0 Treffer-

Haus mieten in Curaglia

No results

Ups!
Sieht aus, als gäbe es derzeit keine Objekte, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Wir empfehlen, deine Suchkriterien weniger stark einzuschränken und ein Suchabo zu speichern, damit du bei neuen Inseraten automatisch benachrichtigt wirst.

Weitere interessante Inserate basierend auf deinen Suchkriterien
Chesa Fonio
13

Preis auf Anfrage6Zi

Via da Marias 118, 7514 Sils/Segl Maria

Wie fühlt es sich an in einem historischen Patrizierhaus zu wohnen?Die Chesa Fonio in Sils-Maria bietet auf rund 200 m² BGF folgende Annehmlichkeiten:Über die Aussentreppe gelangen Sie in den Sulèr, welcher das Herzstück der Wohnung ist und an die klassischen Engadinerhäuser erinnert. Von hier aus erreichen Sie die weiteren Räume, welche folgende sind: vier Doppelschlafzimmer, ein Wohnzimmer, eine separate Küche.Nasszellen: ein grosszügiges Badezimmer mit Badewanne/2 Waschtischen/WC und ein kleineres Badezimmer mit Dusche/Lavabo/WC. Alle Räumlichkeiten wurden unter Berücksichtigung der Historie des Hauses sehr aufwändig saniert. Auf Sie wartet ein aussergewöhnliches Wohnklima - vereinbaren Sie am besten einen Besichtigungstermin.Des Weiteren stehen Ihnen zwei Aussenparkplätze und ein sehr weitläufiger historischer Garten zur Verfügung, der gemeinschaftlich genutzt werden kann.Die Wohnung kann unmöbliert oder möbliert gemietet werden. Bei der möblierten Option handelt es sich nicht um die abgebildeten Möbel.Mindestmietdauer 24 Monate.HausbeschreibungDie Ursprünge dieser Liegenschaft für das Erdgeschoss und das erste Obergeschoss reichen bis in das 14. Jahrhundert zurück und gehören damit zu den ältesten Gebäuden von Sils-Maria. Im Kellergeschoss findet man gar Relikte aus jener Zeit: Ofen und Herd mit Holzfeuerung, Installation für die Fleischtrocknung und Weiteres.Das Kulturarchiv Oberengadin hat bei Recherchen festgestellt, dass der Baumeister Johannes Badrutt sen. (1791-1855) das Haus umgestaltet haben muss und wahrscheinlich auch das zweite Obergeschoss aufgestockt hat. Die Chesa Fonio ist ein altes Patrizierhaus. Die grossen Fenster und die Raumhöhen mit typischer italienischer Architektur widerspiegeln diese Epoche sehr anschaulich.Bei der Sanierung im Jahr 2000 wurde viel Wert darauf gelegt, dass historische Merkmale beibehalten werden konnten und das Haus seinen Reiz behält.

7

CHF2’200.–3.5Zi

Casa Pintga, Ausserberg, 7106 Tenna

Unser zweckmässig eingerichtetes Ferienhaus Casa Pintga erwartet Sie mit viel Charme. Es bietet Platz für Gruppen von maximal 16 Personen.Das Casa Pintga wurde im Jahr 2008 an das vordere Ferienhaus "Waldhaus" angebaut. In den vergangenen Jahren wurde es wochenweise an Gruppen vermietet. Nun möchten wir Ihnen die Möglichkeit bieten, es über die Wintermonate zu mieten um eine traumhafte Winter- und Frühlingszeit in Tenna geniessen zu können.Es erwartet Sie:- Eingangsbereich mit Garderobe und Ablagegestell- offene Küche mit Wohnzimmer sowie einem Essbereich- 1 Zimmer mit 2 Schlafplätzen- 1 Zimmer mit 14 Schlafplätzen- Nasszelle mit 2 WC’s und 2 Duschen- grosser, lichtdurchfluteter Aufenthaltsraum,inklusive Seminarbestuhlung / Projektwand / TischtennisIm angefügten PDF-Dokument finden Sie die Grundrisse mit allen m2-Angaben.Im Winter können Sie den weltweit ersten Solarskilift nutzen um gemütliche Abfahrten auf der Piste zu erleben. Die Umgebung bietet wunderschöne Spaziergänge, Wander- und Mountainbikerrouten zwischen Flüssen, Wäldern und Bergen. Der nahe liegende Rhein ist bekannt bei Kanufahrern und Raftern.Die nächsten Ortschaften Ilanz, Flims/Laax oder Chur sind in ca. 40 Minuten mit dem Auto erreicht. Auch ein Postauto fährt mehrmals täglich diese Strecken.In naher Zukunft ist ein Bauvorhaben für das vordere Ferienhaus "Waldhaus" geplant.Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

5

CHF4’500.–215m24.5Zi

7270 Davos Platz

Eine Top-Immobilie an Top-Lage. Das Einfamilienhaus befindet sich im Wohn- und Ferienquartier Crestannes am südlichen Ortsrand von Davos Platz. Dank leicht erhöhter Lage geniesst man eine herrliche Aussicht und den ganzen Tag viel Sonne. Das Haus ist gerade fertig erstellt worden und wird ab sofort als Erstwohnsitz vermietet. Die Wohnsiedlung Crestannes wurde in den Jahren 1969/1970 mit 20 Häusern realisiert. Die Nutzung ist ideal durchmischt mit Einheimischen und Feriengästen. Mitten im Quartier auf der Parzelle 5514 entstand ein Hallenbad, das gemeinsam genutzt und unterhalten wurde. Da die Hauseigentümer nicht mehr in grosse Sanierungen investierten wollten, wurde das Hallenbad verkauft und der neue Besitzer hat auf der Parzelle ein Einfamilienhaus erstellt. Mit viel Liebe zum Detail sowie mit hochwertigen Materialien entstand ein kleines "Bijou". Die Wohn- und Nutzräume befinden sich auf zwei Etagen mit einer Wohnfläche von 215 m2. Über eine breite, indirekt beleuchtete Holztreppe mit Eichenparkett erreicht man den grosszügigen und hellen Wohnbereich. Ein Blickfang ist die wunderschöne offene Küche mit Kochinsel. In der Küche findet man sämtliche Geräte welche Kochen zum Erlebnis machen und auch ein Vorratsraum direkt neben der Treppe bietet viel Raum um sämtliche Vorräte und Utensilien abzustellen. Die Fensterfront erstreckt sich über die gesamte Raumlänge und lässt viel Licht in den Raum. Zu beiden Seiten findet sich je ein grosszügiges Schlafzimmer. Einmal mit en Suite Badezimmer mit Wanne und Dusche und einmal mit en Suite Badezimmer mit Dusche. Ein weiteres Zimmer befindet sich im Untergeschoss. Dieses kann als Schlafzimmer jedoch auch als Büro oder Trainingsraum genutzt werden. Durch die gesamten Wohnräume erstreckt sich ein edler Eichenparkett. Hochwertige Lichtquellen sind in vielen Räumen schon eingebaut und ergeben ein heimeliges Wohngefühl bei Nacht. Das Haus ist nach Osten gerichtet und bietet einen langgezogenen Balkon. Von hier geniesst man eine freie Aussicht vom Seehorn bis zum Tinzenhorn. Die Wärmegewinnung erfolgt über eine Erdsonden-Wärmepumpe. Im Wohnbereich wird die Wärme über eine Bodenheizung verteilt und in den Schlafzimmern sind Radiatoren eingebaut. Im Untergeschoss befinden sich der Technik- und Wirtschaftsraum. Über drei Garagentore kommt man in die Garage, die Platz für bis zu fünf Autos bietet oder auch für Sport- und Freizeitgeräte. Das Quartier Crestannes ist das ganze Jahr gut mit dem Auto erreichbar. Die Bushaltestelle "Crestannes" befindet sich an der Hauptstrasse direkt beim Quartier und somit ist man direkt an das Busnetz angeschlossen. Die Gehwege werden im Winter gut geräumt und bieten immer einen problemlosen Zugang. Der Ortsbus der Linie Nr. 301 verkehrt im Halbstundentakt zwischen Davos Laret und Davos Glaris. Das Spital Davos ist ca. 1 Kilometer entfernt und bis zum Bahnhof Davos Platz und der Talstation der Jakobshornbahn sind es knapp 2 Kilometer.

Vorschläge basierend auf deinen Suchresultaten