1 Treffer - Gewerbe, Büro, Lager kaufen in Grüze

  • 959121ddf11de9f0f42b9a99a4145c1b.jpeg
1 / 13
Preis auf Anfrage
1’503m² Nutzfläche
Fröschenweidstrasse 10, 8404 Winterthur

1'503 m2 Büro-/Gewerberäume mit flexibler Unterteilung

Gewerbliche Stockwerkeinheit "Harzach"Folgende Nutzflächen stehen zum Verkauf:2. Untergeschoss - 1. Obergeschoss. Die Grundrisse im EG und im 1. OG der zu verkaufenden STWEG-Einheit erlauben eine flexible Unterteilung und die Raumhöhen sind etwas über Standard: 2.50 bis 3.00 m.Das südöstlich ausgerichtete Gebäude befindet sich an verkehrsgünstiger Industrie-/Gewerbelage in der östlichen Stadtperipherie von Winterthur (Ortsteil Grüze). Das Stadtzentrum ist in ca. 15 Minuten mit dem ÖV oder Auto erreichbar. Im Umkreis von 800 Metern befinden sich zudem zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants. Die Stadt Zürich und der Flughafen Kloten sind in ca. 40 Minuten mit dem Auto erreichbar. Der Bahnhof Hegi ist zu Fuss in ca. 8 Minuten erreichbar.Das Wichtigste in Kürze: • Nutzflächen ca. 1'503 m2: (2. UG bis 1. OG) Büro/Gewerbe 729 m2 Lager/Werkstatt beheizt 489 m2 Lager unbeheizt 168 m2 Spezialräume 117 m2 • Grundstücksfäche im Baurecht: 2'129 m2 • Miteigentum: 390/1000 • Baujahr: 1991 • Gebäudeversicherung: CHF 10'800'000.-- (Index 2022) • Kubatur: 24'230 m3 • Nettoeinkünfte bei Vollvermietung: ca. CHF 262'000.-- (NR 6,5 %) • Parkplätze: 39 Tiefgaragenplätze (Eigentum) 6 Aussenparkplätze (Eigentum) 6 Besucherparkplätze (Allgemein) • Aufzüge: Personenlift 630 kg (8 Pers.) Warenlift 3'200 kg Interessiert? Dann verlangen Sie doch bitte unsere detaillierte Verkaufsdokumentation oder rufen Sie uns an - Tel. 052 224 05 50. Gerne zeigen wir Ihnen die Möglichkeiten vor Ort!

Vorschläge basierend auf deinen Suchresultaten

Zusätzliche Informationen

Übersicht Die Einwohnerzahl in Winterthur hat sich in den vergangenen 3 Jahren auf 116'906 erhöht. Das kommt einem Zuwachs von 3.3 % gleich. Demografische Daten Das durchschnittliche Einkommen beträgt CHF 71'365. Dabei haben 24.53 % der Einwohner:innen einen Hochschulabschluss, 14.26 % haben eine höhere Berufsausbildung genossen, 40.44 % der Bevölkerung können den SEK II-Abschluss (Matura oder Berufslehre) vorweisen und 20.77 % der Einwohner schliessen derzeit die obligatorische Schulbildung ab. 1.01 % der Bevölkerung sind aktuell erwerbslos. Steuern Die Gesamtsteuerbelastung der Region liegt bei 11.23 %. Wie viel Steuern einzelne Personen zahlen, ist abhängig von verschiedenen Faktoren wie z. B. dem tatsächlichen Einkommen, dem Familienstand oder auch der Höhe der Abzüge. Pensionierte Ehepaare (Ü 65) zahlen in Winterthur im Durchschnitt 14.76 % Steuern, Ehepaare mit zwei Kindern 7.03 % und kinderlose Ehepaare 10.3 %. Die Steuerbelastung einer kinderlosen, ledigen Person liegt bei 15.8 %. Immobilienmarkt allgemein Neubau Winterthur verzeichnete in den letzten 5 Jahren den Bau von 2'803 neuen Wohnungen. Die 189 Neubauten, die 1-Zimmer-Wohnungen sind, eignen sich perfekt für Singles. 826 der neuen Wohnungen waren zudem 2-Zimmer-Wohnungen. Besonders interessant für Familien sind auch die 954 neuen 3-Zimmer-Wohnungen und 638 gebauten 4-Zimmer-Wohnungen. Der Wohnungsmarkt wurde darüber hinaus durch 143 5-Zimmer-Wohnungen und 53 Wohnungen mit mindestens 6 Zimmern erweitert. Bestand Durch die Neubauten ist der Wohnbestand in der Region weiter gestiegen, so dass es in Winterthur nun insgesamt 57'893 Wohnungen gibt. Auf dem Wohnungsmarkt sind dabei 3'812 1-Zimmer-Wohnungen verfügbar. Zusätzlich gibt es 8'743 Wohnungen mit 2 Zimmern, 18'422 Wohnungen mit 3 und 16'865 Wohnungen mit 4 Zimmern. Insgesamt gibt es 6'633 5-Zimmer-Wohnungen und 3'418 sehr grosse Wohnungen mit 6 und mehr Zimmern. Unbelegte Wohnungen Die Quote der leerstehenden Wohnungen in Winterthur liegt bei 0.2 %. Hierbei stehen 0.58 % der 1-Zimmer-Wohnungen, 0.24 % der 2-Zimmer-Wohnungen, bei den Wohnungen mit 3 Zimmern 0.21 %, 0.16 % bei den Wohnungen mit 4 Zimmern sowie 0.06 % bei den 5-Zimmer-Wohnungen momentan leer. Wohnungen mit mehr als 5 Zimmern haben eine Leerstandsquote von 0.05 %; davon sind 0.03 % der Wohnungen mit mehr als 6 Zimmern betroffen. Immobilienmarkt (nur Vermietung) Die durchschnittlichen Mietpreise der Objekte belaufen sich auf CHF 1'650. Ein Viertel aller angebotenen Mieten ist günstiger oder entspricht einer monatlichen Miete von CHF 1'400 (25%-Quantil). Schliesslich liegen 75% der monatlichen Mieten unter CHF 1'990 oder weisen genau diesen Wert auf.