0 Treffer - Gewerbe, Büro, Lager kaufen in Arboldswil

No results

Ups! Sieht aus, als gäbe es derzeit keine Objekte, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Erstellen Sie ein kostenloses Suchabo. Wir benachrichtigen Sie dann regelmässig über neue Inserate, die Ihren Suchkriterien entsprechen.

Weitere interessante Inserate basierend auf deinen Suchkriterien
  • 7ebf0674-f272-4778-89a4-c2308a360f8e.jpg
  • babdac5c-6faf-47fb-b26a-a83436a86ce6.jpg
  • 55e35d97-e2d7-4d47-8b24-cc09d81948b4.jpg
  • 3f4ec338-ea36-4a3c-abef-41daeb9ee712.jpg
  • d4468d97-0c8f-44d5-a070-b9fb73a8b1cc.jpg
  • 90fdc626-b5d1-438e-94d4-8db767a67bf2.jpg
  • f8b58cd9-abc0-4444-8c7f-95c2837d445a.jpg
  • c04c8f7f-a5fb-4986-bc3f-86c91c24152b.jpg
  • c659b860-6f41-4cb1-bd2e-c37d04f46aef.jpg
  • fd8b6341-e76f-4f1d-a126-6628f4d87415.jpg
  • 6422051a-9c90-4f03-8252-edc63d758b6c.jpg
  • 4036a7d1-c86b-47a0-963e-8091f47f9a1c.jpg
  • cccb75d4-ed37-43e7-9232-e0b923549353.jpg
1 / 13
CHF 960’000.–
Birseckstrasse 85, 4144 Arlesheim

Wegen Umzugs: grosszügige, moderne Praxis mit PPs zu verkaufen

Sie suchen optimale Räume, um eine Arztpraxis, ein (Treuhand-) Büro oder ähnliches zu eröffnen? Hier haben Sie eine interessante Gelegenheit gefunden! Diese schön und modern eingerichtete Praxis wurde im 2006 gebaut und wird wegen Umzugs verkauft. Sie bietet einen hohen Komfort, alle technischen Finessen, um eine hochwertige, moderne Praxis zu führen. Die Praxis bietet ein grosszügiges Raumprogramm mit verschiedenen Behandlungszimmern und Büros, die auch relativ einfach angepasst werden können.Die Liegenschaft liegt sehr zentral zwischen Arlesheim und Dornach und bietet ausreichend Parkplätze ums Haus für Ihre Patienten. Die Birseckstrasse liegt unweit der Birs, des Dorfeingangs von Dornach, vor allem des Bahnhofs Dornach und der Busstationen und der Autobahn. Somit gelangen Sie sowohl zu Fuss als auch mit dem Auto in wenigen Minuten zu den diversen Dienstleistungszentren. Sowohl Arlesheim als auch Dornach sind eine kulinarische Entdeckungsreise wert! Vom gemütlichen Morgenkaffee mit Gipfeli, dem leichten Business-Lunch oder dem deftigen Tagesteller am Mittag über den feinen Zvieri nach dem Spaziergang in der Ermitage oder dem Besuch im Forum Würth, bis hin zum Apéro im gemütlichen Gartenrestaurant und einem Nachtessen, das keine Wünsche mehr offen lässt: lassen Sie sich von den Arlesheimer und Dornacher Wirtinnen und Wirten überraschen.Im Banne Arlesheims befinden sich - neben Münchenstein - die ältesten bekannten Siedlungsorte des Kantons aus der Alt-, Stein- und Jungsteinzeit; die Ermitage-Höhle, der Hohle Felsen und die Hollenberg-Höhlen. 1239 verkaufte die Äbtissin Willebirgis von Hohenburg den Hof Arlesheim dem Bischof von Basel. Arlesheim kam zu grosser Bedeutung, als sich das Domkapitel, das von Basel nach Freiburg im Breisgau geflohen war, 1679 in Arlesheim niederliess. Domherrenhäuser und die Domkirche wurden gebaut. Durch die Französische Revolution ging das Domkapitel Arlesheim wieder verloren und der bischöfliche Teil des Birstals geriet unter französische Herrschaft. Am Wiener Kongress im Jahre 1815 wurde Arlesheim zum Kanton Basel geschlagen. 1832 setzten sich die Bürger von Arlesheim für die Kantonstrennung ein, seither ist das Dorf Bezirkshauptort. Das Arlesheimer Gemeindewappen ist eng mit dem Wappen der ehemaligen Vogtei Birseck verknüpft. Dieses geht auf das Adelswappen der Herren von Uesenberg zurück. Diese trugen den Flügel in ähnlicher Form in ihrem Wappen.

  • 7d98fbcc-6b4c-4ebe-a629-47630ac6be1a.jpg
  • 74587130-43a8-4e90-a934-420a15efef8b.jpg
  • 845db0b6-c414-468f-9fa3-7bc1adb78eae.jpg
  • 2700a409-c2c6-44e8-b2a7-f7b5f6e5281c.jpg
  • a03ed992-c743-4bad-822c-3223876c2add.jpg
  • db4e37e6-5d49-4bdc-8b65-26b1f484c6ab.jpg
  • 5fe9f8d7-d1d3-4f77-bfe3-51d9a41613e6.jpg
  • 07e4b403-78a9-4d93-b9c5-ddacc1735368.jpg
  • a1c610a1-3d4c-4d30-a19f-7d179ec81374.jpg
  • 51c8aa99-bcd5-4287-994f-d86556c4b8c1.jpg
1 / 10
CHF 1’360’000.–
6.5 Zimmer
Birseckstrasse 85, 4144 Arlesheim

Wohnen mit Charme, Flair und grossem Balkon in modernisiertem Altbau

Sie wollten schon immer in einer hochwertig ausgebauten und schönen Dachgeschosswohnung mit grossem Balkon leben? Dann schauen Sie sich bitte dieses Objekt genau an. Ihr Traum wird vielleicht und hoffentlich dank diesem Angebot wahr: Hier erwartet Sie in einem gepflegten Altbau eine sehr schön renovierte Wohnung mit ausreichend vielen Zimmern und Flair. Dass sie zudem verkehrstechnisch an gut erschlossener Lage in Arlesheim liegt, ist für manche Interessenten sicherlich auch von Vorteil. Diese schöne Wohnung überzeugt dank viel Charme und Ambiente Schauen Sie sich die Fotos an. Sie sprechen für sich. Im Wohngeschoss befinden sich ein schöner Eingang mit Garderobe, ein Dusche mit WC, ein Arbeitszimmer, das heimelige Wohnen-Essen und anschliessender Küche. Vom Eingangsbereich gelangen Sie auf die grosse Dachterrasse (ca. 23 m2), wo Sie Ihre Freizeit mit Familie und Gästen geniessen werden! Im Dachgeschoss befinden sich ein gross Vorraum, 4 Zimmer und ein grosse Badzimmer.Die Liegenschaft liegt sehr zentral zwischen Arlesheim und Dornach und bietet ausreichend Parkplätze ums Haus für Ihre Patienten. Die Birseckstrasse liegt unweit der Birs, des Dorfeingangs von Dornach, vor allem des Bahnhofs Dornach, der Busstationen und der Autobahn. Somit gelangen Sie sowohl zu Fuss als auch mit dem Auto in wenigen Minuten zu den diversen Dienstleistungszentren, wie Einkauf, Bahnhof, Tankstelle usw. Sowohl Arlesheim als auch Dornach sind eine kulinarische Entdeckungsreise wert! Vom gemütlichen Morgenkaffee mit Gipfeli, dem leichten Business-Lunch oder dem deftigen Tagesteller am Mittag über den feinen Zvieri nach dem Spaziergang in der Ermitage oder dem Besuch im Forum Würth, bis hin zum Apéro im gemütlichen Gartenrestaurant und einem Nachtessen, das keine Wünsche mehr offen lässt: lassen Sie sich von den Arlesheimer und Dornacher Wirtinnen und Wirten überraschen.In der Wohnung fehlt es an nichts. Sie wurde aufwendig und mit viel Geschmack renoviert, sodass Sie nun ein Bijou vorfinden. Bei ernsthaften Interesse händigen wir Ihnen gerne detailliertere Unterlagen für sich und Ihre Bank aus.Im Banne Arlesheims befinden sich - neben Münchenstein - die ältesten bekannten Siedlungsorte des Kantons aus der Alt-, Stein- und Jungsteinzeit; die Ermitage-Höhle, der Hohle Felsen und die Hollenberg-Höhlen. 1239 verkaufte die Äbtissin Willebirgis von Hohenburg den Hof Arlesheim dem Bischof von Basel. Arlesheim kam zu grosser Bedeutung, als sich das Domkapitel, das von Basel nach Freiburg im Breisgau geflohen war, 1679 in Arlesheim niederliess. Domherrenhäuser und die Domkirche wurden gebaut. Durch die Französische Revolution ging das Domkapitel Arlesheim wieder verloren und der bischöfliche Teil des Birstals geriet unter französische Herrschaft. Am Wiener Kongress im Jahre 1815 wurde Arlesheim zum Kanton Basel geschlagen. 1832 setzten sich die Bürger von Arlesheim für die Kantonstrennung ein, seither ist das Dorf Bezirkshauptort. Das Arlesheimer Gemeindewappen ist eng mit dem Wappen der ehemaligen Vogtei Birseck verknüpft. Dieses geht auf das Adelswappen der Herren von Uesenberg zurück. Diese trugen den Flügel in ähnlicher Form in ihrem Wappen.

  • 04978260f1e799cd46374a65248e5447.jpeg
  • 59d552f2eb229106988b461abf908023.png
  • 723b8c165294d2fd9774575a81b3fefe.jpeg
  • 049eb2d313b263530e7481d84383d524.jpeg
  • 59e3a624bec95c777fc19c14bdcb57b8.jpeg
  • 11c6de42b5b657d05d38dcd94d889da3.jpeg
  • f66f760e04c5a4631ba7708b75c4ff73.jpeg
  • 0783ebca31a57e431db9ec24aac772b9.jpeg
  • f13b66c71ff76ed4edf46f136d22d6ef.jpeg
  • 1c3fbdf5f22d1db9c174dcf30dcf9a49.jpeg
  • 7a35f5355e005d287828179181c8e776.jpeg
1 / 11
CHF 995’000.–
450m² Nutzfläche
Mühlemattstrasse 25, 4104 Oberwil BL

Gewerberäume an zentraler Lage mit vielen Nutzungsmöglichkeiten

Gewerberäume an zentraler Lage mit vielen NutzungsmöglichkeitenDie Liegenschaft befindet sich im Baurecht (Baurechtgeber Kanton Basellandschaft) - Laufzeit bis 28. Februar 2061Die Liegenschaft befindet sich an beliebter und zentraler Lage in Oberwil/BL. Durch die optimale Lage eignen sich die Räumlichkeiten als Ladenlokal, Büro oder vieles mehr. Die grossen Fensterfronten nach vorne bieten Platz um Produkte auszustellen. Eine grosse Werkstatt befindet sich ebenfalls bei diesem Verkaufsobjekt. Es können 3 Einheiten getrennt genutzt oder zusammen kombiniert werden.Wichtige Eckdaten in Kürze: Der zu verkaufende Teil B7 erstreckt sich über die ganze Gebäudebreite. Bei der Werkstatt B7 ist ein Betonboden als Lager eingezogen, dieser erstreckt sich 2m von den Toren (Rückseite des Gebäudes) über die komplette Werkstatt und ist gut über einen Treppenaufgang erreichbar.Im OG befinden sich diverse Büros/Räume, ein WC und eine grosse Terrasse. Geheizt wird mit einer eigener Gas-Heizung (Servicevertrag) ein Teil Bodenheizung der andere Teil mit Radiatoren.Die Räume mit Ausnahme der Werkstatt eignen sich als Laden (Schaufenster im EG), Büro, Praxisräume und vieles mehr. Parkplätze stehen direkt vor dem Gebäude zur Verfügung. Durch die zentrale Lage ist es auch zu Fuss oder mit den öffentlichen Verkehrsmittel gut erreichbar..Es besteht ein ErneuerungsfondsGebäude B7: EG vorne: Laden/Büro (ca. 111 m2)OG: Laden/Büro (ca. 129 m2)EG hinten: Werkstatt mit Lager (ca. 146 m2)Die 3 Einheiten können getrennt voneinander oder zusammen kombiniert genutzt werden. Zurzeit sind 3 Einheiten vermietet somit ist es auch als Renditeobjekt Interessant.Das Dach, die Fenster vorne und seitlich wurden vor 3-4 Jahren saniert bzw. Zusätzlich isoliert.Hat das Objekt Ihr Interesse geweckt, dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Zusätzliche Informationen

Überblick Die Bevölkerungszahl in Arboldswil ist in den letzten 3 Jahren auf 591 gestiegen. Dies entspricht einem Bevölkerungsanstieg von 1.9 %. Demografische Daten Die durchschnittliche Höhe der Einkommen beträgt CHF 91'705. Dabei besitzen 11.24 % der Bevölkerung einen Hochschulabschluss, 16.99 % haben eine höhere Berufsausbildung genossen, 57.18 % der Bevölkerung können den SEK II-Abschluss (Matura oder Berufslehre) vorweisen und 14.59 % der Einwohner:innen sind aktuell in der obligatorischen Schulausbildung. Die Quote der Arbeitslosen liegt bei 0.85 %. Steuern Der tatsächliche Steueranteil der Wohnregion liegt bei 13.68 %. Die Steuerbelastung ist individuell verschieden und bemisst sich unter anderem an der Höhe des tatsächlichen Einkommens, dem Familienstand oder der Höhe an Abzügen. In Arboldswil beläuft sich die Steuerlast auf 19.9 % für eine kinderlose, ledige Person. Im Schnitt zahlen ein pensioniertes Paar (Ü 65) 16.52 %, ein Ehepaar mit zwei Kindern 9.46 % und ein kinderloses Ehepaar 19.9 %. Immobilienmarkt allgemein Neubau 23 neue Wohnungen sind in den vergangenen 5 Jahren in Arboldswil entstanden. Die Anzahl der gebauten 2-Zimmer-Wohnungen beläuft sich auf 3 Wohneinheiten. Für Familien auf der Suche nach neuem Wohnraum sind besonders die 6 neuen 3-Zimmer-Wohnungen und die 2 gebauten Wohnungen mit 4 Zimmern interessant. 8 5-Zimmer-Wohnungen und 4 Wohnungen mit wenigstens 6 Zimmern stehen darüber hinaus zur Auswahl. Bestand Arboldswil verfügt nun insgesamt über 276 Wohnungen, nachdem der Wohnbestand durch die Neubauten weiter angewachsen ist. Der Anteil der 1-Zimmer-Wohnungen am gesamten Wohnbestand beträgt 5. Die Anzahl der Wohnungen beläuft sich auf 28 Wohnungen mit 2 Zimmern, 43 Wohnungen mit 3 Zimmern und 78 Wohnungen mit 4 Zimmern. Die 5-Zimmer-Wohnungen machen zudem insgesamt 87 Objekte aus, die Wohnungen mit 6 Zimmern und mehr 35. Unbelegte Wohnungen 0.36 % der Wohnungen in Arboldswil sind unbewohnt. Derzeit stehen so 2.33 % der angebotenen 3-Zimmer-Wohnungen leer. Immobilienmarkt (nur Vermietung) Die durchschnittlichen Mietpreise der Objekte belaufen sich auf CHF 1'730. 25% der angebotenen Mieten sind günstiger oder entsprechen einer monatlichen Miete von CHF 1'335 (25%-Quantil). Das 75%-Quantil der Monatsmieten beträgt CHF 2'086.