1 Treffer - Haus kaufen in Sool

  • e0e6475e45-230119.jpeg
1 / 11
CHF 140’000.–
3.5 Zimmer 70m² Wohnfläche
Dorfstrasse 22, 8762 Sool

Gemütliche Doppelhaushälfte mit Sitzplatz

Gemütliche Doppelhaushälfte mit SitzplatzDas gemütliche Wohnhaus befindet sich an erhöhter und idyllischer Lage in Sool in der Gemeinde Glarus Süd. Die erhöhte Lage und der wunderbare Ausblick in die Glarner Bergwelt sprechen für diese Liegenschaft. Die Liegenschaft befindet sich in der Dorfkernzone. Das Wohnhaus darf als Ferienhaus genutzt werden.Das Baujahr des Hauses ist nicht bekannt. Das Wohnhaus dürfte über achtzig Jahre alt sein. Die Liegenschaft wurde laufend unterhalten. Nebst dem laufenden Unterhalt sind keine wertrelevanten, baulichen Veränderungen vorgenommen worden.Raumangebot:Untergeschoss 20,4 m2Keller 15,1 m2Keller 5,3 m2Erdgeschoss 29,6 m2Eingangsbereich 3,2 m2Tages-WC 1,5 m2Küche mit Holzofen / Tiba-Herd 7,5 m2Wohnzimmer mit Kachelofen 17,4 m21. Obergeschoss 35,9 m2Vorraum / Gangzimmer 13,5 m2Zimmer 17,8 m2Vorraum 4,6 m2Dachgeschoss 32,2 m2Zimmer 8,6 m2Estrich 23,6 m2Geschossfläche Allgemein 118,1 m2Anrechenbare Wohnfläche 69,5 m2Die Grundbuch- und Versicherungsauszüge stellen wir Ihnen gerne auf Anfrage zu. Wir erteilen Ihnen sehr gerne weitere Auskünfte zur Liegenschaft. Gerne führen wir mit Ihnen eine Besichtigung durch, damit Sie sich ein Überblick über das Grundstück verschaffen können. Schreiben Sie uns bei Interesse eine E-Mail, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können. Schnyder VST Immobilien AG, 8754 Netstal055 640 21 29info@schnyder-vst.chwww.schnyder-vst.ch

Vorschläge basierend auf deinen Suchresultaten

Zusätzliche Informationen

Übersicht Die Bevölkerung in Glarus Süd nahm in den letzten 3 Jahren auf 9'528 Personen zu. Das entspricht einem Anstieg von 0.79 %. Bevölkerungsstatistiken Das durchschnittliche Jahreseinkommen beträgt CHF 59'970. Dabei besitzen 8.47 % der Bevölkerung einen Hochschulabschluss, 15.8 % haben eine höhere Berufsausbildung genossen, 52.33 % der Bevölkerung können den SEK II-Abschluss (Matura oder Berufslehre) vorweisen und 23.4 % der Einwohner:innen sind aktuell in der obligatorischen Schulausbildung. Die Wohngegend hat demnach einen hohen sozialen Standard. Die Arbeitslosenquote liegt insgesamt bei 0.52 %. Steuern Die Gesamtsteuerbelastung der Region liegt bei 11.77 %. Wie viel Steuern einzelne Personen zahlen, ist abhängig von verschiedenen Faktoren wie z. B. dem tatsächlichen Einkommen, dem Familienstand oder auch der Höhe der Abzüge. So zahlt in Glarus Süd ein pensioniertes Ehepaar (Ü 65) im Durchschnitt 15.1 % Steuern, ein Ehepaar mit zwei Kindern 8.01 % und ein kinderloses Ehepaar 10.88 %. Die Steuerbelastung einer kinderlosen, ledigen Person liegt bei 15.55 %. Immobilienmarkt allgemein Neubau In den letzten 5 Jahren sind in Glarus Süd 218 Wohnungen entstanden. 13 der neuen Wohnungen sind 1-Zimmer-Wohnungen, die für Singles besonders gut geeignet sind. Die Zahl der neuen 2-Zimmer-Wohnungen beläuft sich auf 23. Auch Wohnraum für Familien ist entstanden: So kamen 65 Wohnungen mit 3 Zimmern und 76 3-Zimmer-Wohnungen hinzu. Der Wohnungsmarkt wurde darüber hinaus durch 19 5-Zimmer-Wohnungen und 22 Wohnungen mit mindestens 6 Zimmern erweitert. Bestand Die Neubauten haben dazu beigetragen, dass der Wohnbestand weiter angewachsen ist und es in Glarus Süd nun 6'966 Wohnungen gibt. Die Zahl der 1-Zimmer-Wohnungen liegt bei 279. Weiter gibt es 732 Wohnungen mit 2 Zimmern, 1'543 Wohnungen mit 3 Zimmern und 1'926 Wohnungen mit 4 Zimmern. Schliesslich beläuft sich der Bestand der 5-Zimmer-Wohnungen auf 1'435 Wohnungen und der der sehr grossen Wohnungen mit 6 und mehr Zimmern auf 1'051. Unbelegte Wohnungen In Glarus Süd sind 0.96 % der Wohnungen unbewohnt. So sind 1.88 % der 1-Zimmer-Wohnungen, 1.86 % der Wohnungen mit 2 Zimmern, 1.16 % der 3-Zimmer-Wohnungen, 1.09 % bei den Wohnungen mit 4 Zimmern sowie 0.58 % % der Wohnungen mit 5 Zimmern aktuell leer. Wohnungen mit mehr als 5 Zimmern haben eine Leerstandsquote von 0.38 %; davon sind 0.1 % der Wohnungen mit mehr als 6 Zimmern betroffen. Immobilienmarkt (nur Vermietung) Die Angebotsmieten für Mietobjekte liegen im Mittel bei CHF 1'100 pro Monat. Ein Viertel aller Mieten entspricht oder liegt unter einer monatlichen Miete von CHF 880. Die Monatsmieten fallen geringer aus als CHF 1333 (75%-Quantil) oder entsprechen genau diesem Durchschnittspreis.