0 Treffer-

Haus kaufen in Innerferrera

No results

Ups!
Sieht aus, als gäbe es derzeit keine Objekte, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Wir empfehlen, deine Suchkriterien weniger stark einzuschränken und ein Suchabo zu speichern, damit du bei neuen Inseraten automatisch benachrichtigt wirst.

Weitere interessante Inserate basierend auf deinen Suchkriterien
Musterfoto
1

CHF12’000’000.–

Aguêl 50, 7524 Zuoz

Grundstuecke im Grundbuch Zuoz:Grundstueck Nr. 1: Liegenschaftsparzelle Nr. 180, Flaeche 633 m2, Aguêl, Wohnhaus, Nummer: 50, Wohnhausanbau, Nummer: 50-AGrundstueck Nr. 2: Miteigentumsanteil M101386, 1/46 Miteigentum an D3033, Benuetzungsrecht am Autoeinstellplatz Nr. 15Grundstueck Nr. 3: Miteigentumsanteil M101387, 1/46 Miteigentum an D3033, Benuetzungsrecht am Autoeinstellplatz Nr. 16Die drei Grundstuecke werden gemeinsam im Gesamtruf ausgerufen. Ein Einzelruf findet nicht statt.Zweitschaetzung Juerg Frei und Corina Gerber: CHF 12'000'000.00Erstschaetzung Arthur Thalmann: CHF 6'440'000.00Hier finden Sie weitere Informationen sowie Dokumente zum Object (bitte kopieren Sie den Link in ein neues Browser Fenster): https://dein-immocenter.ch/objektkatalog/Wohnhaus-Graubuenden-7524-Zuoz-12000000Dein-ImmoCenter ist die fuehrende digitale Plattform fuer Zwangsversteigerungen in Deutschland und Oesterreich und ab sofort auch in der Schweiz verfuegbar. Ueber den angegeben Link haben Sie Zugriff auf alle Informationen der Steigerung (viele Objekte haben ein Gutachten). Wir legen einen hohen Wert auf Ihre Zufriedenheit. Damit Sie sich von unseren Services ueberzeugen koennen, bieten wir jedem Interessenten eine kostenlose Gratiswoche an. Diese Gratiswoche ist an keinen Vertrag gebunden – Sie koennen innerhalb der ersten 7 Tage kuendigen (ganz einfach mit nur 2 Klicks in Ihrem Profil) und muessen nichts bezahlen. Wenn Sie von unserem Angebot ueberzeugt sind und Mitglied bleiben moechten, erhalten Sie fuer nur 16,99 CHF im Monat Zugriff auf unsere Services und Informationen zu allen Steigerungen in den 26 Kantonen der Schweiz.

9

CHF1’300’000.–177m26Zi

Egga 10, 7075 Churwalden

An der Strasse zwischen Malix und Churwalden liegt an unverbaubarer Aussichtslage, dieses charmante Bauernhaus aus dem 19. Jahrhundert.Raumeinteilung Erdgeschoss - Der Eingangsbereich hat ca.16 qm, mit alten Tonplattenboden und restaurierten Holzkochherd, den man bei Bedarf anschliessen kann. - Haushaltsraum ca. 12 qm mit Waschmaschine und Tumbler.- Raum ca. 10 qm, mit grosser Dusche, WC, Lavabo - Wohnzimmer ca. 25 qm, mit alten hochwertigen funktionsfähigen Kachelofen, mit schönem Holz verkleidete Wand - und Deckenverkleidungen nach Engadiner Stil. - Die Küche hat ca. 20 qm, Kochfeld mit Ceranplatten, mit Bulthaup Schränken, Miele Geschirrspüler, Backofen und Steamer.- Veranda Anbau ca. 12 qm, moderne Holzkonstruktion mit Glasdach und Schiebefenster auf der Wetterseite. - Der Gartensitzplatz vor dem Haus, hat Nachmittagssonne. Ebenso der Gartenweg unter dem Garten hat sehr schöne Nachmittagssonne, ideal für Liegen und Sonnenschirm. Raumeinteilung Obergeschoss- Holztreppe in das Obergeschoss.- Schlafzimmer ca. 25 qm, mit 2 eingebauten Massivholzschränken.- Gäste Zimmer ca. 18 qm mit eingebauten Massivholzchrank.- Bad ca. 12 qm, mit grosser Badewanne, Dusche, WC, Lavabo - Gäste Zimmer ca. 16 qm , mit speziell angefertigten Schrank für die Zimmerhöhe. - Büro ca.14 qm mit allen Anschlüssen für Internet, TV, Telefon,- Fernsehanschlüsse bestehen in Küche, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Gästezimmer, - Insgesamt hat das Haus eine Gesamt Wohnfläche von 177 qm. Kellergeschoss - Neue Innentreppe, isolierte Aussentüre zur überdeckten Aussentreppe, zum Aussenbereich. - Naturkeller ca. 25 qm, - Heizungsraum mit Pellet-lager, - beheizbarer Hobbyraum ca. 20 qm.Zur Liegenschaft gehören 3 PKW Aussenparkplätze, sowie vor dem Haus ein kleiner, pflegeleichter Cottage-Garten, der mit massiven Bruchstein Mauern von der landwirtschaftlich genutzten Wiese abgegrenzt ist.Gerne sende ich Ihnen die Dokumentation.

11

Preis auf Anfrage513m215.5Zi

7440 Andeer

Lässt man auf dem Weg über die Alpen die enge Schlucht der Viamala hinter sich, gelangt man ins idyllische Schamsertal. Inmitten von ausgedehnten Bergwiesen und -wäldern liegt hier auf fast 1000 m Höhe das Bergdorf Andeer. Am Ortsausgang beeindruckt das Patrizierhaus »Tgea Patrizia« mit vielen historischen Details, einem grossen Garten und einzigartigen Wandmalereien des Bündner Malerpoeten Hans Ardüser.Andeer hat seinen ursprünglichen alpinen Charakter weitgehend bewahrt. In der Gegend wird der seltene grüne Naturstein »Verde Andeer« abgebaut. Im Ort gibt es ein Lebensmittel-Lädeli, eine Bäckerei, zwei Metzgereien, eine Sennerei mit Käse aus lokaler Produktion und mehrere Restaurants ebenso wie einen Kindergarten und eine Primarschule.Das attraktive Mineralbad wird von einer Heilquelle mit entzündungshemmenden Eigenschaften gespeist. Ansonsten findet man himmlische Einsamkeit oder gesellige Aktivitäten, atemberaubende Natur, Herausforderungen zum Klettern und beliebte Wanderrouten, wie die ViaSpluga und der Walserweg.Wintersportler finden im 15 Minuten entfernten Splügen ein familienfreundliches Skigebiet mit insgesamt 30km Piste. In einer halben Stunde erreicht man die grossen Skiarenen Arosa/Lenzerheide oder Laax/Flims mit jeweils rund 225 Pistenkilometern. Darüber hinaus verlaufen entlang des Hinterrheins insgesamt 40 km abwechslungsreiche Langlauf-Loipen.»Tgea Patrizia« wurde 1599 vom Bündner Adligen Johann (Hans) von Capol errichtet. Er beauftragte 1614 den Volksmaler Hans Ardüser mit der Ausschmückung der Wohnhalle im 2.OG. Die allegorischen Darstellungen von Tugenden, eine lebhafte Jagdszene, David und Goliath und der Vogel Strauss muten fast surrealistisch an.BESONDERHEITEN • Bewilligung zum Zweitwohnsitz • Wertvolle Wandgemälde von Hans Ardüser • Wertvolle Schnitzereien an Decken und Täfer • Unter Denkmalschutz • 3 bis 4 Wohneinheiten möglich • Historische Substanz • Schöner Gewölbekeller • Schöner, grosser Obst- Gemüse- und Blumengarten • Liebevoll teilrenoviert • Lift • Wahrung historischer Details • Familientauglich • 1 Kachelofen • 2 Cheminée • Ruhig gelegen • Idylle pur Zukünftig könnte das Patrizierhaus wieder als grosszügiger Familiensitz oder Mehrgenerationenhaus dienen. Oder man behält die derzeitige Nutzung als Mehrfamilienhaus bei und fügt neue Wohnungen im Dach- und Gartengeschoss hinzu. Auch ein Boutique-Hotel, ein Seminarzentrum oder Service-Appartements sind denkbar.Im Inneren gelangt man in einen archaischen Gewölbegang, von dem ein Lift bequem in die oberen Geschosse führt. Die Räume im Gartengeschoss können als Gästezimmer, Büroräume, Weinkeller oder als (Einlieger-)Wohnung ausgebaut werden.Im 1.OG erstreckt sich eine prachtvolle alpine Wohnstube mit Täfer und Kassettendecke aus Arvenholz. Im Nordwesten gelangt man schliesslich in das charmante Master-Schlafzimmer mit angeschlossenem Bad und WC.In der Südostecke liegt die als Lounge oder Esszimmer nutzbare Prunkstube, in der die reich ornamentierte, farbige Kassettendecke und ein elegant geschmückter Kachelofen für viel Augenschmaus sorgen. Daneben liegt die grosszügige Küche mit uriger Gewölbedecke. Ein weiterer Raum im Südwesten kann als geräumiges Kinder- oder Gästezimmer dienen.Im 2. OG gelangt man schliesslich in den Wohnsaal mit den spektakulären Wandmalereien von Hans Ardüser. Beim Entspannen am Cheminée entdeckt immer wieder neue faszinierende Details. Die übrigen Räume sind wie im 1.OG angeordnet.Inmitten majestätischer Dreitausender bildet »Tgea Patrizia« einen faszinierenden alpinen Mikrokosmos, in den man sich gerne zum Wohnen oder Arbeiten zurückzieht. Im flackernden Feuerschein des Cheminées erwachen die Malereien von Hans Ardüser zu neuem Leben.

Vorschläge basierend auf deinen Suchresultaten