2 Treffer - Haus kaufen in Campocologno

  • 289da942a93a170dc5861f0b1e998e23.jpeg
1 / 10
4de131b85fb3eb10f9e6b2e15f8489e3.jpeg
36190833df43af7fc0cb6c5b70629ad2.jpeg
e6af5828d58ed0f5d34cf2e203e37954.jpeg
CHF 140’000.–
Via Cantonale 51, 7744 Brusio

Historisches Mehrfamilienhaus mit Lagerhaus

In der charmanten Gemeinde Brusio, nur wenige Minuten von der italienischen Grenze entfernt, steht Ihnen dieses historische Mehrfamilienhaus aus dem Jahr 1900 in Campocologno zum Verkauf. Im Erdgeschoss befindet sich derzeit ein stilvoll eingerichtetes Beauty Center, während die beiden oberen Etagen (1. OG und 2. OG) zurzeit unbewohnt sind. Das Dachgeschoss sowie das angrenzende Lagerhaus bieten grosses Potenzial für einen Ausbau. Obwohl das Mehrfamilienhaus eine Sanierung benötigt, birgt es einen kostbaren Schatz - den Keller. Dieser behält sowohl im Winter als auch im Sommer eine konstante Temperatur und kann zu einem einzigartigen Juwel ausgebaut werden, ähnlich wie die anderen Stockwerke. Dieses Mehrfamilienhaus bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Gestaltung und Nutzung. Mit etwas Renovierungsaufwand können Sie die verschiedenen Etagen nach Ihren eigenen Vorstellungen und Bedürfnissen umgestalten. Ob Sie es als Wohnhaus für mehrere Familien, als gemütliches Bed & Breakfast oder für andere gewerbliche Zwecke nutzen möchten, liegt ganz bei Ihnen. Der Besitz einer Immobilie in der Nähe der italienischen Grenze in der Schweiz kann verschiedene Vorteile bieten. Geografische Nähe: Die Nähe zur italienischen Grenze ermöglicht Ihnen eine einfache und schnelle Erreichbarkeit Italiens. Dies kann von Vorteil sein, wenn Sie geschäftliche Beziehungen, Freunde oder Familie in Italien haben oder einfach die italienische Kultur, Küche und Landschaft geniessen möchten.Tourismus und Erholung: Die Schweiz und Italien sind beide beliebte Reiseziele für Touristen. Wenn Ihre Immobilie in der Nähe der Grenze liegt, können Sie potenziell von touristischen Aktivitäten profitieren. Zum Beispiel könnten Sie Ihr Haus als Ferienwohnung vermieten oder es als Ausgangspunkt für Ausflüge in die Schweiz und nach Italien nutzen. Kultureller Austausch: Die Grenzregion bietet Möglichkeiten für kulturellen Austausch und internationale Zusammenarbeit. Sie könnten von einer multikulturellen Umgebung profitieren und in Kontakt mit Menschen aus verschiedenen Ländern kommen. Arbeitsmöglichkeiten: Wenn Sie in der Nähe der Grenze wohnen, könnten Sie möglicherweise von grenzüberschreitenden Arbeitsmöglichkeiten profitieren. Investitionspotenzial: Immobilien in Grenznähe können auch für Investoren attraktiv sein. Die steigende Nachfrage nach Immobilien in beliebten touristischen Regionen kann zu einer Wertsteigerung der Immobilie führen. Wir freuen uns darauf, Ihnen dieses historische Mehrfamilienhaus im Rahmen eines persönlichen Rundgangs präsentieren zu dürfen und stehen Ihnen für weitere Informationen jederzeit zur Verfügung.Verlangen Sie unsere ausführliche Verkaufsdokumentation für weitere interessante Informationen.Noch nicht das Richtige gefunden? Das Team von IMMOSEEKER steht Ihnen gerne zur Seite.

Vorschläge basierend auf deinen Suchresultaten

Zusätzliche Informationen

Überblick Die Bevölkerung in Brusio nahm in den letzten 3 Jahren auf 1'124 Personen zu. Das entspricht einem Anstieg von 0.36 %. Bevölkerungsstatistiken Die durchschnittliche Höhe der Einkommen beträgt CHF 53'265. 3.32 % der Bevölkerung besitzen einen Hochschulabschluss, 10.26 % haben eine höhere Berufsausbildung, 56.89 % der Bevölkerung können Matura oder eine abgeschlossene Berufslehre vorweisen und 29.62 % der Einwohner:innen schliessen die obligatorische Schulbildung ab. Es handelt sich hier demnach um eine Wohngegend mit hohem sozialem Standard und einer gebildeten Bevölkerung. Aktuell sind 0.89 % der Bevölkerung erwerbslos. Steuern Die Gesamtsteuerbelastung der Region liegt bei 10.89 %. Wie viel Steuern einzelne Personen zahlen, ist abhängig von verschiedenen Faktoren wie z. B. dem tatsächlichen Einkommen, dem Familienstand oder auch der Höhe der Abzüge. Die durchschnittliche Steuerbelastung für eine ledige, kinderlose Person in Brusio liegt bei 15.81 %. Ein pensioniertes Paar (Ü 65) zahlt im Durchschnitt 14.14 %, ein Ehepaar mit zwei Kindern 6.88 % und ein kinderloses Ehepaar 15.81 %. Immobilienmarkt allgemein Neubau In Brusio ist in den letzten 5 Jahren neuer Wohnraum entstanden. So wurden 4 Wohnungen neu gebaut. Dabei wurden eine neue 3-Zimmer-Wohnung und 2 Wohnungen mit 4 Zimmern gebaut. Eine 5-Zimmer-Wohnung zählt ebenso zu dem Angebot der Region. Bestand Durch die Neubauten ist der Wohnbestand in der Region weiter gestiegen, so dass es in Brusio nun insgesamt 905 Wohnungen gibt. Bei den 1-Zimmer-Wohnungen gibt es so einen Bestand von insgesamt 15 Objekten. Des Weiteren existieren 77 Wohnungen mit 2 Zimmern, 259 Wohnungen mit 3 Zimmern und 342 Wohnungen mit 4 Zimmern. Letztlich sind 124 5-Zimmer-Wohnungen und 88 sehr geräumige Wohnungen mit 6 und mehr Zimmern erhältlich. Leerwohnungen 1.21 % der Wohnungen in Brusio sind unbewohnt. Dabei stehen 7.14 % % der 1-Zimmer-Wohnungen, 1.43 % bei den 2-Zimmer-Wohnungen, bei den Wohnungen mit 3 Zimmern 1.69 %, 0.96 % der 4-Zimmer-Wohnungen und 0.88 % der 5-Zimmer-Wohnungen momentan leer. Der Leerstand der 6-Zimmer-Wohnungen liegt dabei bei 0.52 %. Immobilienmarkt (nur Vermietung) Die Angebotsmieten für Mietimmobilien liegen im Schnitt bei CHF 675 pro Monat. Ein Viertel der Mieten sind günstiger oder entsprechen einer monatlichen Miete von CHF 675 (25%-Quantil). 75% der Monatsmieten fallen geringer aus als CHF 812 (75%-Quantil) oder entsprechen genau diesem Durchschnittspreis.