0 Treffer - Wohn- / Geschäftshaus kaufen in Cluse - Philosophes

No results

Ups! Sieht aus, als gäbe es derzeit keine Objekte, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Erstellen Sie ein kostenloses Suchabo. Wir benachrichtigen Sie dann regelmässig über neue Inserate, die Ihren Suchkriterien entsprechen.

Weitere interessante Inserate basierend auf deinen Suchkriterien
1 / 1
CHF 5’100’000.–
1227 Carouge GE

Immeuble classé - Prêt hypothécaire à 0.9% échéance mai 2030 !

Construite au XVIIIe siècle sur ordre du roi de Sardaigne pour concurrencer Genève, la Ville de Carouge est aujourd'hui une charmante cité où il fait bon vivre et offrant une multitude de services modernes, efficaces et accessibles pour toutes et tous. Cette petite ville historique séduit par son charme méditerranéen et est connue pour son architecture particulière, ses places pittoresques et ses rues bordées de boutiques et de restaurants. Aujourd'hui cette partie de la ville de Genève est considérée comme un des quartiers les plus populaires et les plus branchés du Canton.Cet immeuble sis dans une rue qui bénéficie d'un emplacement de choix puisque cette rue a été repensée sans voiture, offrant une nouvelle façon de vivre la ville teintée d'un esprit festif et convivial propre à la Carouge. Avec un accès plus agréable depuis la rue du Pont-Neuf, elle rééquilibre les mobilités au centre-ville en favorisant la mobilité douce. Elle apporte également une réponse aux enjeux climatiques grâce à un revêtement du sol éclairci qui permet de diminuer l'absorption du rayonnement solaire et du bruit.L'immeuble construit en 1840, se situe à proximité immédiate des transport en communs et de toutes commodités usuel (ex : commerces, écoles, primaires, secondaires, banques, restaurants, etc.). Son taux de rendement brut s'élève à 3,5 %, tandis que son rendement net est de 3,3 %.L'objet se compose d'un sous-sol comprenant des caves et des dépôts, un rez-de-chaussée avec deux arcades commerciales ainsi que 3 étages composés de logements.Built in the 18th century by order of the King of Sardinia to compete with Geneva, the City of Carouge is today a charming city where life is good and offers a multitude of modern, efficient and accessible services for everyone. This small historic town seduces with its Mediterranean charm and is known for its particular architecture, its picturesque squares and its streets lined with shops and restaurants. Today this part of the city of Geneva is considered one of the most popular and trendiest districts of the Canton.This building is located in a street that enjoys a prime location since this street has been redesigned without cars, offering a new way of living the city tinged with a festive and friendly spirit specific to Carouge. With more pleasant access from rue du Pont-Neuf, it rebalances mobility in the city center by promoting soft mobility. It also provides a response to climate issues thanks to a lightened floor covering which reduces the absorption of solar radiation and noise.The building built in 1840, is located in the immediate vicinity of public transport and all usual amenities (eg shops, schools, primary, secondary, banks, restaurants, etc.). Its gross rate of return is 3.5%, while its net return is 3.3%.The object consists of a basement including cellars and deposits, a ground floor with two commercial arcades as well as 3 floors composed of housing including.Costruita nel XVIII secolo per volere del Re di Sardegna per competere con Ginevra, la Città di Carouge è oggi una città affascinante dove la vita è bella e offre una moltitudine di servizi moderni, efficienti e accessibili a tutti. Questa piccola città storica seduce con il suo fascino mediterraneo ed è nota per la sua particolare architettura, le sue pittoresche piazze e le sue strade fiancheggiate da negozi e ristoranti. Oggi questa parte della città di Ginevra è considerata uno dei quartieri più popolari e alla moda del cantone.Questo edificio si trova in una strada che gode di una posizione privilegiata poiché questa strada è stata ridisegnata senza auto, offrendo un nuovo modo di vivere la città tinto di uno spirito festoso e amichevole tipico di Carouge. Con un accesso più piacevole da rue du Pont-Neuf, riequilibra la mobilità nel centro della città...

Zusätzliche Informationen

Übersicht

Die Bevölkerungszahl in Lancy ist in den vergangenen 3 Jahren auf 34'656 gestiegen. Dies entspricht einem Bevölkerungsanstieg von 3.83 %.

Bevölkerungsstatistiken

Das durchschnittliche Einkommen liegt bei CHF 78'405.

Dabei haben 22.6 % der Einwohner:innen einen Hochschulabschluss, 7.27 % haben eine höhere Berufsausbildung genossen, 40.87 % der Bevölkerung können den SEK II-Abschluss (Matura oder Berufslehre) vorweisen und 29.26 % der Einwohner schliessen derzeit die obligatorische Schulbildung ab.

Demnach ist dies eine Wohngegend mit hohem sozialem Standard und einer gebildeten Bevölkerung.

Die Arbeitslosenquote liegt insgesamt bei 1.81 %.

Steuern

Die Gesamtsteuerbelastung der Gegend beträgt 13.29 %. Faktoren wie das Einkommen, der Familienstand oder die Höhe der Abzüge sind dabei ausschlaggebend für die Steuerabgaben.

Pensionierte Ehepaare (Ü 65) zahlen in Lancy im Durchschnitt 16.75 % Steuern, Ehepaare mit zwei Kindern 7.75 % und kinderlose Ehepaare 12.73 %. Die Steuerbelastung einer kinderlosen, ledigen Person liegt bei 20.68 %.

Immobilienmarkt allgemein

Neubau

In Lancy ist in den letzten 5 Jahren neuer Wohnraum entstanden. So wurden 1'545 Wohnungen neu gebaut.

Die 243 Neubauten, die 1-Zimmer-Wohnungen sind, eignen sich optimal für Singles.

Die Gesamtmenge der neuen 2-Zimmer-Wohnungen beträgt 358.

In den vergangenen Jahren sind darüber hinaus 504 3-Zimmer-Wohnungen und 334 4-Zimmer-Wohnungen hinzugekommen.

Unter den neuen Wohnungen gibt es 92 5-Zimmer-Wohnungen und 14 Wohnungen mit 6 oder mehr Zimmern.

Bestand

Durch die Neubauten ist der Wohnbestand in der Region weiter angewachsen, so dass es in Lancy nun insgesamt 15'605 Wohnungen gibt.

Die Zahl der 1-Zimmer-Wohnungen liegt bei 1'398.

Weiter gibt es 3'027 Wohnungen mit 2 Zimmern, 5'306 Wohnungen mit 3 Zimmern und 4'086 Wohnungen mit 4 Zimmern.

Die 5-Zimmer-Wohnungen machen zudem insgesamt 1'246 Objekte aus, die Wohnungen mit 6 Zimmern und mehr 542.

Leerwohnungen

Die Leerstandsquote liegt in Lancy bei 0.26 %.

So sind 0.29 % der 1-Zimmer-Wohnungen,

0.27 % der 2-Zimmer-Wohnungen,

0.17 % der 3-Zimmer-Wohnungen,

0.27 % der 4-Zimmer-Wohnungen

sowie 0.4 % bei den 5-Zimmer-Wohnungen momentan leer.

Wohnungen, die mehr als 5 Zimmer haben, kommen auf eine Leerstandsquote von 0 %, wovon 0.56 % dieses Wertes Wohnungen betreffen, die mehr als 6 Zimmer besitzen.

Immobilienmarkt (nur Vermietung)

Die Angebotsmieten für Mietobjekte liegen im Mittel bei CHF 2'240 pro Monat.

Dabei fallen 25% aller Angebotsmieten geringer aus oder entsprechen einer monatlichen Miete von CHF 1'797 (25%-Quantil).

Schliesslich liegen 75% der monatlichen Mieten unter CHF 2'700 oder weisen genau diesen Wert auf.