0 Treffer - Büro mieten in Madretsch Süd

No results

Ups! Sieht aus, als gäbe es derzeit keine Objekte, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Erstellen Sie ein kostenloses Suchabo. Wir benachrichtigen Sie dann regelmässig über neue Inserate, die Ihren Suchkriterien entsprechen.

Weitere interessante Inserate basierend auf deinen Suchkriterien
  • 935046eb48-230302.jpeg
  • 2a08469541-230302.jpeg
  • 839388a04e-230302.jpeg
  • 35b0954ab0-230302.jpeg
  • 69d4f747f3-230302.jpeg
  • d51edbd74a-230302.jpg
1 / 6
2a08469541-230302.jpeg
839388a04e-230302.jpeg
35b0954ab0-230302.jpeg
CHF 120.– / m²/ Jahr
Gartenstadtstrasse 5, 3098 Köniz

Attraktive Büro- und Gewerbeflächen im Zentrum von Köniz

AllgemeinesDie ehemalige Gewerbeliegenschaft befindet sich an attraktiver Lage, unmittelbar im Zentrum von Köniz. Zur Verfügung stehen diverse Gewerberäumlichkeiten, welche vielfältige Nutzungsmöglichkeiten bieten. Die Mietpreise bewegen sich in der Grössenordnung von CHF 120.- / m2 und Jahr, können aber je nach Lage und Ausbaustandard variieren.Ihre Vorteile im Überblick:- Zentrumslage- Hervorragende Erschliessung durch ÖV und Privatverkehr- Verschiedene Nutzungen wie Büro, Atelier, Training, etc. möglich- ParkplätzeGerne stehen wir Ihnen für nähere Auskünfte zur Verfügung und begleiten Sie bei einer unverbindlichen Besichtigung.LageGemeinde: Köniz gehört zur Agglomeration Bern und ist mit seinen über 42?000 Einwohnern unterschiedlichster Herkunft, eine der grössten Gemeinden im Kanton Bern und sogar die grösste Agglomerationsgemeinde der Schweiz. Die Vielzahl von Ortsteilen mit den unterschiedlichsten Siedlungsformen geben dieser Gemeinde ihren unverwechselbaren Charakter.Öffentlicher und privater Verkehr: Die Bushaltestelle ?Köniz Zentrum? befindet sich knapp 10 Gehminuten von der Liegenschaft entfernt von wo die Buslinie Nr. 10 Richtung Stadt Bern verkehrt. Durch die Nähe zur Stadt Bern ist die Liegenschaft verkehrstechnisch gut erschlossen. Die Autobahnanschlüsse Köniz und Niederwangen erreichen Sie in jeweils ca. 10 Fahrminuten.Kindergarten und Schulen: Das Bildungsangebot in Köniz ist bestens. Von der Spielgruppe, über Kindergarten bis zur Oberstufe ist jeder Bereich vertreten. Höhere und weiterführende Schulen können im nahegelegenen Gymnasium Lerbermatt oder in Bern besucht werden.Einkaufsmöglichkeiten: Im nahgelegenen Zentrum von Köniz ist ein breites Angebot an unterschiedlichsten Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants vorhanden. Weitere Einkäufe können selbstverständlich auch in der Stadt Bern getätigt werden.Kultur und Freizeit: In der Gemeinde Köniz und in den angrenzenden Regionen gibt es eine Vielzahl an Ausflugsmöglichkeiten und Freizeitaktivitäten. Sei es das wunderschöne Naherholungsgebiet des Gurten mit seinen unzähligen Wander- und Bikerwegen und dem kinderfreundlichen Erlebnispark auf dem Hausberg selbst (Gurten-Kulm), die Könizer Badi, das Reitsportzentrum Eldorado oder die Campinganlage Eichholz mit Grillplätzen und Aareanstoss. Wer etwas weiter geht, findet in der Region Schwarzwasser eindrückliche Schluchten und Gräben. Auch ein unvergessliches Ausflugsziel für Gross und Klein bietet die Ruine Grasburg in der Nähe von Schwarzenburg. Ebenso bietet Köniz ein breites Spektrum an kulturellen Anlässen wie z. B. im Schlossareal oder in den Vidmarhallen. Nicht zu vergessen ist die unmittelbare Nähe zu Bern, welches ebenfalls über ein reichhaltiges Kulturprogramm verfügt.

Zusätzliche Informationen

Übersicht Mit einem Bevölkerungsrückgang von 0.96 % ist die Bevölkerungszahl in Biel/Bienne in den letzten 3 Jahren auf 55'070 gesunken. Bevölkerungsstatistiken Das durchschnittliche Einkommen liegt hier bei CHF 62'860. In der Bevölkerung gibt es 17.8 % Hochschulabsolvent:innen, 10.84 % mit einer höheren Berufsausbildung, 42.35 % mit einem SEK II-Abschluss (Matura oder Berufslehre) und 29 % sind momentan in der obligatorischen Schulbildung. Folglich ist dies eine Wohngegend mit hohem sozialem Standard und einer gebildeten Bevölkerung. Die Arbeitslosenquote bewegt sich aktuell bei 2.01 %. Steuern Der tatsächliche Steueranteil der Wohnregion beläuft sich auf 15.38 %. Die Steuerbelastung ist individuell verschieden und bemisst sich unter anderem an der Höhe des tatsächlichen Einkommens, dem Familienstand oder der Höhe an Abzügen. Die Steuerbelastung einer kinderlosen, ledigen Person in Biel/Bienne beträgt 20.08 %. Ein Paar in Pension (Ü 65) zahlt im Schnitt 19.39 %, ein Ehepaar mit zwei Kindern 10.8 % und ein kinderloses Ehepaar 14.81 %. Immobilienmarkt allgemein Neubau 1'198 neue Wohnungen sind in den vergangenen 5 Jahren in Biel/Bienne entstanden. Dabei sind insgesamt 39 1-Zimmer-Wohnungen entstanden. Insgesamt sind auch 350 neue 2-Zimmer-Wohnungen entstanden. 467 neue Wohnungen mit 3 Zimmern und 311 Wohnungen mit 4 Zimmern wurden in der Region ebenfalls gebaut. Der Wohnungsmarkt wurde darüber hinaus durch 27 5-Zimmer-Wohnungen und 4 Wohnungen mit mindestens 6 Zimmern erweitert. Bestand Aufgrund der Neubauten hat der Wohnbestand in Biel/Bienne zugenommen und zählt nun 31'991 Wohnungen. 1-Zimmer-Wohnungen machen insgesamt 2'283 Wohnungen in der Region aus. Bei den mittelgrossen bis grossen Wohnungen liegt der Wohnbestand bei 12'823 Wohnungen mit 2 Zimmern, 8'043 mit 3 und 2'288 mit 4 Zimmern. Die sehr grossen Wohnungen mit 5 Zimmern haben einen Bestand von 2'288 Wohnungen und die mit 6 Zimmern oder mehr liegen bei 960. Unbelegte Wohnungen 1.8 % der Wohnungen in Biel/Bienne sind unbewohnt. So sind 3.73 % der 1-Zimmer-Wohnungen, 1.88 % der 2-Zimmer-Wohnungen, 1.99 % der 3-Zimmer-Wohnungen, 1.37 % bei den 4-Zimmer-Wohnungen sowie 0.61 % % der Wohnungen mit 5 Zimmern momentan leer. Wohnungen mit mehr als 5 Zimmern haben eine Leerstandsquote von 0.59 %; davon sind 0.52 % der Wohnungen mit mehr als 6 Zimmern betroffen. Immobilienmarkt (nur Vermietung) Die Angebotsmieten für Mietimmobilien liegen im Schnitt bei CHF 1'290 pro Monat. 25% aller angebotenen Mieten liegen darunter oder entsprechen einer monatlichen Miete von CHF 1'083 (25%-Quantil). Und 75% der Monatsmieten fallen geringer aus als CHF 1'540 oder betragen eben diesen Wert (75%-Quantil).