0 Treffer-

Wohn- / Geschäftshaus kaufen in Region Oristano

No results

Ups!
Sieht aus, als gäbe es derzeit keine Objekte, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Wir empfehlen, deine Suchkriterien weniger stark einzuschränken und ein Suchabo zu speichern, damit du bei neuen Inseraten automatisch benachrichtigt wirst.

Weitere interessante Inserate basierend auf deinen Suchkriterien
Traumhafte Liegenschaft an einmaliger Lage
13

CHF998’500.–15Zi

15011 Ovrano

Castello di OvranoAuf dem höchsten Punkt im Dorf Ovrano thront das Castello di Ovrano mit 360 Grad Panoramasicht. Dieses wurde im sechzehnten Jahrhundert während der französischen Besatzung erbaut und laufend ausgebaut. Das gesamte Grundstück umfasst 16 ha wovon 7.5 ha Rebbau, 2.2 ha Gartenanlage sowie 6.3 ha Wiesen-, Waldwege und übrige Landfläche.Im Castello befinden sich ein Turmzimmer mit Bad, 5 Zimmer mit Bad, eine Küche und ein grosses Wohn-Esszimmer mit Cheminée. Im Untergeschoss könnten weitere Zimmer ausgebaut werden. Ein gedeckter Sitzplatz zum Garten hin lädt zum Verweilen und geniessen ein. Zum Castello gehört auch ein angebautes 4.5 Zimmer / Bauernhaus mit ca. 70 m², welches zurzeit dem Pächter zur Verfügung steht.Zum bestehenden Castello wurde ein Gästehaus (ca. 160 m²) mit 5 Gästezimmern, einem Degustationsraum inkl. eigener Küche, welcher auch als Konferenzraum genutzt werden kann, erstellt. Der Ausbaustandart entspricht den heutigen Bedürfnissen (Holzbalkendecken / tonplattenfarbige Bodenfliessen). Die Gästezimmer verfügen über eine Nasszelle mit Dusche/WC und grosser Terrasse. Der grosse, gedeckte Sitzplatz vor dem Degustationsraum bietet einen perfekten Bereich für Essen im Freien, mit Sicht auf die ausgedehnte Grünanlage und Schwimmbad. Ideale Infrastruktur für ein gezieltes Agriturismo! Der im Jahre 2016 erstellte Weinkeller verfügt mit seinen rund 300 m² Arbeitsfläche beste Voraussetzungen um aus dem Traubengut einen hervorragenden Wein zu produzieren. Gleichzeitig wurde die Gartenanlage mit Schwimmbad (10m x 5m) erstellt. Die gepflegte Grünfläche ist mit einer Bewässerungsanlage bestückt. Vom Pool zwischen dem Castello und dem Gästehaus hat man freien Blick auf Acqui Terme und die umliegende Landschaft und Berge. (von den Schweizer Alpen bis zum Monte Rosa und Monte Viso).Zusammenfassung der Infrastruktur: • 10 Gästezimmer mit Bad (5 Zimmer im Castello, 5 Zimmer im neu erstellten Ferienhaus) • 1 Turmzimmer mit Bad im Castello • Küche und grosses Wohn-Esszimmer mit Cheminée im Castello • Degustationsraum mit Küche und gedeckter Sitzplatz im Ferienhaus • 4,5 Zimmer ? Bauernhaus (ideal für Pächter/Winzer) • 300 m2 Kelterei mit Abfüllung, Lagerung und Labor • 6,3 ha terrassierte Weinberge (derzeit ca. 35?000 Flaschen Wein pro Jahr) • Gepflegte Gartenanlage mit grossem Schwimmbad • Eigene Zufahrt mit genügend Parkplätzen Der Reb- und Weinbau in Kombination mit dem Agriturismo, bietet mit entsprechendem Modernisierungsaufwand eine ideale Existenzgrundlage für einen unternehmerisch, denkenden Bewirtschafter. Die Weinsorten sind u.a. Barbera, Dolcetto, Nebbiolo, Merlot, Chardonnay und Sauvignon bianco. Die vorhandene Infrastruktur und Betriebsorganisation bedarf einer kompletten Überarbeitung / Anpassung an die Bedürfnisse des heutigen Marktes.Interessiert? Kontaktieren Sie uns für weitere umfassende Informationen oder vereinbaren Sie mit uns einen Besprechungs- oder Besichtigungstermin! Gerne können Sie uns Ihr Angebot abgeben. Die Eigentümer werden über den Verkauf anhand der eingegangenen Angebote entscheiden.Historischer Landsitz im PiemontCastello di Ovrano liegt auf einem Hügel, ca. 6 km vom römischen Städtchen Acqui Terme.Acqui Terme ist eine touristische Destination im Piemont welche mit seinen Thermalquellen (ca. 75 °C heisses, schwefelhaltiges Thermalwasser) seit den Römerzeiten als Kurort bekannt ist. Der historische Stadtkern wurde wunderschön renoviert und bietet viele Angebote: Kathedrale, Universität, Theater, Museen, Märkte, Einkaufzentren, Spital, Golf und vieles mehr.Die Stadt Acqui Terme liegt 34 km südwestlich der Provinzhauptstadt Alessandria am südöstlichen Rand des Montferrat. Der Ort befindet sich am rechten Ufer des Flusses Bormida. Zu Acqui Terme gehören die Ortsteile Lussito, Ovrano und Moirano.Die Kirche Chiesa dell'Addolorata wurde im 7. Jahrhundert von den Langobarden gegründet und im 18. Jahrhundert stark modifiziert. Von dem ursprünglichen Bau sind das Hauptschiff und der romanische Glockenturm erhalten.

Vorschläge basierend auf deinen Suchresultaten