1 Treffer - Wohn- / Geschäftshaus kaufen in Bezirk Winterthur

  • 473928840a2d71cb4584da23542e7784.jpeg
1 / 13
4e601f7fe6ca7f44e1e284cf39767bf8.jpeg
507161729c880e0e3ccc1a7516d1fd32.jpeg
9765cb966b2769c54071d6631aa27a9c.jpeg
CHF 1’140’000.–
4.5 Zimmer
Wasserfuristrasse 61, 8542 Wiesendangen

Lichtdurchflutete Praxisräume

Die sonnige und helle 4.5-Zimmer-Gartenwohnung ist derzeit als Zahnarztpraxis ausgebaut, was einige Optionen für die Käuferschaft offen lässt.Die Immobilie kann weiterhin als Gewerbe für Arztpraxis, Physiotherapie, Schönheitssalon etc. genutzt werden oder sie kann selbständig, ohne allzu grossen Aufwand zurück gebaut werden, damit hier eine wundervolle, nach eigenem Gusto gestaltete Wohnung entstehen kann. Die derzeitige Raumaufteilung wurde mit einfachen Gipswänden gestaltet.Momentan besteht die Wohnung aus dem Empfang mit Warteraum, einer kleinen Küche für die Mitarbeiter, einem Raum für Röntgenaufnahmen, einem Büroraum, einer Räumlichkeit für Sterilisation, einer Nasszelle mit Dusche, einem separatem WC sowie drei Behandlungsräumen.Zwischen der Eingangstüre und der Küche befindet sich ein praktisches Réduit mit eigenem Waschturm.Sämtliche Böden sind in ansprechendem Parkettlaminat gehalten, die Nasszellen wurden mit Keramikplatten verlegt.Die Liegenschaft verfügt über eine zentrale Gasheizung. Die Wärmeverteilung erfolgt über Fussbodenheizung.Der ursprüngliche Zustand war eine 4.5-Zimmer-Wohnung, sprich ein grosszügiger und offener Wohn-/Essbereich mit Küche, zwei Nasszellen und drei Schlafzimmern. Einige Bilder, wie der Wohnbereich zur Nutzung als Privatwohnung aussehen könnte, finden sie in dieser Dokumentation.Ein absoluter Pluspunkt ist der ausserordentlich grosse und sonnige Sitzplatz und die Nähe zum Bahnhof Wiesendangen.Ein Kellerraum sowie ein grosses Disponible im Untergeschoss gehören zur Wohnung dazu.Zur Mitbenutzung steht ein grosser Veloraum zur Verfügung und ein Kinderspielplatz befindet sich im Zentrum dieser Stockwerkeigentümergemeinschaft.In der Tiefgarage kann ein Parkplatz für Fr. 40'000.00 erworben werden.Vor dem Mehrfamilienhaus gibt es genügend Besucherparkplätze.Die Wohnung liegt an sonniger Lage, eingebunden in ein Quartier mit Mehrfamilienhäuser und Reiheneinfamilienhäuser in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof Wiesendangen.Freizeitaktivitäten im nahgelegenen Wald oder auf dem offenen Hegifeld bieten sich an.Der Autobahnanschluss ist innert Kürze erreichbar.

Vorschläge basierend auf deinen Suchresultaten

Zusätzliche Informationen

Überblick Der Bezirk Winterthur ist sehr gefragt als Wohnregion. In den vergangenen 3 Jahren ist die Einwohnerzahl auf 176'811 angewachsen, was einem Bevölkerungsanstieg von 3.07 % entspricht. Bevölkerungsstatistiken Das durchschnittliche Jahreseinkommen beträgt CHF 75'275. 21.13 % der Bevölkerung besitzen einen Hochschulabschluss, 15.78 % haben eine höhere Berufsausbildung genossen, 43.31 % der Bevölkerung können den SEK II-Abschluss (Matura oder Berufslehre) vorweisen, 19.77 % der Einwohner:innen sind derzeit in der obligatorischen Schulausbildung und bei 0.01 % der Bevölkerung gibt es keine Angabe zum höchsten Bildungsabschluss. Die Arbeitslosenquote bewegt sich momentan bei 0.91 %. Steuern Die Gegend hat insgesamt eine Steuerbelastung von 10.65 %. Der tatsächlich gezahlte Anteil an Steuern ist individuell unterschiedlich und bemisst sich an Faktoren wie der Höhe des tatsächlichen Einkommens, dem Familienstand, der Höhe an Abzügen und Ähnlichem. Ein pensioniertes Ehepaar zahlt im Bezirk Winterthur im Durchschnitt 14.02 %, ein Ehepaar mit zwei Kindern 6.65 % und kinderlose Eheleute 10.65 %. Die Steuerbelastung einer kinderlosen, ledigen Person liegt bei 14.99 %. Immobilienmarkt allgemein Neubau In den vergangenen 5 Jahren hat sich der Wohnungsmarkt im Bezirk Winterthur positiv entwickelt. So wurden 4'754 Wohnungen gebaut. Davon weisen insgesamt 210 Wohnungen genau ein Zimmer zum Wohnen auf. Die Anzahl der neuen 2-Zimmer-Wohnungen liegt bei 1'214. Auch Wohnraum für Familien ist entstanden: So kamen 1'600 Wohnungen mit 3 Zimmern und 1'220 3-Zimmer-Wohnungen hinzu. Im Bereich der grossen Wohnungen wurde ebenfalls investiert: So wurden 359 5-Zimmer-Wohnungen geschaffen, die viel Platz zum Leben bieten; auch 151 Wohnungen mit mindestens 6 Zimmern wurden gebaut. Bestand Aufgrund der Neubauten hat der Wohnbestand im Bezirk Winterthur zugenommen und zählt nun 85'028 Wohnungen. Auf dem Wohnungsmarkt sind dabei 4'434 1-Zimmer-Wohnungen verfügbar. Darüber hinaus gibt es 11'205 Wohnungen mit 2 Zimmern, 23'797 Wohnungen mit 3 Zimmern und 24'695 Wohnungen mit ganzen 4 Zimmern. Die Anzahl der Wohnungen beläuft sich auf 13'320 5-Zimmer-Wohnungen und 7'577 sehr grosse Wohnungen mit 6 und mehr Zimmern. Unbelegte Wohnungen Im Bezirk Winterthur sind 0.34 % der Wohnungen unbewohnt. Dabei sind 0.61 % % der 1-Zimmer-Wohnungen, 0.38 % der 2-Zimmer-Wohnungen, 0.37 % der 3-Zimmer-Wohnungen, 0.33 % bei den Wohnungen mit 4 Zimmern als auch 0.24 % der 5-Zimmer-Wohnungen aktuell leer. Die Leerstandsquote von Wohnungen mit mehr als 5 Zimmern beträgt 0.24 %, wovon 0.23 % Wohnungen mit mindestens 6 Zimmern betreffen. Immobilienmarkt (nur Vermietung) Die Angebotsmieten für Mietobjekte liegen durchschnittlich bei CHF 1'680 / Monat. Ein Viertel der Mieten sind günstiger oder entsprechen einer monatlichen Miete von CHF 1'425 (25%-Quantil). Und 75% der Monatsmieten fallen geringer aus als CHF 2'002 oder betragen eben diesen Wert (75%-Quantil).