Zusätzliche Informationen

Übersicht Die Zahl der Einwohner:innen in Longirod ist in den letzten 3 Jahren auf 538 gestiegen. Dies entspricht einem Bevölkerungsanstieg von 11.85 %. Bevölkerungsstatistiken Die durchschnittliche Einkommenshöhe liegt bei CHF 79'520. Dabei haben 22.73 % der Einwohner:innen einen Hochschulabschluss, 10.82 % haben eine höhere Berufsausbildung genossen, 46.54 % der Bevölkerung können den SEK II-Abschluss (Matura oder Berufslehre) vorweisen und 19.91 % der Einwohner schliessen derzeit die obligatorische Schulbildung ab. Die Arbeitslosenquote bewegt sich aktuell bei 1.12 %. Steuern Die Gesamtsteuerbelastung der Gegend beträgt 15.64 %. Faktoren wie das Einkommen, der Familienstand oder die Höhe der Abzüge sind dabei ausschlaggebend für die Steuerabgaben. In Longirod zahlen kinderlose, ledige Personen durchschnittlich 21.27 % Steuern, ein pensioniertes, verheiratetes Paar zahlt 20.35 %, ein Ehepaar mit zwei Kindern zahlt 10.42 % und ein kinderloses Ehepaar 14.79 %. Immobilienmarkt allgemein Neubau Der Wohnbestand in Longirod hat sich in den letzten 5 Jahren um 13 Wohnungen erhöht. Bei den 4-Zimmer-Wohnungen kamen dabei 4 neue Wohneinheiten hinzu. Das Wohnungsangebot umfasst letztlich auch 9 neue 5-Zimmer-Wohnungen. Bestand Durch die Neubauten ist der Wohnbestand in der Region weiter angewachsen, so dass es in Longirod nun insgesamt 263 Wohnungen gibt. Der gesamte Wohnbestand von 1-Zimmer-Wohnungen beträgt dabei 4. Die Anzahl der Wohnungen beläuft sich auf 14 Wohnungen mit 2 Zimmern, 68 Wohnungen mit 3 Zimmern und 76 Wohnungen mit 4 Zimmern. Insgesamt gibt es 65 5-Zimmer-Wohnungen und 36 sehr grosse Wohnungen mit 6 und mehr Zimmern. Leerwohnungen Die Leerstandsquote liegt in Longirod bei 1.15 %. So stehen 7.14 % der 2-Zimmer-Wohnungen sowie 1.32 % bei den 4-Zimmer-Wohnungen derzeit leer. Die Leerstandsquote liegt bei 0.99 % % für Wohnungen mit mehr als 5 Zimmern und 2.78 % bei Wohnungen mit mehr als 6 Zimmern. Immobilienmarkt (nur Vermietung) Die Mietpreise der Objekte betragen in der Region im Schnitt CHF 1'850. Ein Viertel der Mieten sind günstiger oder entsprechen einer monatlichen Miete von CHF 1'657 (25%-Quantil). Und 75% der Monatsmieten fallen geringer aus als CHF 2'100 oder betragen eben diesen Wert (75%-Quantil).