist ideal: ruhig und sonnenverwöhnt, der Kindergarten, die Primarschule, der öffentliche Verkehr und die Einkaufsmöglichkeiten sind in angenehmer Gehdistanz. Die Gebäude auf dem erschlossenen Bauland stehen nicht unter Denkmalschutz. Durch das Grundstück führt eine Durchgangsstrasse, die bestehen bleibt, ebenso wie der Brunnen, der sich auf dem Terrain befindet. Weitere Eckdaten: - Wohnzone 2 (W2) - Ausnützungsziffer 0.50 - 2 Vollgeschosse, Dachgeschoss und Untergeschoss gem. Baugesetz - Maximale Gebäudehöhe 8 m / Firsthöhe 11 m - Maximale Gebäudelänge 24 m - Bestehende Unterkellerung im Nebengebäude - Realisierbare Wohnfläche 327 m2 Dieses grosszügige Baugrundstück eignet sich perfekt für ein grosses Einfamilienhaus, ein Doppelhaus oder ein Mehrfamilienhaus. Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Besichtigungstermin und überzeugen Sie sich selbst. Ich freue mich auf Ihren Anruf.

6

CHF 1’400’000.–

Arneggerstrasse 4, 9204 Andwil SG

Das Grundstück befindet sich mitten im Zentrum der ländlichen Gemeinde Andwil. Die Lage zwischen der Stadt St. Gallen im Westen und der Stadt Gossau nördlich ist sehr attraktiv. Das Dorf verfügt über eine gut ausgebaute Infrastruktur. Das Wohnhaus steht an der Durchgangsstrasse direkt neben der Katholischen Kirche und in unmittelbarer Nähe zu Schule, Dorfladen, Bank und ÖV. In der zweiten Reihe auf dem relativ flachen, leicht gegen Nord-West abfallenden Teil des Grundstücks (ca. 1100 m2) stehen eine Remise und eine Scheune. Es sind insgesamt rund 1900 m3 Volumen, deren Rückbau attraktiven Platz für einen Neubau schaffen würde. Abklärungen über den möglichen Umfang eines Bauprojektes wurden nicht im Detail getroffen. Das Wohnhaus wurde 1787 gebaut und ist eines der ältesten Gebäude in Andwil. Es steht als Kulturobjekt im Sinne der Schutzverordnung des Kantons St. Gallen unter Denkmalschutz. Das Untergeschoss ist aus mit Bruchsteinmauerwerk erstellt. Nachträglich wurde ein T-Träger eingebaut. Ab dem Erdgeschoss handelt es sich um einen Holzständerbau, mit Gips beplankt. Fassaden sind geschindelt (1989), Spenglerarbeiten in Kupfer. Zum Teil wurden Isolier-3-fach-Verglasungsfenster aus Holz (1989) verbaut, teilweise sind die Fenster jedoch älter. Die Elektroinstallationen, Hauptverteilung, stammen aus dem Jahr 1989, ebenso die Kombi-Ölheizung mit zwei Kunststofftanks (je 2000 l) und die Radiatoren. Ein vollständiger Umbau der Wohnung im Erdeschoss (3.5 Zimmer) sowie Teilen der Installaton und der Kellerräume erfolgte 1989. Die grosse Wohnung in den Obergeschossen wurde seit Sommer 2013 in verschiedenen Etappen renoviert (Küche, Sanitärbereiche, Bodenbeläge, Malerarbeiten).