St. Margrethenberg
St. Margrethenberg
Preis
Zimmer
Filter

Weitere Filter

egal
Alle Filter zurücksetzen
2 Treffer-

Haus kaufen in St. Margrethenberg

11

CHF 385’000.–28m2

Jägeri, 7303 Mastrils

Gönnen Sie sich etwas Einmaliges. Etwas das auf dem Immobilienmarkt rar ist. Etwas, wo Sie sich erholen können wie sonst nirgends. Etwas, wo Sie den Finish noch selber an die Hand nehmen können. Dieses Maiensäss war dem Zerfall nah gekommen. Der jetzige Eigentümer hat das Potential erkannt und es gerettet. Der Anbau ist als Neubau in heimischem Holz erstellt. Teilweise unterkellert. Wasser ist vor dem Haus am Brunnen zu entnehmen. Das WC wird noch fertiggestellt und eine Wand dazu eingezogen. Es ist eine neue Solaranlage 12 Volt montiert. Die Küchezeile mit Wasseranschluss ist bestellt und wird noch montiert. Voraussichtlich im nächsten Jahr wird eine Meliorationsstrasse bis ca. 200 m zur Liegenschaft gebaut. Eine weitere Möglichkeit besteht, Wasser und Strom 230 V von der Gemeinde auf eigene Kosten anzuschliessen. Der nächste Anschlusspunkt befindet sich 210 m entfernt. Bestellen Sie die virtuelle Besichtigung 360 Grad. Da sehen Sie jedes Detail von innen und von aussen. Der angegliederte Stall eignet sich optimal zur Freizeitnutzung. Sei es als Schlechtwetteraufenthalt. Werkstatt. Spiel und Spass. Das Maiensäss ist erreichbar über Pfäfers - St. Margrethenberg. Derzeit ist ein Fussweg von ca. 12 Minuten zu absolvieren. Mit einem landwirtschaftlichen Motorfahrzeug ist das Haus erreichbar. Absolute Ruhelage. Nur ein netter einheimischer Nachbar mit seinem Maiensäss. Die Bilder sprechen für sich.

10

CHF 460’000.–237m28Zi

Sennhaus 1, 7313 St. Margrethenberg

absolut ruhiges Wohnen in Mitten der Natur Inmitten unberührter Natur befindet sich das historische Wohnhaus mit Scheune, Remise und Hühnerstall. Die Liegenschaft befindet sich an peripherer, absolut ruhiger sowie sonniger Lage im Ortsteil St.Margrethenberg [Politische Gemeinde Pfäfers]. Die Ortschaft Pfäfers mit sämtlichen Infrastrukturen ist über eine gut ausgebaute Bergstrasse in rund 6 km zu erreichen. Das klassische, wunderschöne Wohnhaus bildete ursprüglich Teil des Bistums Chur und wurde später als Aussenstelle des Klosters Pfäfers mit der Klinik geführt. Glücklicherweise wurden an den Bausubstanzen keine wesentlichen Änderungen bzw. Um- und Ausbauten vorgenommen. Vielmehr präsentiert sich das Wohnhaus mit der freistehenden Scheune und den Nebengebäuden als schönes, erhaltenes Ensemble. Insbesondere zeigen die Innenbereiche einen sehr charmanten, rustikalen Ausbau. Zudem profitieren die Bewohner von einer sehr grosszügigen Wohnnutzfläche, guten Raumhöhen sowie dem umfangreichem Infrastrukturangebot in den Nebengebäuden. Der weite Umschwung mit Sitzplatzbereichen, Wiese, Bergstrasse sowie Baum- und Strauchbestand rundet das Anwesen gefällig ab. Aufgrund des aktuellen baulichen Zustandes steht kurzfristig ein grösserer Erneuerungszyklus an. Weiters müsste die Liegenschaft an die öffentliche Kanalisation angeschlossen werden oder eine private Kläranlage errichtet werden. Angesichts der Vorschriften der Schutzverordnung müssen Um- und Ausbauten sowie Umnutzugen in enger Zusammenarbit mit der kantonalen Denkmalpflege erfolgen. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sehr gerne senden wir Ihnen unsere ausführliche Verkaufsdokumentation zu und stehen Ihnen für Fragen sowie eine Besichtigung direkt vor Ort zur Verfügung. 

Neue Treffer automatisch per E-Mail erhalten