15 Treffer - Bauland kaufen in Region Oberaargau

  • bf9f864333b78cbac8293e1c12404d06.jpeg
  • 6966e7423401b8da2cd6ea0eb2065112.jpeg
  • 5e32d6edb7ecbf5ae4b3e410fadcb98a.jpeg
  • 6ed5ecbba74eea618e784cf87c16c367.png
  • fc0910d227bc75d4d4865c9eca2fd29d.png
  • 064735708fcc5984a6cb9f7d62afa519.jpeg
  • 6d6467e6a7481668dccc739204c5b5e9.jpeg
  • 452ee6b0efb4ab0092c7c3dce7a34cdf.jpeg
  • 932a8b13f6636ba0615da43fc926a4e2.jpeg
  • 947b309e41f3337e09ea0d52a1e67b4f.jpeg
  • fee6019febc73dab4379ed86c86f2084.jpeg
  • b5b6669bc93c76c8b58a789c101f8d56.jpeg
  • 3042c725e1da16f7896e143b64e6882b.jpeg
1 / 13
Preis auf Anfrage
Friedhofweg 3a-c, 4537 Wiedlisbach

Herrschaftshaus mit Baulandreserve

LageDas Grundstück befindet sich in einem gemischt bebauten Quartier. Es ist nicht vollständig genutzt. Ein bauliches Potential ist aufgrund der reglementarischen Bestimmung vorhanden. Das Terrain ist vieleckigen Grundstücks senkt sich von Norden nach Süden um ca. 5.8 m. Die Distanz des öffentlichen Verkehrsmittel ist 450 Meter und beträgt ca. 5 Minuten Gehweg. Das Gebäude ist nach Süden ausgerichtet und bietet dadurch eine sehr gute Beleuchtung. Das Grundstück wird im Norden durch die Quartierstrasse, im Osten und im Westen durch Wohnhäuser bebaute Grundstücke sowie im Süden durch ein weiteres Strassengrundstück begrenzt.Die am schnellsten mit dem motorisierten Individualverkehr von Wiedlisbach aus erreichbaren Zentren sind Herzogenbuchsee (12 Min.), Solothurn (13 Min.) und Balsthal ( 16 Min.). Mit dem öffentlichen Verkehr gelangt man am schnellsten nach Solothurn (16 Min.), Langenthal (31 Min.) und Grenchen (36 Min.).ObjektbeschreibungDas wunderbare Herrschaftshaus wurde 1860 erstellt und ca. 1900 ostseitig erweitert. Die Liegenschaft wurde gemäss Aargauer Jahrbuch von einer Arztfamilie erstellt. Der Turm sollte ursprünglich als Beobachtungsturm von feindlichen Truppen dienen. Die Liegenschaft ist im Bauinventar als schützenswertes K-Objekt eingetragen.Südlich und östlich des Wohnhauses sind rund 3'700 m2 Baulandreserve für den Bau von ca. 15 bis 20 Wohnungen und / oder Teils Gewerbe.Gemäss der Gemeinde Wiedlisbach zur Zone ZPP4: Für eine Überbauung der Parzelle 403 ist keine UeO notwendig, wenn das Bauvorhaben sich in die bestehenden Bauten einordnet, den Anforderungen im Gemeindebaureglement entspricht und die Zustimmung der Bewilligungsbehörde, sowie der Gemeinde Wiedlisbach erhält. BaubeschriebWohnen • EG- OG: 10 Zimmer Herrschaftshaus • UG: Gewölbekeller Nebenbauten • EG - OG: Scheune / Stall • EG: Waschhaus Parkieren • 1 Garage • 2 Aussenparkplätze

  • ixqybdvdid__szbe4917_1-02_zwei_grosse_gebaude.jpg
  • vyrantmvac__szbe4917_1-03_sudseite_des_gasthofs.jpg
  • yfezoqyska__szbe4917_1-04_spielplatz.jpg
  • spoqopjvxx__szbe4917_1-18_sudseite.jpg
  • hexbztpitn__szbe4917_1-19_nordseite.jpg
  • qovvxxotsn__szbe4917_1-05_haupteingang.jpg
  • sjwtwgzdfx__szbe4917_1-01_zufahrt_zum_gasthof.jpg
  • tmztiwuntw__szbe4917_1-06_korridor.jpg
  • cbudgmztus__szbe4917_1-07_gastraum.jpg
  • rgaqrfpthe__szbe4917_1-08_grunenberg-jagerstube.jpg
  • jfyrsebxhr__szbe4917_1-09_lowenstube.jpg
  • dbhbiegfxn__szbe4917_1-10_kuche.jpg
  • kemglbmnlv__szbe4917_1-11_verbindungsbau.jpg
1 / 13
vyrantmvac__szbe4917_1-03_sudseite_des_gasthofs.jpg
yfezoqyska__szbe4917_1-04_spielplatz.jpg
spoqopjvxx__szbe4917_1-18_sudseite.jpg
CHF 1’480’000.–
4917 Melchnau

Markanter Landgasthof mit Umnutzungspotenzial

Willkommen im Gasthof Löwen, einer einmaligen Gelegenheit für Investoren und Visionäre! Dieses charmante Gasthaus in Melchnau, nun in dritter Generation geführt, bietet nicht nur eine reiche gastronomische Tradition, sondern auch ein beträchtliches Potenzial für einen Investor. Der Gasthof Löwen hat eine beeindruckende Historie und wurde 1990 nach einem gezielten Abbruch in neuem Glanz wieder aufgebaut. Der Verkauf dieses Gasthofs ist eine seltene Gelegenheit, in eine etablierte und gut positionierte Immobilie zu investieren, die sich sowohl durch Tradition als auch durch Modernität auszeichnet.ErdgeschossVon einem grosszügigen Parkplatz auf der Südostseite führt der Weg zum Eingang des Gasthofs. Beim Betreten des Korridors entdecken Sie linker Hand die gemütliche Gaststube mit einer einladenden Theke ? der perfekte Ort für gesellige Stunden und kulinarische Erlebnisse. Auf der rechten Seite des Korridors erstrecken sich die Jäger- und die Grünenberg-Stube, jeweils liebevoll gestaltete Räume mit eigenem Charme und Ambiente. Der Gasthof Löwen bietet vielseitige Möglichkeiten für Veranstaltungen, private Feiern und gesellschaftliche Treffpunkte. Angrenzend an den Gastraum erwartet Sie die Löwen-Stube, ein weiterer Bereich für exklusive Veranstaltungen oder intime Zusammenkünfte. Hier können Gäste in einem stilvollen Ambiente besondere Momente geniessen. Ein paar Schritte weiter durch den Korridor gelangen Sie zur gut ausgestatteten Küche, dem Herzstück des Gasthofs. Die Küche ist optimal eingerichtet, um höchsten gastronomischen Ansprüchen gerecht zu werden. In die Küche integriert befindet sich der Tiefkühlraum, der für eine angemessene Lagerung und Zubereitung der Speisen sorgt. Nach der Küche führt Sie der Weg durch den Verbindungsbau. Hier finden Sie sämtliche Toilettenanlagen sowie den Zugang zum hinteren Gebäude, welches den beeindruckenden Theatersaal beherbergt. Ebenso gelangen Sie hier über einen Aufgang in das Obergeschoss.ObergeschossIn der oberen Etage erwartet Sie die grosszügige Wirtewohnung mit vier Zimmern und zwei Nasszellen. Hier steht nicht nur ein komfortables Zuhause für die Gastgeberfamilie bereit, sondern auch ein Ort, der Wohnen und Arbeiten geschickt vereint. Auf dem gleichen Stockwerk finden Sie zudem vier Gästezimmer, die sich ideal für kurzfristige Aufenthalte eignen und bei Bedarf vermietet werden können. Jedes Zimmer ist sorgfältig gestaltet und bietet eine behagliche Atmosphäre für Gäste, die den einladenden Gasthof Löwen besuchen. Ebenfalls auf dieser Etage befindet sich ein Büro, das als zentraler Anlaufpunkt für die geschäftlichen Belange des Gasthofs dient.DachgeschossEine Treppe höher, im Dachgeschoss, offenbart sich eine weitere Ebene des Gasthofs Löwen. Hier finden Sie den Technikraum, der das Herzstück der modernen Anlagen und Infrastruktur darstellt. Der Gasthof ist an die Fernwärme von Melchnau angeschlossen. Des Weiteren befinden sich im Dachgeschoss die Mitarbeiterzimmer und eine Etagendusche, die einen gemütlichen und funktionalen Rückzugsort für das Personal bieten.TheatersaalDurch den Verbindungsbau betreten Sie den geräumigen und im Jahr 1949 erbauten Theatersaal. Dieser ist nahezu im Originalzustand erhalten und bietet eine ideale Grundlage für ein Projekt zum Umbau in Wohnungen.Der Gasthof Löwen ist nicht nur ein gastronomisches Erlebnis, sondern auch eine Investmentmöglichkeit mit grossem Potenzial. 12 Wohnungen sollte das Volumen des Gasthofes problemlos zulassen oder Sie realisieren ein Projekt speziell für das Wohnen im Alter.Wir laden Sie herzlich dazu ein, dieses einzigartige Gasthof-Angebot persönlich zu erkunden. Vereinbaren Sie noch heute einen Besichtigungstermin, um alle Stärken des Gasthofs Löwen zu entdecken und sich von den vielfältigen Möglichkeiten begeistern zu lassen!Für zusätzliche Informationen verlangen Sie die ausführliche Verkaufsdokumentation.

  • 326536c598.jpg
  • 2d5e83c2cd.jpg
  • 0d6272765b.jpg
  • 4171c755a4.jpg
  • 5f1504c2a8.jpg
  • b0ad81aa25.jpg
  • 52192e98ce.jpg
  • 98b49f14b1.jpg
  • 174f2ec228.jpg
  • c9c4aa30bd.jpg
  • 1ea52ba1f0.jpg
  • fbc6d90238.jpg
  • 99554c3a06.jpg
  • e7f9591149.jpg
  • a68f734a3c.jpg
  • f989066ce8.jpg
  • ef47400371.jpg
  • 4799fff2bf.jpg
  • d9717dfa73.jpg
  • cbfee954ab.jpg
  • 8d9849b36c.jpg
  • 7dd76ee45b.jpg
  • 638ec9b51c.jpg
  • d0bafab707.jpg
1 / 24
CHF 740’000.–
Oberholzweg 1, 3360 Herzogenbuchsee

Bauland an charmanter Lage mit Abbruchobjekt

Das Grundstück befindet sich am westlichen Rand von Herzogenbuchsee, an erhöhter wunderschöner Lage, inmitten charmanter älterer Gebäude und mit Weitsicht, da sich das Grundstück nicht hinter einem bestehenden Gebäude befindet.Der Oberholzweg ist eine Querverbindung zur Länggasse, welche zum Frei- und Hallenbad führt. Dadurch hat die Parzelle mit Ausnahme der Nachbarn keinen grossen Publikumsverkehr.Die Parzelle weist im Westen und im Norden einen Bereich auf, der durch die dreieckige Geometrie nicht oder nur beschränkt bebaut werden kann. Die beiden vorhandenen Näherbaurechte kompensieren diesen Nachteil zu einem grossen Teil. Ansonsten kann das Grundstück fast als Quadrat angesehen werden und ist somit sehr flexibel bebaubar. Eine Orientierung von Ersatzneubauten ist gegen Süden und/oder Westen denkbar.Das bestehende Bauernhaus ist sehr alt, demodiert und weist einen grossen aufgestauten Unterhalt auf. Ein Erstazneubau macht vermutloich Sinn und muss überprüft werden.Facts: Dorfzone D (Wohnen, stilles Gewerbe, Dienstleistungen), Geschosszahl 2, kGA 3.00m, gGA 8.00m, FHtr 7.60m, FHgi 11.50, GL 30.00m, Galtungsfreiheit nach Art. 75 BauG ausgeschlossen, Grenzabstand An- und Kleinbauten 2.00m, FH tr 4.00m, GF 60m2 (nur Nebennutzflachen), GA Kleinere Gebäude und eingeschossige Gebäudeteile 3.00m, FH tr 4.00m, GF 60m2, Lärmempfindlichkeit III, Fläche 1066m2, kein belasteter Standort, kein Bauinventar und auch nicht in Nachbarschaft, Erdwärmesonde erlaubt, keine NaturgefahrenBei Interesse zeige ich Ihnen gerne persönlich und unverbindlich die Liegenschaft. Um einen Besichtigungstermin vereinbaren zu können, bitte ich Sie im Voraus eine Finazierungsbestätigung einer Schweizer Bank abzugeben.Ich freue mich, Sie kennen zu lernen und Ihnen diese Liegenschaft mit sehr viel Potential und Charme vorstellen zu dürfen.Philipp Schärer

Vorschläge basierend auf deinen Suchresultaten