3 Treffer-

Haus kaufen in Ponto Valentino

4

CHF 115’000.–110m23Zi

6724 Ponto Valentino

6724 Ponto Valentino, Zona FontanaRegion: BleniotalGrundstückfläche: ca. 52 m2Wohnfläche ca. 110m2Etagen: 4Zustand: zum AusbauenZweitwohnsitz: ja, möglichParkplätze: Gratisparkplätze oberhalb des HausesLage: sehr sonnige und ruhige Lage im DorfzentrumSchulen: jaEinkauf: jaöffentlicher Verkehr: 100mDistanz nächste Stadt: 38kmDistanz Autobahn: 18km? BeschreibungDieses Dorfhaus zum Ausbauen liegt an sehr ruhiger und sonniger Lage in Ponto Valentino im Bleniotal. Das vierstöckige Haus muss vollständig ausgebaut werden. Vor einigen Jahren wurde das Steinplattendach komplett erneuert. Alle Anschlüsse wie Wasser, Strom, Telefon, Abwasser sind vorhanden.Ein Bauprojekt eines ansässigen Architekten kann übernommen werden. Das Haus ist bis ca. 50m mit dem Auto erreichbar. Oberhalb des Hauses befinden sich genügend Parkplätze. In ca. 20 Minuten erreicht man mit dem Auto Biasca und in ca. 30 Minuten Bellinzona. Es gibt eine Postautoverbindung nach Biasca zum Schnellzughalt der Gotthardbahnlinie. In Aquila befindet sich ein Einkaufsladen? Highlights? neues Steinplattendach? gute Grundmauern? vorhandenes Bauprojekt kann übernommen werden? ruhige und sonnige Lage im Dorfzentrum? Posizione | Dintorni6724 Ponto Valentino, Zona FontanaRegione: Valle di BlenioSuperficie del terreno: ca. 52 m2Superficie abitabile ca. 110m2Pavimenti: 4Condizione: per lo smontaggioresidenza secondaria: sì, possibileParcheggi: Parcheggio gratuito sopra della casaPosizione: molto soleggiata e tranquillaScuole: sìAcquisto: sìtrasporto pubblico: 100mDistanza città successiva: 38kmDistanza autostrada: 18kmDescrizione dell'immobileQuesta casa di paese in via di sviluppo si trova in posizione molto tranquilla e soleggiata a Ponto Valentino nella Valle di Blenio. La casa a quattro piani deve essere completamente sviluppata. Alcuni anni fa il tetto in lastre di pietra è stato completamente rinnovato. Tutti i collegamenti come acqua, elettricità, telefono, fognature sono disponibili.Un progetto di costruzione di un architetto locale può essere rilevato. La casa è raggiungibile in auto fino a ca. 50 m. Sopra la casa ci sono abbastanza posti auto. In circa 20 minuti di auto si può raggiungere Biasca e in circa 30 minuti Bellinzona. C´è un collegamento con l´autopostale per Biasca fino alla fermata del treno espresso della linea ferroviaria del Gottardo. A L´Aquila c´è un negozio per lo shopping? Highlightsnuovo tetto in lastre di pietrabuone fondamentail progetto di costruzione esistente può essere rilevatoposizione tranquilla e soleggiata nel centro del paese

4

CHF 2’880’000.–260m28Zi

6724 Ponto Valentino

Bereits das Betreten dieser Liegenschaft überwältigt durch seine kathedralenhafte Anmutung im Eingangsbereich. Das beeindruckende Anwesen besteht aus zwei quadratischen Hauptgebäuden an einer Eckfläche aneinander vereint, so dass im Inneren eine fliessende Folge von einem Volumen zum nächsten möglich ist. Die ineinander gesteckten Kuben harmonieren perfekt mit den Linien der Berglandschaft. Die Halle ist der eigentliche Mittelpunkt des Komplexes und ein Kaminofen sowie Holz als Kontrast zum Beton verleihen den Wohnräumen Behaglichkeit. Von hier erreicht man alle anderen Räume: die Wohnküche im selben Baukörper sowie das Dachgeschoss mit den zwei Arbeits- und Lesezimmern. Im zweiten Baukörper präsentiert sich das Wohnzimmer und durch eine wandgrosse Schiebetür gelangt man weiter in das Schlafzimmer sowie das private Bad. Die Einliegerwohnung (mit separatem Eingang) ist im Sockelgeschoss untergebracht wie auch verschiedene Haushalts- und Technikräume. Ergänzt wird die Liegenschaft durch das Nebengebäude mit Eingangstor und Garage. Das Wohnhaus aus Beton mit gebrochenem Andeergranit wurde über dem Sockel aufgezogen und flankiert die nach Süden ausgerichteten Ecken mit Loggien. Alle Räume sind lichtdurchflutet mit bodentiefen Fenstern und bieten einen einzigartigen Blick in die Berglandschaft. Geölte Lärchenholzfussböden und weisses Tannenholz sorgen für ein optimales Wohnklima. Das Anwesen ist eingebettet in einem wunderschön angelegten Garten mit verschiedenen Sitzmöglichkeiten und erinnert aus der Ferne an eine Felsformation, die aus der Rasenfläche hervorsticht. Wer hier wohnt, schätzt die Ruhe, die gute Luft und die ursprüngliche Berglandschaft mit den bewaldeten Hängen.Das Dorf liegt auf 721 m ü. M. im Bleniotal, am Fuss des Pizzo Molare (2585 m ü. M.), 19 km nördlich von Biasca. Der Name bedeutet «Brücke des Valentinus». Der dialektale Name Pön t?Fò bezeichnet das «äussere Ponto», im Gegensatz zu Ponto Aquilesco im Talinnern. Zusammen mit Castro und Marolta bildete Ponto Valentino im Mittelalter eine Nachbarschaft, den sogenannte consiglio, und war einer der sechs Abgabebezirke des Tales. Im 16. Jahrhundert wurde es eidgenössisch. Die Gemeingüter der alten Nachbarschaft wurden 1895 aufgeteilt. Am 4. April 2004 fusionierte Ponto Valentino zusammen mit Castro, Corzoneso, Dongio, Largario, Leontica, Lottigna, Marolta und Prugiasco zur neuen Gemeinde Acquarossa.

Neue Treffer automatisch per E-Mail erhalten

Vorschläge basierend auf deinen Suchresultaten