2 results - House, chalet, rustico to buy in 4055 (Basel)

  • 257d66f9a0.jpg
  • 305ae7a526.jpg
  • 2662f25439.jpg
  • 49b1550eec.jpg
  • 17366d4eb9.jpg
  • 1136720bc8.jpg
  • d00a455ef7.jpg
  • 510cdbd06a.jpg
  • ebc83aad67.jpg
  • d0dd518f92.jpg
  • 1cb682dc38.jpg
  • f05614aec9.jpg
  • 5d4a532fc6.jpg
  • bb69d5db5d.jpg
  • f101aa979c.jpg
  • bd0401412b.jpg
  • 6779c9bae1.jpg
  • 082cb32834.jpg
1 / 18
305ae7a526.jpg
2662f25439.jpg
49b1550eec.jpg
Price on request Premium
11 rooms 315m² living space
Missionsstrasse 42, 4055 Basel

Villa Preiswerk

«Spannungsvoller Dialog zwischen Restaurierung und zeitgenössischer Neuinterpretation,» lobt die kantonale Denkmalpflege Basel-Stadt.Die Lage an der Ecke Missionsstrasse/Maiengasse ist spannend und kontrastreich. Hier steht das neugotische Kleinod stoisch in der Nachbarschaft der sechs-geschossigen Wohnblöcke. Darunter auch Bauwerke von Christ & Gantenbein und Urs Gramelsbacher.An der Maiengasse, erschlossen mit der Gartenpforte, fügt sich die Villa Preiswerk harmonisch in die mit repräsentativen Wohnhäusern bebaute Nachbarschaft ein. Auf dieser Seite verfügt die Villa über einen bauzeitlichen Wintergarten, der auf den grossen privaten Grünraum mit hitzeresistenten Korkeichen blickt. Zwei präzise gesetzte Waschbeton-Plattformen, die sogenannten Teppiche, machen den Garten bewohnbar.Ein Kiesweg verbindet Haus und Teppiche und führt zur Garage. Eine massive gotisierende Mauer begrenzt den Garten und bindet an das intakte Ensemble der Maiengasse an. Die Villa wurde ab 1919 von Dr. Paul Sarasin und seiner Familie bewohnt. Er war Naturforscher und Initiator des Schweizerischen Nationalparks.Umgebung und LageplanDie Villa Preiswerk befindet sich im Am Ring Quartier, 4 Gehminuten vom Spalentor und dem Botanischen Garten entfernt. Vor dem Haus befindet sich die Tramhaltestelle der Linie 3 und beim Spalentor die Busstation 30 mit Anschluss zum Bahnhof Basel SBB. Schräg gegenüber der Villa Preiswerk befinden sich der Coop Spalemärt und etwas weiter stadtauswärts eine Migros und eine Poststelle. Schulen und Kindergärten sind in unmittelbarer Nähe. Auch ein Spaziergang zum Rhein ist in 10 Minuten entspannt möglich.Rückführungen und gelungene NeuerungenInnenausstattung und räumliche Anlage zeugen von repräsentativem Anspruch: Man gelangt durch ein gewölbtes und vertäfertes Entrée unmittelbar in das eindrucksvolle hallenartige Treppenhaus.Das grosszügige Oberlicht sorgt für Helligkeit im Treppenhaus. Diese neubarocke Treppenanlage mit vier Treppenläufen und Zwischengeschossen bildet das Herzstück des Wohnhauses und ist mit sämtlichen Räumen direkt verbunden. Die spannungsvollen räumlichen Konstellationen und Sichtbezüge machen den speziellen Charakter der Villa aus. Der Auftrag an die ARTEC Architekten war es, diese Stärken mit einer formal und materiell reduzierten und einheitlichen Innenarchitektur weiter zu entwickeln.Die neuen Küchen und Nasszellen, sowie die Einbauten des Büro und der zwei Ankleidezimmer, sind raffiniert und zeitlos. Grossflächige Spiegel und Mauerdurchbrüche, etwa vom Schlafzimmer hoch ins Ankleidezimmer, kontrastieren charmant und gekonnt mit der repräsentativen Originalstruktur. Die Hauptküche wurde für den Swiss Kitchen Award nominiert.FarbkonzeptMit den komplett monochrom ausgeführten Fassungen von Wänden und Decken ist eine zeitgenössische Interpretation gelungen: Die Kolorierung ist ein Spiel mit historisch typischen Farben. In den repräsentativen Räumen des Erdgeschosses schaffen drei unterschiedliche Grün eine Verbindung zum Garten und zur historischen Maiengasse. Im Unterschied zu den matten Farben im Haus ist das lebhafte Grün im Wintergarten hochglänzend.Ausstattung • Anschluss an Fernwärmenetz • Zwei Küchen mit Gaggenau Ausstattung • 2 Badezimmer und 2 separate Toiletten mit italienischer Armatur (Ceadesign) • 2 Walk-In Closets • Treppenhausbeleuchtung entworfen von ARTEC Architekten, umgesetzt vonLichterloh • Grosser Garten mit Skulptur von Roman Signer (nicht im Preis inbegriffen) • Sonnenterrasse im 1. Stock • Grosser Keller • Grosse Waschküche • Beheizter 52m2 grosser Estrich. Dieser kann ausgebaut und weitere Fenstereingesetzt werden.

Suggested properties for you based on search results