Reinigungstipps

Zum Umziehen gehört auch das Reinigen der alten Wohnung. Doch wie gründlich muss man putzen? Wir haben für Sie die wichtigsten Reinigungstipps zusammengestellt.

Massgebend sind in Sachen Reinigung zunächst Gesetz und Ortsgebrauch und/oder die Mietverträge. An einzelnen Orten ist es beispielsweise üblich, eine Wohnung oder ein Geschäftslokal besenrein abzugeben.

Abbruch- oder Umbauobjekte, wo direkt nach dem Auszug des Mieters die Handwerker kommen, können meist auch besenrein übergeben werden.

Wie gründlich?

Wie gründlich im Einzelnen zu reinigen ist, lässt sich ohne hauswirtschaftliche Abhandlungen beschreiben: sauber.

Der Begriff «sauber» ist relativ und wird, abhängig von der Einstellung des Vermieters, verschieden ausgelegt. Dabei kann es durchaus sein, dass in einzelnen Fällen zu hohe Ansprüche gestellt werden.

Tipps für die Übergabe-Reinigung

Wenn Sie Ihre Wohnungsreinigung gemäss unseren Reinigungstipps durchführen, sollten bei der Übergabe jedoch keine Probleme entstehen.

Damit Sie auch während der Reinigung stets den Überblick behalten, können Sie eine Checkliste mit den wichtigsten Tipps als PDF herunterladen.

Checkliste Reinigung