0 Treffer-

Haus mieten in Condémines (Nendaz)

No results

Ups!
Sieht aus, als gäbe es derzeit keine Objekte, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Wir empfehlen, deine Suchkriterien weniger stark einzuschränken und ein Suchabo zu speichern, damit du bei neuen Inseraten automatisch benachrichtigt wirst.

Weitere interessante Inserate basierend auf deinen Suchkriterien
15

Preis auf Anfrage120m25.5Zi

Weiler Tewaldji, 3908 Saas-Balen

Zur Geschichte: Das Chalet wurde im 19. und 20. Jahrhundert vorwiegend für landwirtschaftliche Zwecke genutzt und enthält im untersten Stock eine Stallung und diverse Kellergeschosse, erstellt im Mauerwerk. In den oberen Etagen, welche in massivem Lerchenholz erstellt wurden, befinden sich diverse Kammern sowie ein Wohnbereich mit antikem Giltsteinofen. Auf der oberen Etage ist zudem auch der Heuspeicher untergebracht. Die Liegenschaft wurde bis in die 1970er Jahre benutzt und steht seither leer.Das Chalet befindet sich an ruhiger und sonniger Lage im Weiler Tewaldji (1'800 M.ü.M) oberhalb der Gemeinde Saas-Balen. Der Weiler ist über eine asphaltierte Strasse in den schneefreien Monaten mit dem Auto in ca. 8 Minuten ab Saas-Balen erreichbar (Parkplätze sind kostenlos verfügbar, es benötigt jedoch eine kostenpflichtige Fahrbewilligung von der Gemeinde). Im Winter erreicht man den Weiler entweder zu Fuss vom Dorf Saas-Balen aus oder via Talabfahrt Kreuzboden (via Weiler Bodmen über einen Waldweg) mit den Skiern und/oder zu Fuss. Der Weiler ist mit Wasser erschlossen. Der Strom wird via Photovoltaikanlage (gilt es privat zu errichten) erzeugt.Ein Verkauf der Liegenschaft steht nicht zur Diskussion, jedoch wäre ein Baurechtsvertrag über einen zu bestimmenden Zeitraum von 20-30 Jahre ein gangbarer Weg.Die im Mauerwerk und robustem Lerchenholz erstellte Bausubstanz ist ziemlich in die Jahre gekommen, weshalb der Weg nicht an einer umfassenden Renovation vorbeiführt. Kostenpunkt für Bauarbeiten Fundament, Mauerwerk sowie Dach belaufen sich auf ca. 200'000 - 250'000 CHF. Zusätzlich fallen noch weitere Kosten an für den Restausbau (wie z.B.: Fenster, Isolation, Innenausbau, etc.). Geschätzte Kosten hängen ab vom gewünschten Ausbaustandard (Schätzung: zwischen 150'000 bis 300'000 CHF). Die Zufahrt zum Gebäude ist gewährleistet, da die angrenzende Parzelle ebenfalls zum Baurechtsvertrag dazugehört und von der asphaltierten Strasse bis zum Gebäude führt.Die Kosten sind durch den Baurechtsnehmer zu bezahlen und nach Ablauf des Baurechtsvertrages kann das Chalet entweder erworben, der Baurechtsvertrag verlängert oder durch den Baurechtsgeber zum Substanzwert abgekauft werden. Dies gilt es vertraglich festzuhalten und der Entscheid liegt beim Baurechtsgeber.Sollten Sie die Initialkosten nicht scheuen, so erwartet Sie als künftiger Baurechtsnehmer Folgendes:1. Einmaliges Panorama in der Saaser Bergwelt mit 18 Viertausendern mit unverbaubarem Blick auf die Mischabelkette.2. Ruhige und sonnige Lage in einem kleinen Walliser Weiler.3. Zum Baurecht dazu gehört noch eine Landwirtschaftszone mit rund 1'300 qm (direkt angrenzend an die Liegenschaft) sowie diverse Waldparzellen zur Beschaffung des Brennholzes.4. Im Winter gelangt man über einen Waldweg in den Weiler Bodmen zur Talabfahrt Richtung Saas-Grund. Anschliessend können Sie Skifahren gehen und abends wieder zurückkehren in Ihr selber eingerichtetes Chalet.5. Jährlicher Baurechtszins an Baurechtsgeber (gilt es zu definieren).6. Zeitlich beschränktes Projekt mit Rückfluss der Investitionssumme zum Substanzwert (gilt es zu definieren) nach Vertragsablauf.Bei Interesse melden Sie sich bitte telefonisch oder via Mail. Anschliessend können wir die Details miteinander besprechen.

13

CHF8’400.–160m24.5Zi

1936 Verbier

A louer pour la saison d'hiver ou à l'année Chalet, orienté plein sud, est situé dans un cadre paisible à proximité de la piste de ski "Les Esserts" et d'un accès à ski vers le téléski "Le Rouge". Un arrêt de bus situé à quelques minutes de marche est desservi toutes les 15 minutes par une navette gratuite vers le centre-ville, Savoleyres et Medran durant la saison. Construit en 2014, ce magnifique chalet de 160 m2 repartis sur trois étages peut accueillir jusqu'à 8 personnes. L'espace de vie occupant le premier étage ainsi que la chambre de maître, exceptionnellement spacieuse dans les combles, offrent une vue superbe sur les montagnes et sur la nature environnante. REZ: Hall d'entrée Chambre sud à lit double avec accès au jardin, tv, salle de douche et WC. Chambre sud avec lits superposés pour 4 personnes, salle de bains, douche et WC, idéale pour les enfants. Terrasse sur jardin Cellier Local à skis Local technique avec machine à laver et sèche-linge Hammam Garage souterrain avec 2 places de parking et un service de déneigement. ÉTAGE : Hall d'entrée avec WC Cuisine tout équipée ouverte sur salle à manger et séjour avec cheminée. Télévision écran plat, dvd, connexion internet WI-FI et système BOSE. Large terrasse plein sud, avec table et chaises et des chaises longues. COMBLES: Chambre sud avec lit double ou twin, tv, salle de bains, douche et wc séparés. Balcon sud Saison 'd'hiver: CHF 75'000.- A l'année: CHF 100'000.-

Vorschläge basierend auf deinen Suchresultaten