0 Treffer - Gewerbe, Büro, Lager kaufen in Neustadt Nord/Nouvelle ville nord

No results

Ups! Sieht aus, als gäbe es derzeit keine Objekte, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Erstellen Sie ein kostenloses Suchabo. Wir benachrichtigen Sie dann regelmässig über neue Inserate, die Ihren Suchkriterien entsprechen.

Weitere interessante Inserate basierend auf deinen Suchkriterien
  • 542586b63b1cd74659b11812cd2a15db.jpeg
1 / 13
d7ed342913ace03e1bda04b65dd998f8.jpeg
b39c8827f57c98a755b60e37973ee347.jpeg
5e5630fbec5f6d48c9a731ede53ab15a.jpeg
CHF 1’150’000.–
568m² Nutzfläche
Lerchenweg 1, 3400 Burgdorf

GEWERBELIEGENSCHAFT IN DER MISCHZONE MIT BAUPOTENTIAL

Gewerbeliegenschaft mit BaupotentialDas zu verkaufende Gewerbeobjekt, bzw. die heutige Schreinerei, wurde im Jahr 1956 erbaut. Im Jahr 1982 wurde die Liegenschaft südlich mit einem Anbau erweitert. Die Parzelle liegt westlich vom Zentrum von Burgdorf, neben einem Wohnquartier. Begrenzt wird das Quartier von einer Bahnlinie und der Steinhofstrasse. Die Liegenschaft befindet sich in der Bauzone "M3a" (3-geschossige Zone für Wohnen und Gewerbe). Bei einer Umnutzung müsste mindestens 30% Wohnfläche erstellt werden. Die zweigeschossige Schreinerei (UG/EG) weist eine Nettonutzfläche von 568 m2 auf. Die Parzelle liesse sich jedoch optimaler nutzen. Zur Schreinerei gehören eine Doppelgarage mit beheizbarer Zufahrtsrampe, drei Parkplätze für Besucher und ein Parkplatz für die Warenausgabe.Die Liegenschaft wird seit dem Jahr 2012 mit einer Gasheizung beheizt, die Wärmeverteilung erfolgt mittels Radiatoren. Die Schreinerei ist dem Alter entsprechend intakt und besitzt eine komplette Sägeeinrichtung mit Abzugsanlage. Es ist ein Hallenkran mit einer Traglast von 500 kg vom Plattenlager bis zum "Bankraum" vorhanden. Es besteht keine Warmwasseraufbereitung.Die Räumlichkeiten sind hell, grossflächig und für den Betrieb einer Schreinerei zweckmässig eingerichtet. Im Erdgeschoss ist zurzeit eine Teilfläche des "Bankraums" zusammen mit einem Aussenparkplatz extern vermietet. Die Grenzabstände für das Baupotential wurden mit dem Bauinspektorat überprüft. Für das Potential sind theoretisch folgende Varianten möglich: • Aufstockung über der bestehenden Liegenschaft, die Statik muss dafür überprüft werden. Daraus folgt eine mögliche Nettonutzfläche von ca. 790 m2. • Neubau mit Nettowohnfläche von ca. 535 m2, Parkierungsmöglichkeiten könnten sich im UG in einer Einstellhalle befinden. Der Verkaufsrichtpreis für das Gewerbehaus mit Baupotential wird aufCHF 1 150 000.- festgelegt. Kontaktieren Sie uns an, damit wir unverbindlich einen Besichtigungstermin vereinbaren können.

1 / 13
CHF 1’485’000.–
1’492m² Nutzfläche
Mooszaun, 3813 Saxeten

Hotel Pension Alpenrose mit 2 Restaurants und Skilift in Saxeten

Hier steht ein Lebenswerk in Saxeten zum Verkauf!Hier können Sie Ihren Traum in Tat und Wahrheit umsetzen. Zum Verkauf steht ein unglaub- liches Packet innerhalb einer GmbH. Sie können die Firma mit nachstehenden Liegenschaften und Inventar kaufen: Das charmante Hotel & Restaurant Alpenrose, das Restaurant Pintli und mit einer weiteren Wohnung, ein Kinderskilift, ein Pistenfahrzeug, zwei Quads und natürlich in- klusive sämtlichen Inventar! Eine sehr seltene Gelegenheit im Berner Oberland mit extremem Potenzial! Das Hotel Alpenrose mit Restaurant Alpenrose Das geschichtsträchtige Hotel Alpenrose ehemals Hotel Pension Alpenrose stammt aus dem Jahr 1895 und war über drei Generationen im Besitze der aus Saxeten stammenden Familie Chr. Roth. Die heutigen Eigentümerfamilie Balmer hat die Liegenschaft im Jahr 2000 über- nommen und erfolgreich in die Zukunft geführt. Hierbei ging der Charme und die rustikale aber gemütliche Gestaltung nicht verloren. Im Gegenteil ? das Haus bietet heute 26 Betten in 13 Zimmern und ist ein idealer Ausgangspunkt für abwechslungsreiche Tageswanderungen in voralpiner Natur. Hier sind Familien besonders willkommen und stossen auf ein spannendes Angebot. Neben dem Hotelbetrieb verfügt das Haus über ein heimelig möbliertes Restaurant für ungefähr 90 Gäste. Zudem erhalten Sie einen schönen Saal und eine grosse Terrasse ? hier werden im Sommer zahlreiche Grillfeste veranstaltet. Die grosszügige 4.5 Zimmer Betriebswohnung, zahlreiche Neben- und Lagerräume und ein grosser Büroraum findet ebenfalls noch Platz unter dem grossen Dach der Alpenrose. Die Betreiber haben einen eigenen Bereich für sich mit privater Terrasse, Whirlpool und direktem Zungang zum Restaurant. Das Hotel profitiert neben dem Tourismus-Ort Interlaken von einer ehrlichen und traditionellen Art. In der Wild-Saison versammeln sich neben dem gesamten Dorf auch zahlreiche Besucher aus dem Unterland in der Gaststube zum Währschaften Essen. Die Ortschaft Saxeten ist sowohl im Winter wie im Sommer ein echter Geheimtipp mit einer pachtvollen und einzigartigen Natur. Das Restaurant Pintli Etwas ausserhalb vom Dorf befindet sich das gemütliche Restaurant Pintli. Diese Liegenschaft befindet sich im Baurecht der Gemeinde Saxeten und beinhaltet ein Restaurant, diverse Ne- ben- und Lagerräume und nochmals eine 3.5 Zimmer Wohnung, welche zurzeit festvermietet ist. Das Pintli eignet sich hervorragend als Treffpunkt für die Dorfbewohner, für Vereine und für Gruppen. Die Küche ist vollausgestattet und einsatzbereit. Das Pintli verfügt zudem über einen eigenen kleinen Skilift. Dieser ist besonders bei Kindern und Skianfänger beliebt. Das Restaurant bietet im Winter die Vermietung von Schlitten an und organisiert einen wunder- baren und malerischen Schlittenweg. Das Pintli ist zudem der ideale Startpunkt für Skitouren und Schneewanderer. Hier geniessen die Besucher das Persönliche, das Authentische und klar eine familiäre Atmosphäre ? fern ab vom Massentourismus der grossen Destinationen. Das Restaurant verfügt über 50 Plätze sowie ein zusätzliches Kinderzimmer bzw. Spielzimmer. Die Glühweinbar Im Winter darf aus einem Waldhaus der Gemeinde Saxeten zuätzlich eine Glühweinbar mit Hexen- haus zum Fondueplausch entstehen. Hier geniessen die vorbeifahrenden Schlittel-Fahrer nach einer abenteuerlichen Abfahrt ein Apero, ein Fondue oder der legendäre Glühwein. Hier erhalten Sie ebenfalls die gesamte Einrichtung und ein Lagerwagen sowie Container. Die Skipiste, der Skilift und das Pistenfahrzeug Sie werden Eigentümer von Ihrem eigenen Skigebiet! ? zugegeben es handelt sich um einen kleinen Skilift. Für die perfekte Präperaktion der Piste sowie vom 4km langen Schlittelweg -bekom- men Sie ein hervorragendes Pistenfahrzeug dazu. Dieses befindet sich unmittelbar an der Skipiste im einem gemieteten Holzschopf. Weiteres nützliches Inventar Sie erhalten zudem zwei Quads als Verbindungsfahrzeuge der drei Stationen und Einsatzfahrzeug. Hierbei handelt es sich zum einen um einen hochwertigen Yamaha Grizzly 700 mit Rauppenantrieb und ein Polaris Quad normal. Zudem übernehmen Sie ein grosses Lager an Winterschlitten, wel- che zur Vermietung an die Besucher abgegeben werden. Im Dorf liegt ebenfalls ein weiterer zuge- mieteter Metzgerraum, welcher der aktuelle Eigentümer vollständig ausgebaut hat und verarbeitet Wild aus der Region. In Wilderswil erhalten Sie eine Sichtbare Werbeplattform und ein Werbe- häuschen. Hier haben Sie wirklich ein volles und perfektes Packet für den Start in Ihre Träume! Zusammenfassend bietet die GmbH ein unglaubliches Angebot zum fairen Preis. Warten Sie nicht zu lange ? hier erhalten Sie eine einmalige Chance. Dieses Objekt können Sie per Videoanruf besichtigen.

1 / 10
CHF 2’300’000.–
Schoren 17, 3653 Oberhofen am Thunersee

GROSSEN IMMOBILIEN verkauft - die Ländte AG in Oberhofen am Thunersee

Restaurant Ländte AG in Oberhofen am ThunerseeObjektbeschreibungDas Restaurant Ländte befindet sich direkt am Thunersee und ist bekannt für seine großzügige Terrasse mit atemberaubendem Blick auf den See und die Berge.Zum Objekt gehören außerdem 14 ehemalige Hotelzimmer mit Etagenduschen, -bädern und -toiletten sowie eine großzügige Gemeinschaftsterrasse. Das Restaurant verfügt über 13 Außenparkplätze und einen Bootsanlegerplatz. Das gesamte Objekt befindet sich in einem guten Zustand, benötigt jedoch Investitionen, um sein volles Potenzial auszuschöpfen.InvestitionsmöglichkeitenNeben dem bestehenden Betrieb bietet das Restaurant Ländte aufregende Möglichkeiten für neue Projekte. Die Renovierung und Modernisierung der 14 ehemaligen Hotelzimmer ermöglicht die Wiederaufnahme des Hotelbetriebs oder die Umgestaltung in andere nutzbare Räume. Die großzügigen Säle bieten Platz für verschiedene Veranstaltungen wie Hochzeiten, Firmenfeiern oder Konferenzen.Mit den vorhandenen Räumlichkeiten und den potenziellen Investitionsmöglichkeiten können neue Eigentümer das Restaurant weiterentwickeln und neue Konzepte umsetzen. Nutzen Sie diese Chance, um Ihre unternehmerischen Ideen in einer der schönsten Regionen der Schweiz zu verwirklichen.Verkauft wird die Ländte AG mit der Liegenschaft. mit einem Klick zum Video Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf IhreAnfrage.

Zusätzliche Informationen

Übersicht Mit einem Bevölkerungsrückgang von 0.96 % ist die Bevölkerungszahl in Biel/Bienne in den letzten 3 Jahren auf 55'070 gesunken. Bevölkerungsstatistiken Das durchschnittliche Einkommen liegt hier bei CHF 62'860. In der Bevölkerung gibt es 17.8 % Hochschulabsolvent:innen, 10.84 % mit einer höheren Berufsausbildung, 42.35 % mit einem SEK II-Abschluss (Matura oder Berufslehre) und 29 % sind momentan in der obligatorischen Schulbildung. Folglich ist dies eine Wohngegend mit hohem sozialem Standard und einer gebildeten Bevölkerung. Die Arbeitslosenquote bewegt sich aktuell bei 2.01 %. Steuern Der tatsächliche Steueranteil der Wohnregion beläuft sich auf 15.38 %. Die Steuerbelastung ist individuell verschieden und bemisst sich unter anderem an der Höhe des tatsächlichen Einkommens, dem Familienstand oder der Höhe an Abzügen. Die Steuerbelastung einer kinderlosen, ledigen Person in Biel/Bienne beträgt 20.08 %. Ein Paar in Pension (Ü 65) zahlt im Schnitt 19.39 %, ein Ehepaar mit zwei Kindern 10.8 % und ein kinderloses Ehepaar 14.81 %. Immobilienmarkt allgemein Neubau 1'198 neue Wohnungen sind in den vergangenen 5 Jahren in Biel/Bienne entstanden. Dabei sind insgesamt 39 1-Zimmer-Wohnungen entstanden. Insgesamt sind auch 350 neue 2-Zimmer-Wohnungen entstanden. 467 neue Wohnungen mit 3 Zimmern und 311 Wohnungen mit 4 Zimmern wurden in der Region ebenfalls gebaut. Der Wohnungsmarkt wurde darüber hinaus durch 27 5-Zimmer-Wohnungen und 4 Wohnungen mit mindestens 6 Zimmern erweitert. Bestand Aufgrund der Neubauten hat der Wohnbestand in Biel/Bienne zugenommen und zählt nun 31'991 Wohnungen. 1-Zimmer-Wohnungen machen insgesamt 2'283 Wohnungen in der Region aus. Bei den mittelgrossen bis grossen Wohnungen liegt der Wohnbestand bei 12'823 Wohnungen mit 2 Zimmern, 8'043 mit 3 und 2'288 mit 4 Zimmern. Die sehr grossen Wohnungen mit 5 Zimmern haben einen Bestand von 2'288 Wohnungen und die mit 6 Zimmern oder mehr liegen bei 960. Unbelegte Wohnungen 1.8 % der Wohnungen in Biel/Bienne sind unbewohnt. So sind 3.73 % der 1-Zimmer-Wohnungen, 1.88 % der 2-Zimmer-Wohnungen, 1.99 % der 3-Zimmer-Wohnungen, 1.37 % bei den 4-Zimmer-Wohnungen sowie 0.61 % % der Wohnungen mit 5 Zimmern momentan leer. Wohnungen mit mehr als 5 Zimmern haben eine Leerstandsquote von 0.59 %; davon sind 0.52 % der Wohnungen mit mehr als 6 Zimmern betroffen. Immobilienmarkt (nur Vermietung) Die Angebotsmieten für Mietimmobilien liegen im Schnitt bei CHF 1'290 pro Monat. 25% aller angebotenen Mieten liegen darunter oder entsprechen einer monatlichen Miete von CHF 1'083 (25%-Quantil). Und 75% der Monatsmieten fallen geringer aus als CHF 1'540 oder betragen eben diesen Wert (75%-Quantil).