0 risultati - Terreno edificabile in vendita a 2715 (Châtelat, Monible)

No results

Oh no! Sembra che al momento non ci siano proprietà che corrispondono ai tuoi criteri di ricerca.

Ti consigliamo di limitare i criteri di ricerca e di salvare un abbonamento di ricerca per ricevere automaticamente le notifiche sui nuovi annunci.

Altri immobili che potrebbero interessarvi in base ai tuoi criteri di ricerca
1 / 12
CHF 390’000.–
Byfang neben 27b, 3664 Burgistein

Bauland in Burgistein für Einfamilienhaus

Nach der Genehmigung der Teilrevision der Ortsplanung bieten wir neu an:Neubau eines ansprechenden Einfamilienhauses mit WeberHaus in ruhiger, aber nicht abgelegener Lage in Burgistein auf 900 m2 Grund nahe Bern und Thun!Im Baulandpreis inbegriffen ist bereits der Anteil an der Erneuerung der Zufahrtstrasse!Das voll erschlossene Grundstück für das Einfamilienhaus befindet sich an leichter Hanglage in Burgistein. Die Lage ist sehr idyllisch, da ein Bach nebenan fliesst. Vom Grundstück geniessen Sie eine unverbaubare Sicht auf das Gürbetal und die grüne Gegend. Hier wohnen Sie ruhig, aber nicht abgelegen! Vom oberen Stockwerk sehen Sie auf die Alpen. Zudem profitiert das Bauland von der ganztägigen Besonnung. Es besteht eine Architekturverpflichtung.Mit dem 5.5 Zimmer-Beispielhaus beläuft sich das Gesamtbudget auf 1.326.000 CHF. Mit 6.5-Zimmern, einer sehr exklusiven Holzfassade, einem Balkon und einem Erker mit viel Glasfläche beläuft sich das Gesamtbudget auf 1.466.400 CHF.Natürlich können Sie zusammen mit unserer schweizer Architektin Ihr ganz persönliches Wunschhaus planen und erhalten auf diese Planung dann wiederum einen garantierten Festpreis.Burgistein als WohnortDank der ruhigen, sonnigen und aussichtsreichen Wohnlage hat sich mit der Bautätigkeit vor allem im Einfamilienhausbereich die Gemeinde vergrössert. Die Einwohnerzahl ist in den letzten Jahren konstant geblieben. Die vorhandene Baulandreserve in bevorzugter Lage soll diese Entwicklung auch in den nächsten Jahren garantieren. Am öffentlichen Verkehr ist die Gemeinde im Talbereich durch die Bahnstation Burgistein mit der S4/S44 erschlossen, welche im Taktfahrplan die Verbindungen nach Bern und Thun sicherstellt. Durch eine Busverbindung ist die Gemeinde ab Burgistein mit Riggisberg verbunden. Die modernen Schulanlagen mit dem Jugendtreff im Burgiwil, sowie die neu sanierte Wasserversorgung zeigen Burgistein als einen komfortabeln Wohnort, was auch der Campingplatz beweist. Die verschiedenen Ortsvereine mit ihren Angeboten stellen sicher, dass sich alle Neuzuzüger rasch in Burgistein heimisch fühlen.Haben wir Ihr Intereese geweckt? Dann bestellen Sie bitte die ausführlichen Unterlagen zu diesem Projekt oder vereinbaren einen Termin mit uns. Wir beraten Sie gerne unverbindlich. Für erste Fragen rufen Sie uns einfach an (auch am Wochenende).

1 / 11
CHF 1’850’000.–
Leuernweg 4, 3250 Lyss

1439 m2 Bauland in zentraler Lage in Lyss

Lyss ist eine politische Gemeinde im Verwaltungskreis Seeland im Schweizer Kanton Bern. Lyss liegt am Rande der breiten Ebene am Jurasüdfuss, inmitten des Dreiecks Murten-Biel-Bern. Mit über 15'000 EinwohnerInnen und über 8'000 Arbeitsplätzen ist Lyss der bedeutendste Ort zwischen den beiden Städten Bern und Biel und ein wichtiges, wirtschaftliches Zentrum.Das Grundstück liegt an erhöhter Lage in einem schönen, familienfreundlichen Quartier an sonniger und zentraler Lage. Mit dem nachlassenden Angebot an Bauland in der Gemeinde Lyss bietet diese Baulandparzelle eine einzigartige Gelegenheit, ein Traumprojekt zu verwirklichen.Aufgrund der aktuellen Gegebenheiten ist es möglich, ein Mehrfamilienhaus mit einer Hauptnutzfläche von Total 864 m2 zu erstellen. Dies ermöglicht Beispielsweise folgenden Wohnungsmix:- 4 x 3.5-Zimmer-Wohnung à 96 m2- 1 x 4.5-Zimmer-Wohnung à 112 m2- 2 x 2.5-Zimmer-Wohnung à 76 m2- 2 x 4.5-Zimmer-Attikawohnung à 108 m2Damit ergibt sich ebenfalls Platz für 15 Einstellplätze und 5 Abstellplätze.Es besteht keine Architektenverpflichtung.Aktuell steht auf dem Grundstück noch eine veraltete Liegenschaft die vor Baubeginn zurückgebaut werden muss. Der Rückbau der Altliegenschaft, die Rodungs- sowie die Planierungsarbeiten gehen zu Lasten des Käufers. Eine Bauschadstoffuntersuchung wurde bereits von der heutigen Eigentümerschaft veranlasst. Gemäss der vorgenommenen Bauschadstoffuntersuchung muss beim Rückbau mit keinen zusätzlichen Kosten für Asbest gerechnet werden. Das Grundstück ist nicht im Altlastenkataster aufgeführt.Die Parzelle befindet sich aktuell in der W2-Zone. Die Gemeinde Lyss verfolgt eine Verdichtungsstrategie und direkt angrenzend handelt es sich bereits um eine W3-Zone. Es besteht die Möglichkeit, dass in absehbarer Zukunft diese Parzelle ebenfalls umgezont wird. Damit würde sich die maximal zulässige Hauptnutzfläche noch einmal um 324 m2 erhöhen.