0 résultats - Terrain à bâtir à vendre in 8905 (Islisberg, Arni AG)

No results

Oh non ! Il semble qu'il n'y ait pas de biens immobiliers correspondant à tes critères de recherche pour le moment.

Nous te conseillons d'élargir tes critères de recherche et de créér une alerte. Ainsi, tu recevras automatiquement un e-mail en cas de nouvelles annonces.

Basées sur vos critères, ces annonces peuvent aussi vous intéréssées
  • 5ffd8efa47-240704.jpeg
  • 1183306248-240704.jpeg
  • dcf651314e-240704.jpeg
1 / 3
1183306248-240704.jpeg
dcf651314e-240704.jpeg
CHF 7’800’000.–
. ., 5436 Würenlos

Letzte Parzelle Gewerbezone in 5436 Würenlos

GewerbezoneGewerbezone GE § 15Nutzung:Zweck der ZoneBestimmt für Dienstleistungsbauten, gewerbliche und kleinindustrielle Bauten.Wohnungen sind nur für standortgebundenes Personal und Betriebsinhaber zulässig.Lager:Nicht zulässige LagerReine Lagerbauten (z.B. Hochregal-Lager) ohne ProduktionsstätteFensterlose BautenVerteilzentrenReine Umschlagplätze und AblagerungenZulässige BetriebeBetriebsarten:Mässig störende Betriebe sind zulässig.AbständeGebäudeabstände:Bauten desselben Betriebs müssen einen Abstand von mindestens 7,00 m einhalten, vorbehaltlich anderslautender feuerpolizeilicher Vorschriften.Gestaltung der BautenPlanungsabstimmung:Bauvorhaben müssen im Entwurfsstadium bezüglich Situation, Bauvolumen und Fassadengestaltung mit der Baubehörde abgesprochen werden.Die Gemeinde bietet kostenlose beratende Unterstützung für Projektverfasser.Material, Farben:Material- und FarbwahlMaterial- und Farbgestaltung sind rechtzeitig im gegenseitigen Einvernehmen abzusprechen, damit klare Angaben im definitiven Baugesuch vorliegen.BepflanzungenGrünflächen:Mindestens 10 % der Grundstücksfläche im Erdgeschoss müssen als Grünanlage bepflanzt und erhalten werden.Rastersteinplätze zählen nicht als Bepflanzungsfläche.Ein Bepflanzungsplan ist einzureichen.Bepflanzung zur offenen Landschaft:Gebäude müssen zur offenen Landschaft hin mit einheimischen Bäumen und Großsträuchern abgeschirmt werden. Die Gestaltung soll durch hochstämmige Baumgruppen aufgelockert werden.Beratende Mitwirkung der Gemeindeorgane wird angeboten.Flachdächer:Dachbegrünung: Die Flachdächer über 500 m² müssen mit einer Extensivbepflanzung begrünt werden.Diese Darstellung bietet eine klare Übersicht über die Regelungen und Anforderungen der Gewerbezone GE.Gebäude:Es besteht bereits ein Gebäude. Für weitere Informationen können Sie mich gerne unter Mobile 079 741 88 88 oder kocher@immostema.ch kontaktieren.