1 Treffer - Wohn- / Geschäftshaus kaufen in Region Prättigau-Davos

  • 1651685143_f3ccdd.jpg
1 / 6
1635425061_8b0fa7.jpg
1635425085_da55c0.jpg
1635425131_5332b6.jpg
CHF 1’030’000.–
14 Zimmer
7247 Saas im Prättigau

SPANNENDES RENDITEOBJEKT

Das Restaurant Hotel Old Inn, am Rande des Tourismusgebietes Klosters/Davos, sucht einen neuen Besitzer. Das Restaurant verfügt über 28 Sitzplätze. Hinzu kommen 20 Terrassensitzplätze und 20 Sitzplätze im Stübli. Ausserdem verfügt das Hotel über 10 Doppelzimmer, 2 Einzelzimmer und eine 2 1/2 Zimmerwohnung. Der aktuelle Pachtvertrag mit einem jährlichen Nettomietertrag von CHF 43`200.- läuft bis ins Jahr 2030. Dieses BETTERHOMES-Angebot zeichnet sich durch folgende Vorteile aus:- Pachtvertrag bis 2030- jährlicher Nettomietertrag CHF 43`200- Tiefkühlraum im Keller vorhanden- 8 Parkplätze inklusive- ideale Lage- 12 Zimmer und eine 2 1/2-Zimmerwohnung- und, und, und ...Interessiert? Kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Besichtigung!Nichts Passendes gefunden? Über 2'300 weitere Angebote unter: www.betterhomes.ch - der Immobilienfairmittler®Selber eine Immobilie zu vermarkten?Profitieren Sie von unserem Know-how: https://www.betterhomes.ch/de/profitierenSie möchten eine Immobilie schätzen lassen?Erfahren Sie jetzt ihren Wert über unsere Gratis-Schätzung, sofort und unverbindlich!https://www.betterhomes.ch/de/knowledge/estimationMehr DetailsLage: Saas liegt im Einzugsgebiet der Tourismusanlagen Davos-Parsenn und Klosters-Madrisa und lockt im Sommer und im Winter viele Feriengäste an.Zustand: kleinere Renovationen erforderlichBäder / Nasszellen: 13Heizsystem: OlheizungÖffentliche Verkehrsmittel: Bushaltestelle, 20mSchulen: Primarschule / Oberstufe, 6.6kmGeschäfte: Volg, 450m

Vorschläge basierend auf deinen Suchresultaten

Zusätzliche Informationen

Überblick Die Region Prättigau / Davos ist eine attraktive Wohnregion. In den vergangenen 3 Jahren ist die Bevölkerungszahl auf 26'323 Einwohner:innen gestiegen, was einem Anstieg von 0.9 % entspricht. Demografische Daten Die durchschnittliche Höhe der Einkommen beträgt CHF 65'905. 14.02 % der Bevölkerung besitzen einen Hochschulabschluss, 14.94 % haben eine höhere Berufsausbildung genossen, 51.09 % der Bevölkerung können den SEK II-Abschluss (Matura oder Berufslehre) vorweisen, 19.53 % der Einwohner:innen sind derzeit in der obligatorischen Schulausbildung und bei 0.42 % der Bevölkerung gibt es keine Angabe zum höchsten Bildungsabschluss. Die Wohngegend hat demnach einen hohen sozialen Standard. Die Arbeitslosenquote beträgt insgesamt 0.24 %. Steuern Die Steuerbelastung beläuft sich auf 11.58 %. Der tatsächliche Steueranteil ist individuell verschieden und bemisst sich unter anderem an der Höhe des tatsächlichen Einkommens, dem Familienstand oder der Höhe an Abzügen. Die Steuerbelastung einer kinderlosen, ledigen Person liegt bei 16.81 %. Im Durchschnitt zahlt ein pensioniertes Paar (Ü 65) 15 %, ein Ehepaar mit zwei Kindern 7.34 % und ein verheiratetes Paar ohne Kinder 10.54 %. Immobilienmarkt allgemein Neubau Mit insgesamt 957 Wohnungen ist in der Region Prättigau / Davos in den letzten 5 Jahren neuer Wohnraum entstanden. Dabei sind insgesamt 37 1-Zimmer-Wohnungen entstanden. Insgesamt sind auch 197 neue 2-Zimmer-Wohnungen gebaut worden. 290 neue Wohnungen mit 3 Zimmern und 241 Wohnungen mit 4 Zimmern wurden in der Region ebenfalls gebaut. Der Wohnungsmarkt wurde darüber hinaus durch 122 5-Zimmer-Wohnungen und 70 Wohnungen mit mindestens 6 Zimmern erweitert. Bestand Die Neubauten haben dazu beigetragen, dass der Wohnbestand weiter angewachsen ist und es in der Region Prättigau / Davos nun 26'643 Wohnungen gibt. Die Zahl der 1-Zimmer-Wohnungen liegt bei 3'479. Zusätzlich gibt es 5'315 Wohnungen mit 2 Zimmern, 6'449 Wohnungen mit 3 und 6'361 Wohnungen mit 4 Zimmern. Die 5-Zimmer-Wohnungen machen zudem insgesamt 2'912 Objekte aus, die Wohnungen mit 6 Zimmern und mehr 2'127. Unbelegte Wohnungen Die Leerstandsquote liegt in der Region Prättigau / Davos bei 0.51 %. Hierbei stehen 0.29 % der 1-Zimmer-Wohnungen, 0.62 % bei den 2-Zimmer-Wohnungen, 0.56 % bei den 3-Zimmer-Wohnungen, 0.6 % der Wohnungen mit 4 Zimmern als auch 0.34 % der 5-Zimmer-Wohnungen aktuell leer. Die Leerstandsquote von Wohnungen mit mehr als 5 Zimmern beträgt 0.38 %, wovon 0.42 % Wohnungen mit wenigstens 6 Zimmern betreffen. Immobilienmarkt (nur Vermietung) CHF 1'350 werden im Schnitt für Mietpreise der Objekte verlangt. 25% der Mieten sind günstiger oder entsprechen einer monatlichen Miete von CHF 980 (25%-Quantil). Und 75% der Monatsmieten fallen geringer aus als CHF 1'760 oder betragen eben diesen Wert (75%-Quantil).