2 résultats - Immeuble locatif à vendre à Schwanden GL

  • 51c587d62b5b982d50eb5317dd3033bf.jpeg
  • fc449420020af2df21276a7fbab3f5f6.jpeg
  • 7eb47a54166151745e37fc77f8672973.jpeg
  • 5b1036dfbc31352f192176a627fc9319.jpeg
  • 76dd9d50e75cfc046f8cc95cad7c1407.jpeg
  • 13763618c8879c96b8b90712fcddac24.jpeg
  • b3c2e2e2cfd724b0c41d4408c7fb29d0.jpeg
  • 5e42fec598ee47f5c5083616645ec0b3.jpeg
  • fb0ec2b854d82d780b8fef10ce69efd2.jpeg
  • 91fa726611cfb00aa1cdcfd05925838d.jpeg
  • 3c55a30eb6501b110417015310ea263d.jpeg
  • 1743456e66a3c6011f503db92f62cdf3.jpeg
  • b0c03232029199d6ef1b50da22b4278e.jpeg
1 / 13
CHF 920’000.–
6.5 pièces 194m² surface habitable
Schulhausstrasse 1, 8762 Schwanden GL

SCHÖNE RENDITE

Renditeobjekt mit vier verschiedenen, sich ergänzenden Mietwohnungen: Von kleinem Studio bis zur grossen Maisonette. Die Totalsanierung ist vor 10 Jahren erfolgt, die Erneuerungssubstanz ist am Anfang der Nutzungsdauer, der Innenausbau wirkt geschmackvoll und hochwertig. Jährlich wird 40.8 TCHF Nettomietzinsertrag erzielt.Schwanden ist im Laufe der Zeit ein typisches Glarner Industriedorf geworden, aber eine hübsche Siedlung mit viel Lebensqualität geblieben. Am Zusammenfluss von Linth und Sernf gelegen und von markanten Bergen umgeben, in der Nähe der Klöntalersee, der an einen skandinavischen Fjord erinnert, der familienfreundliche Wintersportort Elm, Glarus, der kleinste Hauptort der Schweiz, das autofreie Braunwald, der Klausenpass, das UNESCO-Weltkulturerbe Glarner Hauptüberschiebung: Da leben, wo andere Ferien machen wollen.Im Dorfkern von Schwanden ist zu sehen, dass der Ort ursprünglich ein bergbäuerliches Haufendorf war. Dieser Siedlungsteil ist so sehenswert, dass er im Bundesinventar der schützenswerten Ortsbilder von regionaler Bedeutung aufgelistet wird. Südwestlich des Dorfkerns ein hübsches Wohnquartier, typisch Glarnerische Reihenhäuser mit geschweiften Quergiebeln, 19. Jahrhundert, das Erschliessungsnetz besteht aus schmalen, geradlinigen Strassen. Die Reihenhäuser bilden Innenhöfe mit in Linie angeordneten Wirtschaftsgebäuden, die früher Stallscheunen waren. Eines dieser Reihenhäuser ist das zu erwerbende Gebäude.Vier Wohnungen sind in der vor zehn Jahren totalsanierten Liegenschaft integriert. Im Hochparterre ein Studio mit 30m2 Nutzfläche, darüber im ersten und zweiten Obergeschoss je eine 1.5-Zimmerwohnung mit 37m2 und im dritten und vierten Obergeschoss eine 2.5-Zimmer-Mailsonettewohnung mit gesamthaft 90m2 Fläche. Der Eingangsbereich ist hell und gross dimensioniert, das Treppenhaus wirkt schick, für drei Wohnungen findet sich ein Reduit im Treppenhaus. Im Untergeschoss gibt's Kellerräume für alle vier Wohnungen und die gemeinsame Waschküche.Den Besitzern war neben einem guten Preis-Leistungsverhältnis auch wichtig, dass die Einheiten einen hohen Ausbaustandart aufweisen, der an Eigentumswohnungen erinnert: Helle Wände, feiner Abrieb, getäferte Holzdecken mit LED-Einbauleuchten. Natursteinlavabos im Bad, geschmackvolle Küchen mit Naturstein-Arbeitsplatten, am Boden sind Schieferfliesen mit intensiven Anthrazittönen verlegt. Bei der Totalsanierung wurde eine Innenisolation angebracht, neue Kunststofffenster montiert, geheizt wird mit einer Elektro-Bodenheizung und der Boiler hat eine Wärmepumpe. Auch äusserlich wirkt das Haus hochwertig: Vier Fensterlinien gegen Süden, zwei gegen Osten, eine neue Dacheindeckung, Traufen und Fallrohre sind neuwertig. Ein Dachgesims wertet das Unterdach auf, das Gurtgesims gliedert die Fassade geschickt. Ein heller Bewurf, Fensterläden aus Holz, eine teilverglaste Eingangstüre: Ein hübsches Haus.Zur Liegenschaft gehört noch ein Schuppen, der unterste Teil der reihenförmig angeordneten Wirtschaftsgebäude, im Innenhof zwischen den Häuserreihen, ca. 12m2 Grundfläche, er dient heute als Lagerraum. Und ein überdachter Vorplatz auf der Nordseite, ein Drittel gehört zum Haus. Nahe, öffentliche Parkplätze gibt es beim Gemeindezentrum und beim Schulhaus.Der Bau wurde vor wenigen Jahren einer umfassenden Totalsanierung unterzogen. Er bietet jetzt als Renditeobjekt vier sich ergänzende, interessante Mietangebote, vom kleinen Studio bis zur grossen Maisonettewohnung. Die Erneuerungssubstanz ist am Beginn der Nutzungsdauer, die Rückstellungen, die Zuschläge für Unterhalt und Reparaturen und sogar die Verwaltungskosten können dadurch verringert werden. Alle Wohnungen sind vermietet, der jährlich erzielte Nettomietzinsertrag beträgt 40.8 TCHF und ist nicht ausgereizt - eine Geldmaschine.Wir freuen uns auf Ihren Kontakt und bedienen Sie gerne und ganz unverbindlich mit den Verkaufsunterlagen.

Propriétés suggérées sur base des résultats de ta recherche

Informations additionnelles

Vue d'ensemble

La population d'Glarus Süd a crû de 0.79 % durant les 3 dernières années et se chiffre désormais à 9 528 habitants.

Statistiques démographiques

Le niveau moyen de revenu se situe à 59 970 CHF. Dans la région, 8.47 % de la population est diplômée de l'enseignement supérieur, 15.8 % de la population a acquis une formation professionnelle supérieure, 52.33 % de la population a obtenu un diplôme de degré secondaire II (maturité ou apprentissage) et 23.4 % des habitants sont actuellement en formation scolaire. Grâce à son niveau social élevé et sa population éduquée, ce quartier un endroit prestigieux. Le taux de chômage global est de 0.52 %.

Fiscalité

Dans la région, les impôts s'élèvent à 11.77 %. Ceux-ci sont calculés individuellement et varient en fonction de divers facteurs tels que le revenu, la situation familiale ou le montant des déductions. La charge fiscale d'une personne célibataire sans enfant à Glarus Süd est 15.55 %. Un couple de retraités (plus de 65 ans) paie en moyenne 15.1 %, un couple avec deux enfants 8.01 % et un couple sans enfant 10.88 %.

Le marché immobilier dans son ensemble

Nouvelle bâtisse

Au cours des 5 dernières années, 218 nouveaux logements ont été construits à Glarus Süd. 13, qui sont des appartements d'une pièce, sont parfaits pour les célibataires. Au total, 23 nouveaux appartements ont également été construits. Au total, 65 nouveaux appartements de 3 pièces et 76 de 4 pièces ont été construits. Le marché du logement s'est en outre enrichi de 19 appartements de 5 pièces et de 22 comprenant au minimum 6 pièces.

Inventaire

Grâce à ces nouvelles constructions, le nombre de logements dans la région ne cesse de croître, ce qui porte à 6 966 le nombre total de logements à Glarus Süd. La part des d'appartements d'une pièce sur l'ensemble du parc immobilier est de 279. Le patrimoine immobilier s'élève en outre à 1 543 appartements de 2 pièces, 1 926 appartements de 3 pièces et 1 435 autres de 4 pièces. Enfin, le nombre de logements de 5 pièces se monte à 1 435 et celui des très grands logements de 6 pièces et plus se chiffre à 1 051.

Appartements vides

Le quota de logements inoccupés à Glarus Süd est de 0.96 %. Les appartements d'une pièce représentent 1.88 % de l'ensemble des logements, 1.86 % des appartements de 2 salles, 1.16 % des appartements de 3 chambres, 1.09 % des appartements de 4 chambres et 0.58 % des appartements de 5 pièces sont pour le moment vides. Le taux de vacance des logements de plus de 5 pièces est de 0.38 %, dont 0.1 % pour les appartements comprenant au moins 6 pièces.

Marché immobilier (location uniquement)

Avec un coût moyen de 1 100 CHF par mois, il est possible de trouver des propriétés à louer. 25% des loyers disponibles sont moins chers ou correspondent à un loyer mensuel de 880 francs suisses (quantile 25%). En outre, 75% des loyers mensuels sont inférieurs ou égaux à un coût de 1 333 francs suisses.