15 Treffer - Parkplatz, Garage kaufen in Kanton Graubünden

Gratis

Kennst du den Wert deiner Immobilie?

In nur 3 Minuten erhältst du einen persönlichen Richtwert.

Gratis Bewertung starten

Vorschläge basierend auf deinen Suchresultaten

Zusätzliche Informationen

Überblick Der Kanton Graubünden konnte in den letzten 3 Jahren eine Bevölkerungsentwicklung von 1.77 % auf 202'538 verzeichnen. Bevölkerungsstatistiken Das durchschnittliche Jahreseinkommen beträgt CHF 66'945. 12.4 % der Bevölkerung besitzen einen Hochschulabschluss, 15.05 % haben eine höhere Berufsausbildung genossen, 50.83 % der Bevölkerung können den SEK II-Abschluss (Matura oder Berufslehre) aufweisen, 21.3 % der Einwohner:innen sind derzeit in der obligatorischen Schulausbildung und bei 0.43 % der Bevölkerung gibt es keine Angabe zum höchsten Bildungsabschluss. Die Wohngegend hat demnach einen hohen sozialen Standard. Die Arbeitslosenquote liegt insgesamt bei 0.48 %. Steuern Die Steuerbelastung liegt bei 11.11 %. Einkommen, Familienstand und Abzüge sind unter anderem Faktoren, die die Steuerabgaben beeinflussen. Die Steuerbelastung einer kinderlosen, ledigen Person liegt im Kanton Graubünden bei 16.13 %. Im Durchschnitt zahlt ein Ehepaar in Pension (Ü 65) 14.42 % Steuern, ein Ehepaar mit zwei Kindern 7.03 % und ein kinderloses Ehepaar 10.1 %. Immobilienmarkt allgemein Neubau Die Anzahl der neu gebauten Wohnungen im Kanton Graubünden beläuft sich auf 6'395. Auf 1-Zimmer-Wohnungen entfallen 463 der Neubauten – ideal für Singles. Die Anzahl der neuen 2-Zimmer-Wohnungen liegt bei 1'336. Auch Wohnraum für Familien ist entstanden: So kamen 1'861 Wohnungen mit 3 Zimmern und 1'581 3-Zimmer-Wohnungen hinzu. Der Wohnungsmarkt wurde darüber hinaus durch 709 5-Zimmer-Wohnungen und 445 Wohnungen mit mindestens 6 Zimmern erweitert. Bestand Die Neubauten sorgen für mehr Wohnraum in der Region. So gibt es im Kanton Graubünden insgesamt 180'966 Wohnungen. Die Zahl der 1-Zimmer-Wohnungen liegt bei 18'648. Darüber hinaus gibt es 32'037 Wohnungen mit 2 Zimmern, 46'059 Wohnungen mit 3 Zimmern und 46'083 Wohnungen mit ganzen 4 Zimmern. Schliesslich beläuft sich der Bestand der 5-Zimmer-Wohnungen auf 22'708 Wohnungen und der der sehr grossen Wohnungen mit 6 und mehr Zimmern auf 15'431. Unbelegte Wohnungen Der Leerstand der Wohnungen im Kanton Graubünden beträgt insgesamt 0.59 %. So sind 0.64 % der 1-Zimmer-Wohnungen, 0.71 % der 2-Zimmer-Wohnungen, 0.54 % der 3-Zimmer-Wohnungen, 0.6 % bei den Wohnungen mit 4 Zimmern als auch 0.46 % der 5-Zimmer-Wohnungen momentan leer. Die Leerstandsquote beträgt 0.51 % % für Wohnungen mit mehr als 5 Zimmern und 0.59 % bei Wohnungen mit mehr als 6 Zimmern. Immobilienmarkt (nur Vermietung) Die Mietpreise der Objekte betragen in der Region im Schnitt CHF 1'430. Ein Viertel aller angebotenen Mieten ist günstiger oder entspricht einer monatlichen Miete von CHF 1'100 (25%-Quantil). Ausserdem sind 75% der monatlichen Mieten geringer oder gleich einem Preis von CHF 1'760.