0 Treffer - Mehrfamilienhaus kaufen in Walchwil

No results

Ups! Sieht aus, als gäbe es derzeit keine Objekte, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Erstellen Sie ein kostenloses Suchabo. Wir benachrichtigen Sie dann regelmässig über neue Inserate, die Ihren Suchkriterien entsprechen.

Weitere interessante Inserate basierend auf deinen Suchkriterien
  • bild-119671007-19600236-0-1889585.jpg
  • bild-119671007-19600236-1-1889586.jpg
  • bild-119671007-19600236-4-1889589.jpg
  • bild-119671007-19600236-6-1889591.jpg
  • bild-119671007-19600236-8-1889593.jpg
  • bild-119671007-19600236-10-1889595.jpg
  • bild-119671007-19600236-15-1889600.jpg
  • bild-119671007-19600236-19-1889604.jpg
  • bild-119671007-19600236-25-1889610.jpg
  • bild-119671007-19600236-31-1889616.jpg
  • bild-119671007-19600236-46-1889631.jpg
  • bild-119671007-19600236-47-1889632.jpg
  • bild-119671007-19600236-48-1889633.jpg
1 / 13
CHF 3’590’000.–
6300 Zug

Bauparzelle mit Potenzial, 659 m² mit Abbruchobjekt an erstklassiger Lage im Zentrum von Zug

Mit der Bauparzelle im Zentrum der Stadt Zug, Feldstrasse 1b, lassen sich verschiedene Projekte verwirklichen. Da die Parzelle aufgezont wurde, kann das Grundstück mit einem Neubau effizienter und nachhaltiger ausgenützt werden. Die Stadt Zug bietet neben einer traumhaften Alpenkulisse, sanften Hügeln, dem schönen Zugersee und Zugerberg ein wunderschönes Naherholungsgebiet.Dieses Grundstück bietet folgende Highlights:- Grundstückfläche: 659 m² mit Abbruchobjekt- Ausnützungsziffer: Wohnzone 2b (0.5, dank Aufzonung)- Mögliche Bruttowohnfläche: 330 m² - Mögliche Nettowohnfläche: 260 m²- Sehr zentral und ideal gelegen- Internationale Top-Arbeitsplätze in nächster Nähe- Einkaufsmöglichkeiten, öffentlicher Verkehr in Gehdistanz- Lage: 950 m zum Bahnhof und 700 m zur Bossard Arena- ZVB-Haltestelle in 50 m- Stadt Zug mit internationalen Unternehmen - Steuergünstiges Wohn- und Geschäftsumfeld - Internationale Flair und Atmosphäre- weitere Fotos auf https://www.remax.chUmgebung, Anbindung:In unmittelbarer Nähe sind Geschäfte zum Einkaufen, diverse Restaurants und alle Schulen. Der Bahnhof, die Post, die Bank, das Fitnesscenter, der See, alles in Gehdistanz erreichbar. Die Bushaltestelle Feldhof ist innert 2 Min zu Fuss erreichbar. In der internationalen Stadt Zug blieben viele Brauchtümer und Traditionen erhalten. Die Freizeitoase Zugerberg, die Höllgrotten sowie diverse Museen laden zum Verweilen ein. In 30 Minuten sind Sie in der Wirtschaftsmetropole Zürich mit einem grossen kulturellen Angebot. In 60 Minuten sind Sie im grössten und angesagtesten Alpen-Resort in Andermatt oder in 80 Minuten mit der Bahn im Tessin, der Sonnenstube der Schweiz.Allgemeine Daten:Gemeinde: 6300 Zug - Kanton ZugOffizielle Sprache: Deutsch Bevölkerung: ca. 30'000 EinwohnerAngrenzende Gemeinden: Cham - Steinhausen - Baar - Unterägeri - WalchwilHaben wir Ihr Interesse geweckt? Dann rufen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie!

  • 86f8e5c49984dcc53e272064679eca9d.jpeg
  • 40ccb4e8c2c9071b1c1bd42a622616ac.jpeg
  • 34ee28278ee14cf20df45496f42ec0b8.jpeg
  • 0d0a8f3283ecf01ad2cee68bcf227168.jpeg
  • 7e2c44ee8b2a3c93eac3b9e0978abbf5.jpeg
  • 8c3d6bf3e94c7216c7cf3962d558cb49.jpeg
  • 990c98a4cd3ae05d94fb1f5ed8ef5edc.jpeg
  • 46164345f8fb4c0e7decdd361cc06654.jpeg
  • 860b61900149affd87c7e2b221e6f4a6.jpeg
1 / 9
CHF 3’990’000.–
304m² Wohnfläche
Mitteldorfstrasse 32, 6315 Oberägeri

Neuwertiges Mehrfamilienhaus in Oberägeri

Neuwertiges Mehrfamilienhaus mit attraktiver RenditeDas Mehrfamilienhaus wurde 2021/22 totalsaniert (Gebäudehülle, Technik sowie Innenausbau) und daher mit einem Neubau gleichzusetzen.Pro Geschoss befinden sich zwei Wohnungen. Bei den Wohnungen handelt es sich um 1.5- bis 2.5-Zimmer-Wohnungen.Es sind zwei Waschräume mit Waschmaschine und Tumbler vorhanden. Jede Wohnung verfügt über ein eigenes Kellerabteil.Die Wohnungen sind vollvermietet. Die Mietverträge wurden abgeschlossen, bevor die Baute fertiggestellt wurde.Auf dem Anlageobjekt wird eine Bruttorendite von 3.7% vereinnahmt.KurzbaubeschriebFenster / Wohnungstüren • Kunststofffenster mit 3-fach-Verglasung und 3-fach-Dichtung (hohe Schalldämmung) • Holztüren (Brandschutztüren) Bodenbeläge / Wärmeverteilung • Wohnungen: Vinyl; Allg. Räume: Keramik Gipserarbeiten • Wände und Decken in Abrieb (weiss gestrichen)Entrée Heizung und Warmwasser • Luft-/Wasser Wärmepumpe Dimplex LI 20TES • Thermische Solaranlage und/oder Heizanlage zur Warmwasseraufbereitung • Wärmeverteilung über Fussbodenheizung • Thermostatventile in den Wohn- und Schlafzimmern Wohnungen • Gegensprechanlage im Eingangsbereich • Küche / Essbereich: Arbeitsflächen Küche in Kunststoff; Glaskeramikkochstelle, Backofen, Geschirrspüler, Kühlschrank. • Nasszellen: Dusche mit Glasabtrennung (Echtglas), WC, Lavabo mit Spiegelschrank; Keramische Wandplatten MakrolageOberägeri ist gemäss BFS eine "städtische Wohngemeinde" und Teil der mittelgrossen Agglomeration Zug. Diese zählt 136'733 Einwohner (2022) und 58'345 Haushalte (2021). Die Gemeinde Oberägeri selber hat 6'414 Einwohner (2022), verteilt auf 2'742 Haushalte (2021); die durchschnittliche Haushaltsgrösse beträgt 2.4 Personen. Der durchschnittliche Wanderungssaldo zwischen 2016 und 2021 beläuft sich auf 84 Personen. Gemäss Fahrländer Partner (FPRE) & sotomo zählen 43.1% der Haushalte im Jahr 2021 zu den oberen Schichten (Schweiz: 35.1%), 31.6% der Haushalte zu den mittleren Schichten (Schweiz: 31.2%) und 25.3% der Haushalte zu den unteren Schichten (Schweiz: 33.7%). Zwischen 2017 und 2022 ist die durchschnittliche Steuerbelastung für Familien und Ledige stark gesunken. 531 Betriebe mit 1'689 Beschäftigten weist die Gemeinde Oberägeri im Jahr 2020 gemäss Betriebszählung des BFS (STATENT) auf. Dies entspricht einer Zunahme von 57 Arbeitsstätten und einer Abnahme von 93 Beschäftigten seit 2012. Von den 1'215 vollzeitäquivalenten Stellen sind 132.6 (11%) im 1. Sektor, 262.5 (22%) im Industrie- und 819.8 (67%) im Dienstleistungssektor.Die am schnellsten mit dem motorisierten Individualverkehr von Oberägeri aus erreichbaren Zentren sind Schwyz (17 Min.), Zug (17 Min.) und Einsiedeln (20 Min.). Mit dem öffentlichen Verkehr gelangt man am schnellsten nach Zug (27 Min.), Schwyz (45 Min.) und Einsiedeln (60 Min.).Die Gemeinde weist Ende 2021 einen Bestand von 3'034 Wohneinheiten auf, wovon 467 Einfamilienhäuser und 2'567 Wohnungen in Mehrfamilienhäusern sind. Die EFH-Quote ist mit 15.4% im landesweiten Vergleich (21.5%) unterdurchschnittlich.Bei einer mittleren Bautätigkeit von 51 Wohnungen (2016 - 2021; das sind 1.83% des Bestandes 2016), ist die Leerstandsquote mit 0.4% im landesweiten Vergleich (1.31%) stark unterdurchschnittlich. Dies entspricht 12 Wohneinheiten, wovon 100% Altbauten und 58% Mietwohnungen sind. In den letzten 5 Jahren wurden in der Gemeinde jährlich 47 Wohnungen vom Markt absorbiert.Gemäss Prospektivmodell Wohnen von FPRE ist im mittleren Szenario zwischen 2021 und 2035 in der Gemeinde Oberägeri von einer Zusatznachfrage von 437 Wohnungen (pro Jahr: 31) auszugehen.Zentrale Lage in Oberägeri (ZG)Das Mehrfamilienhaus befindet sich an der Mitteldorfstrasse 32 in der Kernzone von Oberägeri und ist an Zentralität kaum zu überbieten.Die gesamte Infrastruktur ist für Mieter ideal. Einkaufsmöglichkeiten, Schulen sowie der öffentliche Verkehr befinden sich in Gehdistanz.

Zusätzliche Informationen

Übersicht Die Bevölkerung von Walchwil hat sich in den letzten 3 Jahren um 6.01 % auf 3'934 Einwohner:innen erhöht. Demografische Daten Das durchschnittliche Jahreseinkommen beträgt CHF 194'645. In der Bevölkerung gibt es 35.79 % Hochschulabsolvent:innen, 17.07 % mit einer höheren Berufsausbildung, 34.34 % mit einem SEK II-Abschluss (Matura oder Berufslehre) und 12.79 % sind momentan in der obligatorischen Schulbildung. Die Arbeitslosenquote bewegt sich momentan bei 0.76 %. Steuern 5.2 % beträgt die Steuerbelastung der Region. Jedoch ist die individuelle Belastung von Person zu Person verschieden und wird unter anderem durch das Einkommen, den Familienstand oder die Höhe der Abzüge bestimmt. Die durchschnittliche Steuerlast für eine ledige, kinderlose Person in Walchwil liegt bei 9.23 %. Ein pensioniertes Paar (Ü 65) zahlt im Durchschnitt 7.2 %, ein Ehepaar mit zwei Kindern 2.26 % und ein kinderloses Ehepaar 9.23 %. Immobilienmarkt allgemein Neubau 157 neue Wohnungen sind in den vergangenen 5 Jahren in Walchwil entstanden. Dabei sind insgesamt 3 1-Zimmer-Wohnungen entstanden. Die Anzahl der neuen 2-Zimmer-Wohnungen beläuft sich auf 16. Insgesamt wurden 32 neue 3-Zimmer-Wohnungen und 51 Wohnungen mit 4 Zimmern gebaut. Die Anzahl der angebotenen Grossraum-Wohnungen liegt bei 36 5-Zimmer-Wohnungen und 19 Wohnungen mit mindestens 6 Zimmern. Dies zeigt, dass Walchwil besonders für Familien ein interessanter Wohnort sein kann. Bestand Aufgrund der Neubauten hat der Wohnbestand in Walchwil zugenommen und zählt nun 1'894 Wohnungen. 1-Zimmer-Wohnungen machen insgesamt 43 Wohnungen in der Region aus. Bei den mittelgrossen bis grossen Wohnungen liegt der Wohnbestand bei 354 Wohnungen mit 2 Zimmern, 562 mit 3 und 402 mit 4 Zimmern. Die sehr grossen Wohnungen mit 5 Zimmern haben einen Bestand von 402 Wohnungen und die mit 6 Zimmern oder mehr liegen bei 325. Unbelegte Wohnungen In Walchwil sind 0.79 % der Wohnungen unbewohnt. Hierbei stehen 0.48 % der 2-Zimmer-Wohnungen, bei den Wohnungen mit 3 Zimmern 0.57 %, 0.71 % der 4-Zimmer-Wohnungen als auch 0.75 % der 5-Zimmer-Wohnungen aktuell leer. Wohnungen mit mehr als 5 Zimmern haben eine Leerstandsquote von 1.1 %; davon sind 1.54 % der Wohnungen mit mehr als 6 Zimmern betroffen. Immobilienmarkt (nur Vermietung) Die durchschnittlichen Mietpreise der Objekte belaufen sich auf CHF 2'373. Ein Viertel aller angebotenen Mieten ist günstiger oder entspricht einer monatlichen Miete von CHF 1'890 (25%-Quantil). Die Monatsmieten fallen geringer aus als CHF 2950 (75%-Quantil) oder entsprechen genau diesem Durchschnittspreis.