0 results - Multi-family house to buy in Bruderholz

No results

Oh no! Looks like there aren't any properties matching your search criteria at the moment.

We recommend you to make your search criteria less restrictive and to create a search alert to be informed of new listings as soon as they are online.

Other properties you might be interested in based on your search criteria
  • QMCXN4F75CYN-1118837125-39633.jpeg
  • QMCXN4F75CYN-1118837125-39635.jpeg
1 / 2
QMCXN4F75CYN-1118837125-39635.jpeg
CHF 4,500,000.–
4058 Basel

Attraktives Investitionsobjekt mit bewilligtem Bauprojekt

Lage:Lassen Sie sich diese einmalige Gelegenheit nicht entgehen, Eigentümer eines Mehrfamilienhauses in einer begehrten Wohnlage von Basel zu werden. Das Mehrfamilienhaus liegt an einer charmanten Quartierstrasse im Basler-Hirzbrunnen-Quartier und überzeugt mit ihrer Ruhe und Privatsphäre sowie der Nähe zur Stadt. Dieses attraktive Renditeobjekt bietet eine solide Investitionsmöglichkeit für Anleger und Investoren, die nach langfristigen Erträgen suchen.Finanzielles:Der Kaufpreis liegt bei CHF 4'500'000.-Das Wichtigste:Das Mehrfamilienhaus am Eisenbahnweg 8, welches 1934 erbaut wurde, erstreckt sich über 5 Stockwerken mit 9 Wohneinheiten. Hierbei befinden sich jeweils zwei 2½-Zimmer-Wohnungen mit ca. 65m² vom Erdgeschoss bis in das 3. Obergeschoss. Im Dachgeschoss erwartet Sie eine 3½-Zimmer-Wohnung mit ca. 108m². Der Eisenbahnweg 8 wurde zuletzt vermietet und hat eine Nettomieteinnahme von CHF 119'040.- pro Jahr generiert.Besonderes:Die Eigentümerschaft hat bereits eine Projektestudie mit bewilligter Baueingabe erstellt, welche im Kaufpreis inbegriffen ist. Die Studie sieht dabei ein möglicher Umbau / Ausbau zu jeweils einer 4½-Zimmer-Wohnung im Erdgeschoss, 3. Obergeschoss und Dachgeschoss vor. Vom 1. bis 2. Obergeschoss wären jeweils zwei 2½-Zimmer-Wohnungen vorgesehen.Kontaktieren Sie uns noch heute, um weitere Informationen zu diesem spannenden Investitionsobjekt zu erhalten. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um in eine erfolgreiche Zukunft zu investieren!

  • c02df782d3.jpg
  • 563e09892f.jpg
  • ed1bc4bb18.jpg
  • f2ad5cf6ca.jpg
  • 4dad3d58ae.jpg
  • ca8c2ce577.jpg
  • 98a411a446.jpg
  • 88cb45f85e.jpg
  • a7638aef58.jpg
  • 9d9a6d5f5d.jpg
  • d665838015.jpg
  • 2a666ff566.jpg
  • 0bca07f644.jpg
  • c340e2c86c.jpg
1 / 14
Price on request
Sankt Alban-Vorstadt 58, 4052 Basel

Ihr neuer Firmensitz in BS ? Wir verkaufen ein Geschäftshaus in der St. Alban-Vorstadt 58 in Basel

Ihr neuer, repräsentativer Firmensitz an bester Lage in Basel?Objekt: Repräsentatives Geschäftshaus an Basels bester Lage im St. Alban-Quartier / Total Nutzfläche ca. 1'641 m2Die Liegenschaft ist leerstehend und kann auch als Anlageobjekt erworben werden.Situation: Das repräsentative Geschäftshaus wurde im Jahre 1855 nach dem Entwurf des Architekten Melchior Berri erbaut.Die Liegenschaft besteht aus einem Geschäftshaus in Eckposition mit einem rückseitigen Hof, der sich zur Malzgasse hin öffnet. Die ehemalige Remise und der neue Flügelanbau runden das historische Ambiente stillvoll ab. Das Hauptgebäude erhebt sich durch einen dreigeschossigen Baukörper mit Satteldach. Die Fenster des Hochparterres, welches als Geschäftsdomizil ausgerichtet ist, sind von profilierten Steineinfassungen und schweren, konsolengestützten Sohlbänken gerahmt. Die Belétage mit den repräsentativen ehem. Hauptwohnräumen weist grosse Fenster mit profilierten Einfassungen und Fensterläden auf. Darüber befindet sich das ehem. private Wohngeschoss: seine Fenstergestaltung erscheinen durch die durchlaufenden Gesimse mezzaninähnlich. Die hofseitige Tür bei der ehemaligen Kutschenzufahrt bildet den ursprünglichen Haupteingang ins Hochparterre. Der Nebeneingang an der St. Alban-Vorstadt führt zu den Obergeschossen. Die Eichentreppe wird von einem gusseiserenen Staketengeländer mit hölzernem Handlauf begleitet. Die filigranen Stäbe sind kanneliert und mit Blattkelchen verziert. Bemerkenswert ist der verglaste Windfang im 1. OG mit korinthischen Pilastern und Maanderfries. Die stilvolle Grundausstattung der Räume – Füllungstüren aus Eichenholz, entsprechende Lambris, Leibungstäfer der Fenster und Türen – wurde weitgehend erhalten.Eckdaten: Im Hauptgebäude befinden sich Empfangsräumlichkeiten sowie repräsentative Besprechungsräume. Das 2. 3. und 4. Obergeschoss umfasst ausschliesslich Bürofläche und Besprechungsräume, welche jedoch wieder der Wohnnutzung zugeführt werden könnten (3.und 4. Obergeschoss). Im Dachgeschoss ist ein Archiv untergebracht. An- und Zwischenbau wurden ebenfalls zu Büro- und Archivzwecke genutzt. Der grosszügige Innenhof lässt 3-4 Autoabstellplätze zu.Weitere Informationen finden sie auch auf der Webseite der L+B AG Liegenschaftsberatung. Bei Interesse lassen wir Ihnen gerne eine detaillierte Verkaufsdokumentaton mit Grundrissplänen zukommen und besichtigen mit Ihnen das Objekt vor Ort.Für ergänzende Auskünfte steht Ihnen unsere Herr Remo Leibundgut gerne zur Verfügung.

  • 673bada3341cf4cfdfd2440c6d13557c.jpeg
  • f2feb9bbc4a54e502c2e13dd18363134.jpeg
  • e1c740434965beff81510faf38be3a5c.jpeg
  • 6d73268442a11ba89ee2d87dba4eea9d.jpeg
  • 3435ea6c16768a27251bb11d52205c05.jpeg
  • 12b6cc50abde6cff64520c527944412c.jpeg
  • a21b5717559fc7529b7084996052fbf5.jpeg
  • 6ed65035c444318f72a481e1cc3122e8.jpeg
  • b2e66466fb5624e8549e6fd3d86c5b67.jpeg
  • 2dc8201334b7600a8862f594a0b5799b.jpeg
  • d25f3069c9aec92367ac791c06aba9e0.jpeg
  • c9bc5bc99fbbd73d6fe45a7c983e9bab.jpeg
  • 720ae149cc8495e9cbb217abc53c792c.jpeg
1 / 13
CHF 3,400,000.–
Barfüssergasse 6, 4051 Basel

Stadtliegenschaft im Herzen von Basel mit 3.5 % Bruttorendite!

ObjektDie zu verkaufende, äusserst gepflegte Stadtliegenschaft mit historischem Flair vereint in einer perfekten Balance exklusive Standortmerkmale mit persönlichem Liebhaberwert. Hier bilden Wohn- und Lebensqualität keine Gegensätze zum modernen Alltag und Geschäftsleben, sondern eine vortreffliche Symbiose!Das wunderschöne Gebäude mit Baujahr 1894 ist sechsstöckig und vollvermietet; es ist Teil der Basler Altstadtkulisse und liegt entsprechend in der Stadt- und Dorfbild-Schutzzone. Die Liegenschaft umfasst nebst Verkaufs-/Geschäfts- und Büro-/Praxisflächen eine 3.5-Zimmer-Dachmaisonette-Wohnung. Gerade diese Diversität macht das Objekt äussert spannend und attraktiv für Investoren, die Marktflexibilität schätzen und auf Einmaligkeit achten.Sowohl die Gebäudehülle wie auch die Räumlichkeiten mit schlichter/authentischer Materialisierung und Ausstattung wurden stets stilecht gepflegt und unterhalten. Der ursprüngliche Charme der Liegenschaft ist daher über all die Jahre erhalten geblieben: Überhohe Räume, klassische Holzstaketengeländer, traditionelle Fenster mit Schmiedeeisen-Gitter oder hochwertige Biberschwanzziegel auf dem Dach sind nur einige Beispiele, in denen zeitlose Eleganz und historischer Charme zum Ausdruck kommen. Das dadurch entstehende, besonders stilvolle Ambiente wird von der Mieterschaft sehr geschätzt.Dass es sich bei der Liegenschaft nicht nur um ein spannendes Renditeobjekt, sondern auch um einen wahren, geschichtsträchtigen Zeitzeugen handelt, wird spätestens im Untergeschoss erkennbar: Hier befindet sich nebst den zu erwartenden Keller-, Heizungs- und Lagerräumen auch ein ehemaliger Banktresor (begehbar). In der Tat handelt sich beim vorliegenden Gebäude um die allererste Filiale der Credit Suisse (damals Schweizerische Kreditanstalt) ausserhalb von Zürich - eine wahre historische Perle!Attraktive Renditeobjekte mitten in der Altstadt von Basel kommen äusserst selten auf den Markt und dieses hier ist einzigartig! Nutzen Sie diese Einmaligkeit und sichern Sie sich ein Objekt mit wertvoller Geschichte und lukrativer Zukunft - am Puls der Zeit!Nehmen Sie unverbindlich mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Additional information

Abstract

The number of inhabitants in Basel has risen by 0.18% in the past 3 years, to 173,552 inhabitants.

Population data

The average annual income level is CHF 87,075.

32.71% of residents have a university degree, 10.86% have completed higher vocational training and 35.04% have an SEK II qualification. Additionally, 21.38% of residents are currently attending school.

1.66% of the population is currently unemployed.

Taxes

The tax rate for the area is 13.1%. It varies from person to person and depends on factors such as specific income, marital status and the amount of deductions.

In Basel, the tax burden is 18.06% for a single person with no children. On average, a married couple on a pension (over 65) pay 17.34%, a married couple with two children 8.47% and a couple without children 12.02%%.

The property market overall

New builds

Basel has seen the construction of 3,071 new apartments over the last 5 years.

Of these new apartments, a total of 278 apartments have exactly one room.

More 2-room apartments have also been built; 1,087 apartments of this size were added in total.

With 992 new 3-room apartments and 541 4-room apartments, the region is ideal for families.

The number of new apartments amounts to 123 5-room apartments and 50 apartments with at least 6 rooms.

Housing stock

New builds have additionally expanded the housing stock in the region, so that there are now a total of 103,643 apartments in Basel.

The number of 1-room apartments totals 11,935.

In addition, there are 26,231 apartments with 2 rooms, 38,771 apartments with 3 rooms and 16,846 apartments with a full 4 rooms.

There are 5,392 5-room apartments and 4,468 large apartments with at least 6 rooms.

Empty apartments

The vacancy rate in Basel is 1.08%.

Of this total, 1.6% of 1-room apartments,

1.33% of all 2-room apartments,

1.02% of apartments with 3 rooms,

0.8% of the apartments with 4 rooms

and 0.5% of the 5-room apartments are presently vacant.

The vacancy rate for apartments with more than 5 rooms is 0.48%; 0.45% of those unoccupied properties are apartments with at least 6 rooms.

Housing market (letting only)

The average rent for rental properties is CHF 1,490 per month.

A quarter of rents are less than or equivalent to a monthly rent of CHF 1,200 (25th percentile).

And 75% of monthly rents are lower than or equal to CHF 1,790 (75th percentile).