0 Treffer - Bauland kaufen in Leubringen (Evilard)

No results

Ups! Sieht aus, als gäbe es derzeit keine Objekte, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Erstellen Sie ein kostenloses Suchabo. Wir benachrichtigen Sie dann regelmässig über neue Inserate, die Ihren Suchkriterien entsprechen.

Weitere interessante Inserate basierend auf deinen Suchkriterien
Neubau
  • 3c7de0d140-220617.png
  • f4963cf044-220617.jpg
  • d558f66c4e-220617.png
  • a11432344e-220617.png
  • 35135a3248-220617.png
  • 12f3f55147-230415.jpg
  • c53fed8248-230415.jpg
  • 7db8976743-230415.jpg
  • 643711f44e-220617.jpg
  • f348a88248-220617.jpg
  • c5fbf17d4a-220617.jpg
  • 989d05484e-230415.png
1 / 12
CHF 390’000.–
Byfang neben 27b, 3664 Burgistein

Bauland in Burgistein für Einfamilienhaus

Nach der Genehmigung der Teilrevision der Ortsplanung bieten wir neu an:Neubau eines ansprechenden Einfamilienhauses mit WeberHaus in ruhiger, aber nicht abgelegener Lage in Burgistein auf 900 m2 Grund nahe Bern und Thun!Im Baulandpreis inbegriffen ist bereits der Anteil an der Erneuerung der Zufahrtstrasse!Das voll erschlossene Grundstück für das Einfamilienhaus befindet sich an leichter Hanglage in Burgistein. Die Lage ist sehr idyllisch, da ein Bach nebenan fliesst. Vom Grundstück geniessen Sie eine unverbaubare Sicht auf das Gürbetal und die grüne Gegend. Hier wohnen Sie ruhig, aber nicht abgelegen! Vom oberen Stockwerk sehen Sie auf die Alpen. Zudem profitiert das Bauland von der ganztägigen Besonnung. Es besteht eine Architekturverpflichtung.Mit dem 5.5 Zimmer-Beispielhaus beläuft sich das Gesamtbudget auf 1.326.000 CHF. Mit 6.5-Zimmern, einer sehr exklusiven Holzfassade, einem Balkon und einem Erker mit viel Glasfläche beläuft sich das Gesamtbudget auf 1.466.400 CHF.Natürlich können Sie zusammen mit unserer schweizer Architektin Ihr ganz persönliches Wunschhaus planen und erhalten auf diese Planung dann wiederum einen garantierten Festpreis.Burgistein als WohnortDank der ruhigen, sonnigen und aussichtsreichen Wohnlage hat sich mit der Bautätigkeit vor allem im Einfamilienhausbereich die Gemeinde vergrössert. Die Einwohnerzahl ist in den letzten Jahren konstant geblieben. Die vorhandene Baulandreserve in bevorzugter Lage soll diese Entwicklung auch in den nächsten Jahren garantieren. Am öffentlichen Verkehr ist die Gemeinde im Talbereich durch die Bahnstation Burgistein mit der S4/S44 erschlossen, welche im Taktfahrplan die Verbindungen nach Bern und Thun sicherstellt. Durch eine Busverbindung ist die Gemeinde ab Burgistein mit Riggisberg verbunden. Die modernen Schulanlagen mit dem Jugendtreff im Burgiwil, sowie die neu sanierte Wasserversorgung zeigen Burgistein als einen komfortabeln Wohnort, was auch der Campingplatz beweist. Die verschiedenen Ortsvereine mit ihren Angeboten stellen sicher, dass sich alle Neuzuzüger rasch in Burgistein heimisch fühlen.Haben wir Ihr Intereese geweckt? Dann bestellen Sie bitte die ausführlichen Unterlagen zu diesem Projekt oder vereinbaren einen Termin mit uns. Wir beraten Sie gerne unverbindlich. Für erste Fragen rufen Sie uns einfach an (auch am Wochenende).

Zusätzliche Informationen

Überblick

Seit einigen Jahren hat Evilard einen stetigen Zuwachs an dort lebenden Menschen verzeichnet, genauer gesagt liegt dieser bei 1.88 % auf 2'704 Einwohner:innen.

Demografische Daten

Die durchschnittliche Höhe der Einkommen beträgt CHF 95'570.

33.6 % der Einwohner:innen weisen einen Hochschulabschluss auf, 15.63 % haben eine höhere Berufsausbildung genossen und 42.14 % einen SEK II-Abschluss. Zudem sind 8.59 % der Einwohner:innen gerade in der Schulausbildung.

Die Arbeitslosenquote liegt bei 0.74 %.

Steuern

Insgesamt liegt die Steuerbelastung in der Region bei 15.07 %. Der individuelle, tatsächlich gezahlte Anteil an Steuern variiert und wird durch Faktoren wie dem tatsächlichen Einkommen, dem Familienstand, der Höhe der Abzüge und Ähnlichem bestimmt.

In Evilard beläuft sich die Steuerlast auf 19.68 % für eine kinderlose, ledige Person. Im Schnitt zahlen ein pensioniertes Paar (Ü 65) 19.01 %, ein Ehepaar mit zwei Kindern 10.57 % und ein kinderloses Ehepaar 19.68 %.

Immobilienmarkt allgemein

Neubau

Der Wohnbestand in Evilard hat sich in den letzten 5 Jahren um 15 Wohnungen erhöht.

Davon sind 2 neue 3-Zimmer-Wohnungen sowie 2 4-Zimmer-Wohnungen hinzugekommen.

5 5-Zimmer-Wohnungen und 6 Wohnungen mit 6 und mehr Zimmern erweitern das Angebot am Wohnungsmarkt.

Durch die hohe Zahl an grossen Wohnungen ist Evilard vor allem für Familien attraktiv.

Bestand

Die Neubauten haben dazu geführt, dass der Wohnbestand weiter angewachsen ist und es in Evilard nun 1'318 Wohnungen gibt.

Bei den 1-Zimmer-Wohnungen gibt es so einen Bestand von insgesamt 34 Objekten.

Bei Wohnungen mit 2, 3 und 4 Zimmern liegt der Wohnbestand bei 280, 365 und 314 Wohnungen.

Schliesslich beläuft sich der Bestand der 5-Zimmer-Wohnungen auf 314 Wohnungen und der der sehr grossen Wohnungen mit 6 und mehr Zimmern auf 244.

Leerwohnungen

In Evilard sind 0.92 % der Wohnungen unbewohnt.

So sind 5.88 % der 1-Zimmer-Wohnungen,

0.36 % der 3-Zimmer-Wohnungen,

0.55 % der Wohnungen mit 4 Zimmern

als auch 0.64 % der 5-Zimmer-Wohnungen aktuell leer.

Wohnungen, die mehr als 5 Zimmer haben, kommen auf eine Leerstandsquote von 0.01 %, wovon 2.06 % dieses Wertes Wohnungen betreffen, die mehr als 6 Zimmer besitzen.

Immobilienmarkt (nur Vermietung)

CHF 1'500 werden im Schnitt für Mietpreise der Objekte verlangt.

Dabei fallen 25% aller Angebotsmieten geringer aus oder entsprechen einer monatlichen Miete von CHF 1'217 (25%-Quantil).

Das 75%-Quantil der Monatsmieten beträgt CHF 1'950.