Mietvertragsunterzeichnung

Überprüfen Sie vor der Unterzeichnung des Mietvertrags alle Details genau. Achten Sie auf Angaben zu Mietbeginn, Kündigungsfristen, Nettomietzins und Nebenkosten sowie auf die Höhe und Fälligkeit des Depots.

Mietzinsberechnung und Hausordnung

Auch die Berechnungsgrundlagen für den Mietzins sollten im Mietvertrag festgehalten sein. Lesen Sie vor der Vertragsunterzeichnung die Hausordnung genau durch.

Kündigung erst zum Schluss

Kündigen Sie die bisherige Wohnung erst, wenn der neue Mietvertrag von beiden Parteien unterschrieben ist.

Neue Wohnung