1 Treffer - Wohn- / Geschäftshaus kaufen in Bezirk Dorneck

  • 32e8c1f0-4fe4-4e6d-b78c-2689985b502f.jpg
  • 197f59ce-554c-41d2-be94-011b773e04fb.jpg
  • 4fe451a1-05d9-4cd5-ac6a-7e4309d39aa5.jpg
  • 37184526-7dfd-4a89-9edd-4263a2d17ab3.jpg
  • 41a1ce8a-9f21-4716-aad1-4cdc9d0fcace.jpg
  • 9ae2569f-4994-4f95-a454-6f4467909103.jpg
  • 1dab0378-155e-4b71-8863-0caaf9d4c6c4.jpg
  • 9240cb78-b8e3-4b1b-9216-efb265607c52.jpg
  • 8eed28ee-821b-42aa-a70e-ffec413a7d67.jpg
  • 49de29fe-51da-43e7-aabc-5cb94070f384.jpg
  • 2045c39e-7a03-4c11-a4ac-d7db95053760.jpg
  • e73b5faa-d9fe-4bbd-8403-c254e6cf5d9c.jpg
  • 4ab47a67-694a-4ed8-a286-6f1a5c9af0fa.jpg
1 / 13
CHF 950’000.–
1’059m² Nutzfläche
Seewenstrasse 2, 4413 Büren (SO)

Grosszügiges Wohn-Geschäftshaus an zentraler Lage

Das ehemalige Gasthaus Kreuz ist eine grosszügige Immobilie mit viel Potenzial. Das Gebäude verfügt über einen charmanten Altbau-Charakter und ist in einem guten Zustand. Auf einer Wohnfläche von 344 m² sind verschiedene Räumlichkeiten wie Wohn- und Essbereich, Schlafräume, Küche, Lagerräume, Nasszellen sowie mehrere WCs vorhanden. Zwei riesengrosse, nicht ausgebaute Dachräume können ebenfalls zum Wohnbereich ausgebaut werden. Das Grundstück umfasst eine Fläche von rund 859 m² und weist ausreichend Platz für Parkplätze und Gartensitzplatz aus. Die Immobilie befindet sich an einer zentralen Lage in der Ortsbildschutzzone und ist gut an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden. Aufgrund des grosszügigen Platzangebots und der variablen Nutzungsmöglichkeiten eignet sich das ehemalige Gasthaus für verschiedene Zwecke, beispielsweise als Wohn- und Geschäftshaus. In unmittelbarer Nähe befinden sich die Einkaufsmöglichkeit, Schule und diverse Dienstleistungsangebote.Büren präsentiert sich heute als modernes, ländliches Dorf mit hoher Lebensqualität. Die schöne Lage am Ende des Oristales in der Talsohle, umgeben von bewaldeten Höhenzügen, ist eine typische Juralandschaft von vielfältiger Schönheit. Die Gemeinde Büren liegt im Kanton Solothurn, Amtsbezirk Dorneck. Im Osten ist die Gemeindegrenze zugleich auch Kantonsgrenze, Büren grenzt dort an den Kanton Basel-Landschaft. Dienstleistungsbetriebe wie Arzt, Bank, Post, Restaurants, Lebensmittelladen erlauben uns, sich mit allem für den täglichen Bedarf im Dorf eindecken zu können. Büren als Standortgemeinde der Kreisschule Dorneckberg kann als eigentliche Zentrumsgemeinde bezeichnet werden. Auch das Gesundheitswesen ist mit einem Spitalabkommen mit Basel-Stadt und Basel-Landschaft abgesichert.

Vorschläge basierend auf deinen Suchresultaten

Zusätzliche Informationen

Übersicht

20'960 Personen leben im Bezirk Dorneck – ein Anstieg von 1.36 % in den letzten 3 Jahren.

Demografische Daten

Die durchschnittliche Höhe der Einkommen beträgt CHF 92'440.

Dabei besitzen 18.87 % der Bevölkerung einen Hochschulabschluss, 17.69 % haben eine höhere Berufsausbildung genossen, 47.38 % der Bevölkerung können den SEK II-Abschluss (Matura oder Berufslehre) vorweisen, 16.06 % der Einwohner:innen absolvieren zurzeit die obligatorische Schulbildung und bei 0.01 % der Bevölkerung gibt es keine Angabe zum höchsten Bildungsabschluss.

Die Arbeitslosenquote beträgt 0.74 %.

Steuern

Die Region hat insgesamt eine Steuerbelastung von 14.58 %. Der tatsächlich gezahlte Anteil an Steuern ist individuell verschieden und bemisst sich an Faktoren wie der Höhe des tatsächlichen Einkommens, dem Familienstand, der Höhe an Abzügen und Ähnlichem.

Ein pensioniertes Ehepaar zahlt im Bezirk Dorneck im Durchschnitt 17.86 %, ein Ehepaar mit zwei Kindern 10.6 % und kinderlose Eheleute 14.58 %. Die Steuerbelastung einer kinderlosen, ledigen Person liegt bei 19.4 %.

Immobilienmarkt allgemein

Neubau

In den vergangenen 5 Jahren hat sich der Wohnungsmarkt im Bezirk Dorneck positiv entwickelt. So wurden 423 Wohnungen gebaut.

Die 19 Neubauten, die 1-Zimmer-Wohnungen sind, eignen sich optimal für Singles.

Die Anzahl der neuen 2-Zimmer-Wohnungen beläuft sich auf 53.

67 weitere 3-Zimmer-Wohnungen und 106 4-Zimmer-Wohnungen kamen ebenfalls hinzu.

Für alle, die auf der Suche nach mehr Platz zum Leben sind, wurden 116 5-Zimmer-Wohnungen und 62 Wohnungen mit mindestens 6 Zimmern gebaut.

Die Zahl an grossen Wohnungen im Bezirk Dorneck ist besonders für Familien ein Pluspunkt.

Bestand

Durch die Neubauten ist der Wohnbestand in der Region weiter angewachsen, so dass es im Bezirk Dorneck nun insgesamt 10'354 Wohnungen gibt.

Der gesamte Wohnbestand von 1-Zimmer-Wohnungen beträgt dabei 427.

Bei den mittelgrossen bis grossen Wohnungen liegt der Wohnbestand bei 1'910 Wohnungen mit 2 Zimmern, 2'701 mit 3 und 2'574 mit 4 Zimmern.

Schliesslich beläuft sich der Bestand der 5-Zimmer-Wohnungen auf 2'574 Wohnungen und der der sehr grossen Wohnungen mit 6 und mehr Zimmern auf 1'806.

Leerwohnungen

Die Leerstandsquote liegt im Bezirk Dorneck bei 1.66 %.

Hierbei stehen 1.41 % der 1-Zimmer-Wohnungen,

2.79 % der 2-Zimmer-Wohnungen,

2.78 % der Wohnungen mit 3 Zimmern,

1.6 % bei den Wohnungen mit 4 Zimmern

und 0.94 % % der Wohnungen mit 5 Zimmern aktuell leer.

Die Leerstandsquote beträgt 0.99 % % für Wohnungen mit mehr als 5 Zimmern und 1.06 % bei Wohnungen mit mehr als 6 Zimmern.

Immobilienmarkt (nur Vermietung)

Mietobjekte werden pro Monat zu einem durchschnittlichen Preis von CHF 1'600 angeboten.

25% der angebotenen Mieten sind günstiger oder entsprechen einer monatlichen Miete von CHF 1'360 (25%-Quantil).

Die Monatsmieten fallen geringer aus als CHF 1840 (75%-Quantil) oder entsprechen genau diesem Durchschnittspreis.