4 results-

House, chalet, rustico to buy in Kölliken

Ländliche Aussicht mit Abendsonne
13

CHF730,000.–10rm

5742 Kölliken

Verwirklichen Sie eigene Ideen und VorstellungenDas gut erhaltene Schmuckstück lässt keine Wünsche offen. Überschaubar in der Grösse und praktisch im Grundriss, lässt sich hier ein gemütliches Bijou einrichten. Für kreative Renovationen der beiden Wohnungen stehen Ihnen vielseitige Möglichkeiten offen. Der gemeinsame Eingangsbereich führt einerseits in das separate Büro und in die Erdgeschosswohnung, die mit einer gemütlichen Wohnküche und 3 Schlafräumen ausgestattet ist und andererseits ins Obergeschoss. Die obere Etage beinhaltet die gleichen Wohneinheiten. Zusätzliche Wohnfläche bietet das Mansardenzimmer auf dem Dachboden. Dieses Schmuckstück verfügt über folgende Wohneinheiten: 1 x 4.5-Zimmer-Wohnung1 x 5.5-Zimmer-WohnungDieses ImmoSky-Angebot bietet folgende *Mehr Leistung*:+ Sonnige Wohnlage+ Kinderfreundliches Quartier+ Gepflegter Garten+ Umbaupotenzial+ Geräumige Naturkeller+ und vieles mehr...Waschküche, Trockenraum, Kellerräume, der Heizraum und der Ausgang in den Garten befinden sich im Untergeschoss.Es stehen Mieter- und Besucherparkplätze zur Verfügung. Gerne zeigen wir Ihnen dieses Schmuckstück bei einer persönlichen Besichtigung. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

12

CHF1,090,000.–133m25.5rm

Oberhubelstrasse 17, 5742 Kölliken

Highlights • Familienfreundliches Quartier • Garten mit Weitsicht und Privatsphäre • Hochwertiger Ausbau und viel Wohnfläche • Vielseitig nutzbare Nebenflächen • 5 Parkplätze gehören zum Haus • Erweiterungspotenzial Grosszügig und gepflegt!In diesem hochwertigen Einfamilienhaus werden Sie sich zu jeder Jahreszeit zuhause fühlen.Geniessen Sie die Wintertage beim wohlig knisternden Feuer des Schwedenofens im offen gestalteten Wohnraum, beim Candlelight Dinner im beheizten Wintergarten, während draussen leise der Schnee fällt, oder gehen Sie im hauseigenen Hobbyraum ungestört Ihrer Lieblingsbeschäftigung nach.Im Sommer lädt der Garten auf der Rückseite des Hauses zum Sonnen und Entspannen bei viel Privatsphäre ein.Lehnen Sie sich zurück, freuen Sie sich auf den Grillabend und geniessen Sie die einmalige Weitsicht, während die Sonne langsam am Horizont verschwindet.Das Einfamilienhaus befindet sich in der Wohnzone W1, die bestehende Wohn- und Nutzfläche sind gemäss Ausnützungsziffer noch um einiges erweiterbar.5 Parkmöglichkeiten sind im Preis inkludiert.

6

CHF1,095,000.–5.5rm

Ghürststrasse, 5742 Kölliken

GROSSZÜGIGES RAUMKONZEPT MIT MODERNEM KOMFORTJedes Einfamilienhaus verfügt über einen harmonischen Grundriss mit 5.5 Zimmern. Raumhohe Fenster geben einen wunder schönen Ausblick und vergrössern den Wohnraum optisch. • -familienfreundliches Quartier • -Bahnhof in 5min zu Fuss erreichbar • -Süd-Südwestlage • -verschiedene Grundrissvarianten möglich • -massive Niedrigenergie-Bauweise, geringe Nebenkosten • -grosszügige, harmonische Raumplanung • -raumhohe Fenster und sehr helle Räume • -moderner Innenausbau, individuelle Ausbauwünsche werden berücksichtigt • -attraktiver, offener Wohn-, Ess- und Küchenbereich • -komfortable Kücheneinrichtung • -2 helle Badezimmer mit Fenster (Bad/DU/WC, DU/WC) • -Fussbodenheizung, Wärmepumpe (Luft/Wasser) • -Kellerräume, Waschmaschine/Tumbler • -Garderobe und einläufige Vorhangschienen • -Vorbereitung PV Anlage • -Vorbereitung E-Auto Anschluss in der Garage • -1 Doppelgarage, 2 Aussen-Parkplätze • -Wohnfläche BGF 170 m², Kubatur 910 m³ PREISE • Haus 1 Landfläche 543m² CHF 1'195'000.00 • Haus 2 Landfläche 363m² CHF reserviert • Haus 3 Landfläche 343m² CHF reserviert • Haus 4 Landfläche 471m² CHF reserviert Zögern Sie nicht und lassen Sie sich dieses traumhafte Projekt vorstellen. Wir stehen Ihnen gerne mit unserer langjährigen Erfahrung und Kompetenz zur Verfügung.

13

CHF1,290,000.–

Kirchgasse 2, 5742 Kölliken

Das MFH bietet eine grosszügige Wohnung auf zwei Etagen verteilt, mit Wintergarten und Umschwung, sowie drei Gewerbräumlichkeiten. Eine perfekte Gelegenheit für Kleininvestoren (jährliche Mietzinseinnahmen CHF 59‘300.-) Das Haus wurde im Jahr 2012 komplett saniert. Gewerberäumlichkeiten EG – drei 3 Gewerberäume an guter Lage: 1 Ladenlokal, 1 Praxis, 1 Druckerei. 5.5 Zimmerwohnung 1. OG – grosser Wintergarten, helles Wohnzimmer / Esszimmer mit offener Küche, 1 Schlafzimmer, 1 WC mit Dusche 2. OG – 1 WC mit Badewanne, 4 Schlafzimmer, Waschmaschine und Tumbler UG- Keller, Gasheizung, Boiler, Entkalkungsanlage und Zentraler-Staubsaugeranlage. DORFGESCHICHTE IN KÜRZE Auf dem Gemeindegebiet von Kölliken müssen schon um etwa 6’000 v. Chr. (Mittelsteinzeit) Menschen gelebt haben. In römischer Zeit existierte hier während des 1. nachchristlichen Jahrhunderts ein Ziegelbrennofen.Gemäss den Erkenntnissen der Namensforschung bedeutet der Ortsname Kölliken "Bei den Höfen der Sippe des Cholo" und verweist auf die alemannische Besiedlung um etwa 700 n. Chr. Erste urkundliche Erwähnung fand Kölliken im Jahr 864 n. Chr. als Königsbesitz Cholinchove. 919 n. Chr. fiel Kölliken ans Kloster St. Gallen, wo es bis 1460 blieb. Um 950 n. Chr. dürfte auch eine erste Kirche in Kölliken gebaut worden sein. Bereits im Mittelalter sind in Kölliken eine Schmidte, eine Taverne (Wirtshaus), eine Säge sowie eine Ziegelei in den Quellen erwähnt. Nach der Eroberung des Aargaus 1415 durch die Eidgenossen, kaufte die Stadt Bern 1460 Kölliken vom Kloster St. Gallen. Während der Berner Zeit (1460 - 1798) fand im Jahr 1528 die Reformation statt. Noch 1507 war aus Platzmangel eine neue Kirche gebaut worden. Der Kirche unterstellt war die Schule. Schon vor 1611 bestand ein erstes Schulhaus. Trotz vieler Epidemien und Seuchenzüge nahm die Bevölkerung während der Berner Zeit massiv zu. Von schätzungsweise 140 Einwohnern im Jahr 1558 stieg die Zahl bis 1798 auf 1’166 (1999: 3'874). Im Jahr 1798 endete die Herrschaft der Stadt Bern über den Aargau. Kölliken kam zum 1803 neu gegründeten Kanton Aargau. In den folgenden Jahrzehnten musste die moderne Gemeinde aufgebaut werden. Zu Beginn waren vor allem die Probleme der Überbevölkerung zu lösen, die grosse Armut zur Folge hatten. Die schlechte wirtschaftliche Situation führte zu vielen Auswanderungen, vorab nach Amerika. Das 19. Jahrhundert war auch für Kölliken die Zeit der beginnenden Industrialisierung (Textilindustrie mit der Firma FAMA, verschiedene Seidenband- und Baumwollfabrikationen, eine Schnupftabak- und eine Zigarrenfabrik, eine Ziegelei und eine Schuhfabrik). Wichtigste Aufgabe der Gemeinde im 19. und beginnenden 20. Jahrhundert war der Ausbau der Infrastruktur (Strassenbau, Anschluss an die Nationalbahn 1877, 1888 Grundstein zu einer privaten Wasserversorgung, 1897 Einführung der Elektrizität, u.s.f.). Im 20. Jahrhundert vollzog sich in Kölliken ähnlich wie im ganzen Aargau ein Strukturwandel zuerst weg von der landwirtschaftlich geprägten Welt hin zur industriellen Wirtschaft und dann - in den letzten Jahrzehnten - weg von Industriearbeit hin zur Dienstleistung. Seit der Nachkriegszeit boomte die Wirtschaft, vor allem in den 1950er und 1960er Jahren. Als äusseres Zeichen des ungebrochenen Wachstums und Fortschrittsglaubens eröffnete man am 10. Mai 1967 feierlich das Autobahnteilstück zwischen Lenzburg und Oensingen. Kontaktieren Sie uns bei Interesse: Aida Immobilien AG Team! Tel. und WhatsApp +41 62 723 00 30

Be notified of new matches automatically

Suggested properties for you based on search results