0 results - Multi-family house to buy in Peist

No results

Oh no! Looks like there aren't any properties matching your search criteria at the moment.

We recommend you to make your search criteria less restrictive and to create a search alert to be informed of new listings as soon as they are online.

Other properties you might be interested in based on your search criteria
  • bfc8bb4a81.jpg
  • 9ebdea6556.jpg
  • b28ce66847.jpg
  • fcab5f6fa9.jpg
  • 1a6f8d32a8.jpg
  • b6586c3ce5.jpg
  • fc1905bb5c.jpg
  • 9befdf340a.jpg
  • a0784ee533.jpg
  • 2b7f4d0fbe.jpg
1 / 10
9ebdea6556.jpg
b28ce66847.jpg
fcab5f6fa9.jpg
CHF 440,000.–
4.5 rooms 86m² living space
Via Sontga Gada 2a, 7180 Disentis/Mustér

Zwei urtümliche Zweifamilienhäuser in Disentis/Mustèr

ObjektbeschreibungDas traditionelle Zweifamilienhaus A wurde im typischen Holzbau um die Jahrhundertwende erbaut und gefällt durch seinen urtümlichen und einzigartigen Auftritt. Der Anbau des Zweifamilienhauses B erfolgte 1940 in der gleichen Bauweise.Die Wohnhäuser sind vierstöckig, Haus A besteht aus einer 4.5-Zimmer-Maisonettewohnung über Erdgeschoss und Obergeschoss verteilt mit einer gesamten Wohnfläche von ca. 86 m2, die 3.5-Zimmerwohnung im Dachgeschoss hat eine Wohnfläche von ca. 55 m2.Haus B3-Zimmer-Wohnung EG Wohnfläche ca. 54 m22.5-Zimmer-Wohnung OG Wohnfläche ca. 58 m2Im 1. Hanggeschoss befinden sich eine grosse Werkstatt, diverse Lagerräume, Zugang zum Stall und die Technik. Im 2. Hanggeschoss befinden sich ein grosser und schöner in Holz ausgebauter Raum mit Tavetscherofen, ein WC mit Lavabo sowie der Zugang zum strassenseitigen Stalleingang. Das Haus wird mit Holz beheizt. Die Liegenschaften liegen nahe einer Bahnlinie, die man in den Häusern jedoch nicht hört. Die Häuser haben eine Grundstückfläche von ca. 244 m2 respektive 173 m2.In den letzten Jahren wurden keine Investitionen getätigt, demzufolge weisen die Häuser einen hohen Renovationsbedarf aus LageDie aneinandergebauten Zweifamilienhäuser befinden sich an leichter Hanglage im westlichen Dorfteil von Disentis, Richtung Lukmanier Pass. Disentis ist eine charmante Gemeinde, wo noch überwiegend romanisch gesprochen wird und der Dorfcharakter und die traditionellen Werte gepflegt werden.Überregional bekannt ist Disentis als Kurort und beliebtes Ferienziel für Sommer und Winter sowie durch sein namensgleiches Kloster.Disentis ist eine lebendige und innovative Alpengemeinde wo der Tourismus eine grosse Bedeutung hat. Die Infrastruktur bietet alle Möglichkeiten für den täglichen Einkauf sowie Arzt, Bank, Post und diverse Restaurationen.Im Sommer laden wunderschöne Wanderwege, ein Badesee und ein anspruchsvoller und einmalig gelegener Golfplatz im nahen Sedrun zur Freizeitgestaltung ein. Im Winter lockt das tolle Skigebiet Disentis 3000 sowie das von Sedrun/Andermatt mit seinen einfachen bis anspruchsvolle Pisten und Loipen. Das Erlebnis- und Wellness Bad „Bogn Sedrun“ lädt zum Entspannen ein. Und immer können Sie aus kulturellen und kulinarischen Angeboten wählen und geniessen.Mit öffentlichen wie auch privaten Verkehrsmitteln ist Disentis von Zürich, Luzern oder St. Gallen sehr gut erreichbar. Mit dem Auto fährt man ab Zürich in Richtung Chur und ab der Autobahnausfahrt Reichenau benötigt man noch ca. 45 Minuten. Von Disentis aus erreichen Sie Andermatt über den Oberalppass sowie das Tessin über den Lukmanierpass, in ca. 40 Minuten. Verkaufspreis: CHF 440`000Wir informieren Sie gerne im Detail und freuen uns Ihnen diese traditionellen Wohnhäuser zu zeigen.

  • 79B911CEB98AD49AD5BE361E33FDBAD5_2C839A52B019.jpg
  • 79B911CEB98AD49AD5BE361E33FDBAD5_B40BEBA63A99.jpg
  • 79B911CEB98AD49AD5BE361E33FDBAD5_0E9903658935.jpg
1 / 3
CHF 1,280,000.–
8 rooms 157m² living space
7440 Andeer

Charme, Geschichte und positive Energie

In cordial begnvigni ella casa Tgea Allegra. Die Tgea Allegra begrüsstmit ihrem geschichtsträchtigen Hintergrund seit dem Baujahr 1615. Das Haus wurde mit viel Liebe zum Detail saniert. Im Eingang begrüsst die typisch niedrige Decke und ein klassischer Andeerer Steinboden. Es folgen die Naturkeller, welche vielseitig genutzt werden können. Das Highlight ist der Weinkeller, in welchem die edlen Tropfen bei bestem Klima ruhen dürfen. Authentische Degustationen sind hier garantiert. Die Holztreppe führt in das 1. OG zum Eingang der 4 Zi-Wohnung. Es eröffnet sich der Flur, welcher alle Räumlichkeiten verbindet und Platz für die Garderobe anbietet. Eine Seite des Flurs erstrahlt mit einem geräumigen Wohnzimmer, geschmückt mit einem Kachelofen aus 1945. Dieser wärmt und beschert allen gemütliche Stunden in der Stube. Nebenan bietet ein behagliches Schlafzimmer Platz zum Ausruhen. Dem Flur folgend, trifft man auf die renovierte Küche, welche mit allen nötigen Geräten ausgestattet ist. Der Kachelofen im Wohnzimmer wird von hier aus eingefeuert und im Original Pizza-/Brotbackofen der Küche gedeiht der perfekte Sonntagszopf traditionell gebacken. Der Platz auf dem Fenstersims lässt den Blick in die Berge schweifen und den Alltag vergessen. Das renovierte Bad ist anschliessend in modernem Design gehalten. Zwei weitere Schlafzimmer sind auf dieser Seite zu finden. In der Spensa ist Stauraum und ein direkter Zugang zu einem kleinen seitlichen Balkon gegeben. Zurück im Treppenhaus, begrüsst der Zugang zur 4 Zi-Wohnung über eine authentische Holztreppe. Hier wird man von Arvenduft empfangen. Der helle Lebensraum empfängt mit traditionellen Holzstuckaturen und wird mit einem Specksteinofen gewärmt - hier strahlt die Gemütlichkeit. Eine helle und geräumige Suite schmiegt sich an den Lebensraum an und lädt zum Träumen ein. Im Flur stehen praktische Einbauschränke und ein weiteres Schlafzimmer zur Verfügung. Weiter gelangt man zur modern renovierten Essküche, welche alle nötigen Geräte beherbergt. Auf dieser Ebene findet zudem ein saniertes Bad und ein geräumiges Schlafzimmer sowie eine praktische Spensa Platz. Eine steile Treppe führt in den Dachstock, wo eine behagliche Sauna mit den entsprechenden Aromen für die komplette Entspannung sorgt. Der restliche Platz unter dem Dach beherbergt den denkmalgeschützten Steinofen und genügend Stauraum mit Fenster, welcher als Atelier genutzt werden könnte. In einem kleinen Garten vor der Liegenschaft können farbige Blumen gesetzt und im Liegestuhl die Sonnenstrahlen genossen werden. Hinter einem separaten Eingang bezaubert die Bar mit Spielraum. Dieser Raum wurde authentisch gestaltet und bietet sich für tolle Events an. Der Stall gehört zur Liegenschaft und kann für diverse Nutzungen umgewandelt werden.Der Kurort Andeer liegt auf 982m ü. M., zählt über 900 Einwohner und hat mit den Gemeinden Clugin und Pignia im 2009 fusioniert. Das urchige Dorf liegt im eindrucksvollen Schamsertal am Hinterrhein und ist verkehrstechnisch günstig situiert ? die Nord-Südachse A13 ist in Kürze erreicht, ohne den Ort durch Geräuschemissionen zu stören. Somit eignet sich die Umgebung ideal als Erstwohnsitz, denn die Hauptorte in Graubünden sind in angenehmer Frist erreichbar: Thusis - 13 min., Domat / Ems - 25 min. und Chur - 35 min.. In Gehdistanz zum Haus befindet sich der gemütliche Dorfkern, welcher einen ganz eigenen Charme versprüht und zum Treffpunkt von Einheimischen und Besuchern fungiert. Hier befinden sich die ÖV, Post, Bank, das Ärztezentrum, ein Tierarzt sowie Lebensmittelgeschäfte und weitere öffentliche Einrichtungen. Zudem bietet Andeer einen Kindergarten, die Primarschule und im Nachbarort eine Oberstufe. Die Gemeinde ist weit über die Grenzen bekannt für ihren grünen Andeerer-Granit(grüner Andeerer-Orthogneis oder Verde Andeer), welcher in der Region abgebaut und bearbeitet wird. Der Verde Andeer schmückt nicht nur in der Heimat, sondern weltweit zahlreiche Bauten. Zudem erfreut sich das schmucke Miner

  • dc0ccd334d-240415.jpeg
  • 34e233cf4f-240415.jpeg
  • 9f824fcb48-240415.jpeg
  • f9156043f4-240415.jpeg
  • bf203ef54d-240415.jpeg
  • 0d386d6f4a-240415.jpeg
  • 965ed67a4e-240415.jpeg
  • a379abea4e-240415.jpeg
  • d033f9ef4e-240415.jpeg
1 / 9
CHF 1,495,000.–
9 rooms 700m² living space
Via Alpsu 57, 7188 Sedrun

Eine Investitionsmöglichkeit in den Schweizer Alpen Kopie

Sedrun ist eine charmante Ortschaft in der Region Surselva im Kanton Graubünden, die sowohl im Winter als auch im Sommer viele Freizeitmöglichkeiten bietet. Das Skigebiet von Sedrun umfasst insgesamt 120 Pistenkilometer und ist Teil des Skiarena Andermatt-Sedrun, einem Zusammenschluss der Skigebiete von Andermatt und Sedrun. Das Skigebiet ist bekannt für seine vielfältigen Abfahrten und die beeindruckenden Berglandschaften, die man während des Skifahrens bewundern kann.Neben dem Skifahren bietet Sedrun auch im Sommer viele Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten. In der Umgebung gibt es zahlreiche Wander- und Fahrradwege, die durch die malerischen Landschaften des Kantons Graubünden führen. Besonders beliebt ist der Rundweg "Senda Sursilvana", der von Sedrun bis nach Lenzerheide führt und eine wunderschöne Aussicht auf die umliegenden Berge bietet. Auch Kletterer und Bergsteiger kommen in Sedrun auf ihre Kosten, denn es gibt viele anspruchsvolle Routen in den umliegenden Bergen.Ein Highlight von Sedrun ist das neue Thermalbad, das derzeit gebaut wird und voraussichtlich im Jahr 2023 eröffnet wird. Das Thermalbad wird über zahlreiche Innen- und Aussenbecken verfügen, die mit natürlichem Thermalwasser gespeist werden. Das Bad wird ausserdem eine Saunalandschaft und einen Wellnessbereich mit verschiedenen Anwendungen und Massagen bieten.Insgesamt ist Sedrun eine malerische Ortschaft mit vielen Freizeitmöglichkeiten und einem breiten Angebot an sportlichen Aktivitäten. Ob im Winter oder im Sommer, hier kann man die Natur geniessen und sich entspannen.Herzlich willkommen zur Dokumentation des charmanten Hotels in Sedrun, das derzeit zum Verkauf steht! Dieses einzigartige Hotel bietet neun gemütliche Zimmer, die alle in einem gepflegten Zustand sind und den Gästen einen erholsamen Aufenthalt bieten.Das Restaurant im Hotel verfügt über 67 Sitzplätze und bietet den Gästen eine grosse Auswahl an köstlichen Gerichten. Die Einrichtung ist modern und stilvoll gestaltet, so dass sich die Gäste hier sofort wohl fühlen werden. Das Restaurant war in der Vergangenheit sehr beliebt bei den Dorfbewohnern und wird von ihnen sehr vermisst.Die Lage des Hotels ist ein weiteres Highlight. Es befindet sich inmitten von Sedrun, an einem besonderen Ort, der von der natürlichen Schönheit der Region umgeben ist. Die Umgebung bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten wie Skifahren, Wandern, Klettern und Radfahren, die von Touristen und Einheimischen gleichermassen genutzt werden.Das Hotel verfügt auch über ein Geschäftslokal mit Büro im Erdgeschoss mit einer Fläche von rund 140m2. Diese zusätzliche Fläche bietet viel Potenzial für verschiedene Geschäftsideen, die den Gästen des Hotels zusätzliche Dienstleistungen anbieten können. Das Hotel ist eine ideale Investitionsmöglichkeit für einen Investor, der das Potential im wachsenden Sedrun erkennt. Die Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Unterkünften und Restaurants steigt ständig, und dieses Hotel bietet die perfekte Gelegenheit, um davon zu profitieren. Die Dorfbewohner würden sich auch sehr darüber freuen, das Restaurant wieder in Betrieb zu sehen.Zusammenfassend bietet das Hotel in Sedrun neun gemütliche Zimmer, ein stilvolles Restaurant mit 67 Sitzplätzen, ein Geschäftslokal mit Büro und eine besondere Lage inmitten der wunderschönen Natur der Region. Dies ist eine einzigartige Gelegenheit für Investoren, die das Potential des wachsenden Sedrun erkennen und eine erfolgreiche Geschäftsmöglichkeit in dieser Region suchen.VerkaufsbedingungenDie Verkaufsbedingungen sprechen wir gerne persönlich mit Ihnen ab. Auf Anfrage senden wir Ihnen gerne folgende Dokumente • Grundbuchauszug • Letzte Investitionen • Parzellenplan • Offene Fragen von Ihnen Dieses Objekt können Sie per Videoanruf besichtigen.

Additional information

Overview

Having declined by 2.67%, the population in Arosa has fallen to 3,061 in the past 3 years.

Demographics

On average, people earn CHF 57,005 per year.

9.55% of the population have a university degree, 16.3% have a higher vocational education qualification, 55.53% of the population have a school-leaving certificate or finished a vocational apprenticeship and 18.61% of residents are completing compulsory schooling.

Consequently, the residential area has high social standards.

The unemployment rate is 0.98%.

Taxes

11.12% is the tax rate in the region. However, the individual tax burden differs from person to person and is based on income, marital status and the amount of deductions, among other factors.

In Arosa, the tax burden for childless, single people is 16.15%. A married couple on a pension (over 65) pays an average of 14.43%, a married couple with two children 7.04% and a couple with no children 10.11%%.

The property market in general

New construction

With a total of 60 apartments, additional housing has been constructed in Arosa over the last 5 years.

One of the newly constructed apartments is a one-room apartment, which is perfect for people living alone.

12 of the new apartments are also 2-room apartments.

17 3-room apartments and 19 apartments with 4 rooms were additionally built.

For people on the search for more spacious accommodation, 7 5-room apartments and 4 apartments with a minimum of 6 rooms have been created.

Housing stock

New builds have further increased the housing supply in the area, so that there are now a total of 5,935 apartments in Arosa.

A total of 1,152 1-room apartments are available on the housing market.

Additionally, there are 1,285 apartments with 2 rooms, 1,546 apartments with 3 rooms and 1,222 apartments with 4 rooms.

The 5-room apartments also comprise a total of 466 properties, while the apartments with 6 rooms or more account for 264.

Vacant apartments

0.56% of apartments in Arosa are uninhabited.

This means that 0.44% of the 1-room apartments,

0.71% of apartments with 2 rooms,

0.46% of apartments with 3 rooms,

0.58% of the apartments with 4 rooms

and 0.65% of apartments with 5 rooms are presently empty.

The vacancy rate for apartments with more than 5 rooms is 0.69%; 0.76% of those unoccupied properties are apartments with at least 6 rooms.

Housing market (rental only)

The average rent for a property is CHF 1,160.

25% of the rents on offer are less than or equivalent to a monthly rent of CHF 890 (25th percentile).

In addition, 75% of all monthly rents are lower than or equal to CHF 1,682.