Region Laufen
Region Laufen
Preis
Filter

Weitere Filter

Alle Filter zurücksetzen
3 Treffer-

Mehrfamilienhaus kaufen in Region Laufen

10

CHF 4’280’000.–631m2

Gehrenackerweg, 4203 Grellingen

Lage und Überbauung Die Gemeinde Grellingen zeichnet sich durch ihre Naturnähe aus und ist gleichzeitig gut an Basel angebunden. Die Fahrzeit mit dem PKW beträgt 18 Minuten. Mit dem öffentlichen Verkehr ist man innerhalb von 16 Minuten in Basel (S3, 1/2 Std.-Takt). Dies macht die Gemeinde zum geeigneten Wohnort für Personen, die naturnah wohnen möchten und gleichzeitig die Nähe zur Grossstadt suchen. Im Zentrum von Grellingen finden sich Läden und Restaurants. Seit dem Bau des Umfahrungstunnels 1999 hat die Gemeinde stark an Wohnqualität gewonnen. Das Grundstück ist zu Fuss 9 Minuten vom Bahnhof Grellingen entfernt. Es liegt vis à vis einer Schule und eines Kindergartens. Wertvoll ist die erhöhte Lage, wodurch ein freier Blick in die Natur entsteht. Ein Fussweg führt direkt an das unterhalb gelegene Birsufer. 6 Maisonettewohnungen (Baufeld B): Die Bebauung gliedert sich in drei Baufelder. Baufeld B beinhaltet Maisonette-Wohnungen in Zeilenbauten, welche der Hangkante folgen. Die 119 m2 grossen 4.5-Zimmer-Gartenwohnungen in den unteren Geschossen sprechen Familien an. Sie verfügen über einen privaten Vorplatz und eigenen Garten. Über die interne Treppe erreicht man die eige-ne Waschküche, den Keller sowie die Autoeinstellhalle. Darüber befinden sich 91.2 m2 grosse 3.5-Zimmer Dachwohnungen mit grosser Terrasse. Dank grosser Nutzungsflexibilität können hier Familien oder Paare wohnen. In das Untergeschoss - zu privatem Keller, Waschküche und Auto - gelangt man von hier über die zentrale Erschliessung per Lift. Die Wohnungen bieten viele Vorteile: - Maisonetten als Alternative zum Einfamilienhaus - Maximaler Bezug zu privatem Aussenraum - Optimale Besonnung - Optimaler Blick auf die Birs und in den Naturraum durch Lage an Hangkante Wohnungsmix: 3 x Gartenmaisonette - 4.5 Zimmer / 1'19.1 m2 3 x Dachmaisonette - 3.5 Zimmer / 91.2 m2 Alternativ können statt den 3.5-Zimmer-Dachmaisonetten auch Geschosswohnungen umgesetzt werden. Erschliessung und Parkierung Die Haupterschliessung erfolgt über den Gehrenackerweg und von dort über eine Spielstrasse zu den Wohnungen. Die Parkierung erfolgt mit Ausnahme der Besucher-PP unterirdisch. Quartierplan und Baustart Die Bebauung ist Teil eines genehmigten Quartierplans. Rendite Es ist eine Rendite von 3.6% zu erwarten. Interesse Bei Interesse freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme unter caroline.weisskopf@agfp.ch und senden Ihnen gerne die Projektbroschüre zu.

12

CHF 7’880’000.–1’151m2

Gehrenackerweg, 4203 Grellingen

Lage und Überbauung Die Gemeinde Grellingen zeichnet sich durch ihre Naturnähe aus und ist gleichzeitig gut an Basel angebunden. Die Fahrzeit mit dem PKW beträgt 18 Minuten. Mit dem öffentlichen Verkehr ist man innerhalb von 16 Minuten in Basel (S3, 1/2 Std.-Takt). Dies macht die Gemeinde zum geeigneten Wohnort für Personen, die naturnah wohnen möchten und gleichzeitig die Nähe zur Grossstadt suchen. Im Zentrum von Grellingen finden sich Läden und Restaurants. Seit dem Bau des Umfahrungstunnels 1999 hat die Gemeinde stark an Wohnqualität gewonnen. Das Grundstück ist zu Fuss 9 Minuten vom Bahnhof Grellingen entfernt. Es liegt vis à vis einer Schule und eines Kindergartens. Wertvoll ist die erhöhte Lage, wodurch ein freier Blick in die Natur entsteht. Ein Fussweg führt direkt an das unterhalb gelegene Birsufer. Punkthaus (Baufeld A): Die Bebauung gliedert sich in drei Baufelder. Baufeld A bildet als Punkthaus den Auftakt der Bebauung. Das Wohnraumangebot im Punkthaus spricht mit elf Kleinwohnungen Singles und Paare an, z.B. auch Personen, die im Alter kleinere Wohnungen suchen. Ergänzend entstehen vier Familienwohnungen, die von der Nähe von Schule und Kindergarten profitieren. Die Wohnungen nutzen die Lage an Hangkante und haben einen optimalen Blick auf die Birs und in den Naturraum. Sie verfügen über grosszügige Loggien bzw. Dachterrassen und bieten damit jeweils maximalen Bezug zum privaten Aussenraum. Erdgeschoss und 2. Obergeschoss: 2 x Wohnung 1 - 3.5 Zimmer / 69.8 m2 2 x Wohnung 2 - 2.5 Zimmer / 61.1 m2 2 x Wohnung 3 - 2.5 Zimmer / 63.3 m2 2 x Wohnung 4 - 4.5 Zimmer / 109.5 m2 1. Obergeschoss: 1x Wohnung 1 - 3.5 Zimmer / 75.4 m2 1x Wohnung 2 - 1.5 Zimmer / 40.6 m2 1x Wohnung 3 - 2.5 Zimmer / 63.3 m2 1x Wohnung 4 - 4.5 Zimmer / 109.5 m2 Attika: 1x Wohnung 1 - 3.5 Zimmer / 77.3 m2 1x Wohnung 2 - 2.5 Zimmer / 72.3 m2 1x Wohnung 3 - 4.5 Zimmer 105.2 m2 Aussenraum, Erschliessung und Parkierung Neben dem Gebäude entsteht zudem ein gemeinschaftlicher Aufenthaltsbereich. Die Haupterschliessung erfolgt über den Gehrenackerweg und von dort über eine Spielstrasse zu den Wohnungen. Die Parkierung erfolgt mit Ausnahme der Besucher-PP unterirdisch. Quartierplan und Baustart Die Bebauung ist Teil eines genehmigten Quartierplans. Rendite Es ist eine Rendite von 4.0% zu erwarten. Interesse Bei Interesse freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme unter caroline.weisskopf@agfp.ch und senden Ihnen gerne die Projektbroschüre zu.

10

CHF 8’300’000.–1’262m2

Gehrenackerweg, 4203 Grellingen

Lage und Überbauung Die Gemeinde Grellingen zeichnet sich durch ihre Naturnähe aus und ist gleichzeitig gut an Basel angebunden. Die Fahrzeit mit dem PKW beträgt 18 Minuten. Mit dem öffentlichen Verkehr ist man innerhalb von 16 Minuten in Basel (S3, 1/2 Std.-Takt). Dies macht die Gemeinde zum geeigneten Wohnort für Personen, die naturnah wohnen möchten und gleichzeitig die Nähe zur Grossstadt suchen. Im Zentrum von Grellingen finden sich Läden und Restaurants. Seit dem Bau des Umfahrungstunnels 1999 hat die Gemeinde stark an Wohnqualität gewonnen. Das Grundstück ist zu Fuss 9 Minuten vom Bahnhof Grellingen entfernt. Es liegt vis à vis einer Schule und eines Kindergartens. Wertvoll ist die erhöhte Lage, wodurch ein freier Blick in die Natur entsteht. Ein Fussweg führt direkt an das unterhalb gelegene Birsufer. 12 Maisonettewohnungen (Baufeld C): Die Bebauung gliedert sich in drei Baufelder. Baufeld C beinhaltet Maisonette-Wohnungen in Zeilenbauten, welche der Hangkante folgen. Die 119 m2 grossen 4.5-Zimmer-Gartenwohnungen in den unteren Geschossen sprechen Familien an. Sie verfügen über einen privaten Vorplatz und eigenen Garten. Über die interne Treppe erreicht man die eigene Waschküche, den Keller sowie die Autoeinstellhalle. Darüber befinden sich 91.2 m2 grosse 3.5-Zimmer Dachwohnungen mit grosser Terrasse. Dank grosser Nutzungsflexibilität können hier Familien oder Paare wohnen. In das Untergeschoss - zu privatem Keller, Waschküche und Auto - gelangt man von hier über die zentrale Erschliessung per Lift. Die Wohnungen bieten viele Vorteile: - Maisonetten als Alternative zum Einfamilienhaus - Maximaler Bezug zu privatem Aussenraum - Optimale Besonnung - Optimaler Blick auf die Birs und in den Naturraum durch Lage an Hangkante Wohnungsmix: 6 x Gartenmaisonette - 4.5 Zimmer / 1'19.1 m2 6 x Dachmaisonette - 3.5 Zimmer / 91.2 m2 Alternativ können statt den 3.5-Zimmer-Dachmaisonetten auch Geschosswohnungen umgesetzt werden. Erschliessung und Parkierung Die Haupterschliessung erfolgt über den Gehrenackerweg und von dort über eine Spielstrasse zu den Wohnungen. Die Parkierung erfolgt mit Ausnahme der Besucher-PP unterirdisch. Quartierplan und Baustart Die Bebauung ist Teil eines genehmigten Quartierplans. Rendite Es ist eine Rendite von 3.7% zu erwarten. Interesse Bei Interesse freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme unter caroline.weisskopf@agfp.ch und senden Ihnen gerne die Projektbroschüre zu.

Neue Treffer automatisch per E-Mail erhalten