2 results-

Multi-family house to buy in 4056 (Basel)

1

CHF 2,300,000.–307m214rm

Mülhauserstrasse 57, 4056 Basel

IMMOROSSI verkauft im EXKLUSIVMANDAT per sofort oder nach Vereinbarung an der Müllhauserstrasse 57 in 4056 Basel ein schönes und beliebtes Mehrfamilienhaus mit 4 Wohnungen und einem Take/Away Laden im EG. Das Mehrfamilienhaus wird dem Meistbietenden verkauft. Verlangen Sie die Dokumentation und bei Interesse unterbreiten Sie uns bis ein Indikatives Kaufangebot mit Finanzierungsnachweis. Vorbehältlich Objektbesichtigung. Die 3 Höchstbietende werden dann zu einer Besichtigung eingeladen, wo Sie danach Ihr Schlussgebot abgeben dürfen. Der Richtpreis liegt bei CHF 2.3 Mio. Im derzeitigen Marktumfeld ist die Nachfrage nach Mehrfamilienhäusern an Stadtlagen sehr groß. FINANZENRichtpreis Biet verfahren: CHF 2.3 Mio.Provision: CHF 0.-, trägt die VerkäuferinMietertrag IST: CHF 69'696.-Mietertrag SOLL: CHF 91'920.-Kaufinteressenten sind gebeten, ein Indikatives Kaufangebot inkl. Finanzierungsbestätigung abzugeben.Die bestehenden Mietzinse unterliegen den Bestimmungen des Mietrechts. Die mit Mietzinse einzelner Wohnungen können deshalb nicht kurzfristig verändert werden. Entsprechende Anpassungen sind nur über einen größeren Zeitraum und in mehreren Etappen, bei Mieterwechseln oder im Rahmen einer Sanierung möglich. OBJEKTDas Grundstück ist mit einem beidseitig angebautem Baumgartner Mehrfamilienhaus mit insgesamt vier Wohnungen und einem Take-Away im Erdgeschoss überbaut. Jedes der 4 Obergeschosse verfügt über eine 3-Zimmer-Wohnung. Das Erste bis drittes Obergeschoss verfügt über einen Balkon auf die Innenhofseite, das dritte Obergeschoss zusätzlich über einen kleinen Balkon auf der Straßenseite. Die Dachwohnung im vierten Obergeschoss verfügt über einen unbeheizten Estrich im fünften Obergeschoss. ZUSTANDdas Mehrfamilienhaus wurde 1930 erbaut. Im Jahr 1963 erfolgten baulichen Veränderungen im Dachstock. Im Jahr 1995 wurde die Fernwärme Heizung eingebaut. Die isolierverglasten Fenster auf der Straßenseite stammen aus dem Jahr 1993. Die Ladefläche im Erdgeschoss wurde vermutlich 1997 teilweise renoviert. Aufgrund des Baualters sollte das Haus in den kommenden Jahren einer großzyklischen Renovierung unterzogen werden. Der Innenausbau der Wohnungen ist abgenutzt und müsste erneuert werden. Die Wohnungen verfügen über einen einfachen und funktionalen Innenausbau. MIETZINSENDie aktuellen Mietzinse der Wohnungen befinden sich aufgrund der teilweise langjährigen Mietverhältnisse und des einfachen Ausbaues unter dem Markt Niveau. Die Take Away Ladefläche ist auf Markt Niveau vermietet. GRUNDBUCHGrundstück: Basel, Sektion 1 / 2114Grundstückfläche: 150 m2Gebäude: Beidseitig angebautes Baumgartner-Mehrfamilienhaus mit vier Wohnungen und Take-Away LadenflächeVersicherungswert-Neuwert: CHF 1.298.000.- per 2020Grundbucheinträge: Keine An- und Vormerkungen gemäß Grundbuch.Keine Dienstbarkeiten gemäß Grundbuch. GEBÄUDE-ECKDATEN:Kubatur: 1?642 m3Baujahr: 1930Sanierungen/Umbauten: Keine größeren Sanierungen in den letzten Jahren.2020 Dachfenster und Sanierungsarbeiten durch Wasserschaden2019 Inlinesanierung Schmutzwasserleitung2018 Ausbesserungsarbeiten an Balkonen und Fassade (Maurerarbeiten)1995 Fernwärmeheizung1993 Fenster Straßenseite RAUMPROGRAMM:UGUntergeschoss: Arbeitsraum /Lager der Ladefläche mit direktem Zugang in den Take-Away Laden. Vorplatz mit Ausgang zum Waschhaus (Zugang über Garten) und Treppe ins Erdgeschoss. Ein paar Treppenstufen weiter unten befinden sich der Heizungsraum und die Mieterkeller. EGHauseingang, Vorplatz mit Treppenhaus, Ladefläche verteilt auf Erdgeschoss (Theke, kleine Sitzfläche) und Zwischengeschoss (Sitzfläche, WC Anlage, Zimmer) genutzt als Take-Away. 1. OGVorplatz mit Treppenhaus, 3-Zimmer-Wohnung mit rückseitiger verglaster Terrasse 2.OGVorplatz mit Treppenhaus, Dreizimmerwohnung mit rückseitiger verglaster Terrasse. 3. OGVorplatz mit Treppenhaus, Dreizimmerwohnung mit rückseitiger Terrasse und straßenseitigen kleinen Balkon DGVorplatz mit Treppenhaus, 3 Zimmer Dachwohnung, unbeheizter Estrich (Zugang über Zugtreppe von der Dachwohnung her) BAU BESCHRIEBBauart: beidseitig angebautes Mehrfamilienhaus in Massivbauweise. Rohbau: Kellergeschoss, Umfassungswände in Beton.Umfassungswände Erd- und OG in Backstein Mauerwerk (39 cm Mauerstärke) mit Putz.Decken über Kellergeschoss in Eisenbeton, Decken über Erd- und Obergeschossen mit Balkendecken, teilweise verstärkt mit Beton- und Stahlkonstruktion.Gesimse, Erkereinfassung sowie Tür- und Fenstergewände Aus Kunststein. Dach: Kalt Dach, Eindeckung mit Bieberschwanz-Ziegeln. Dachstuhl mit Holzbalken. Straßenseitig Flachdach mit 3 % Neigung. Spengler Arbeiten: verzinktes Stahlblech. Fenster / Sonnenschutz: Fenster in Holz mit Isolierverglasung auf der Straßenseite (Baujahr 1993), auf der Innenhof Seite doppelt verglaster Holzsprossenfenster ohne Isolierverglasung, HolzRolläden. Treppen: in Holz HAUSTECHNIKHeizungsanlagen: Fernwärmeheizung (Baujahr 1995) Mit zentraler warm Wasseraufbereitung, wärme Verteilung mit Radiatoren Elektrisch: Hauptverteilung im Untergeschoss, alte Elektro-Installationen der Wohnungen mit Schraubsicherungen (6 Ampere), die Elektro-Installationen des Ladens wurden vor zirka 20 Jahren erneuert. Sanitäranlagen / Leitungen: Ablauf Leitungen in den Obergeschossen original, im Untergeschoss in PE-Rohren, Kalt- und Warmwasserleitungen original. Waschen: Waschmaschine im Waschraum (Zugang über Garten her). INNENAUSBAUBodenbeläge: Unterschiedliche Bodenbeläge in den Wohnungen: teilweise Alter Fischgratparkett, teilweise Industrie Parkett und Laminat. Badezimmer und Küchen mit keramischen Platten Belag und Inlaidbodenbelägen. Wandbeläge: keramische Wandplatten im Badezimmer, Wände Wohnungen mit Abrieb und Raufaser. Deckenbeläge: teilweise Weißputzdecken, teilweise Holzbalkendecken. Küchenausstattung: einfache unterschiedliche Einfronten. Küchen, mit Gaskochherd (1.+3. OG) und klassischer Herdplatten (Dachwohnung). Sanitär Bereiche: die Wohnungen verfügen über Badezimmer mit Badewanne, WC und Lavabo. UMGEBUNGHauszugang und Garten: Ausfall Belag auf der Straßenseite. Rückseitiger kleiner Garten mit Kieselsteinen. ALLGEMEINE BEURTEILUNG:>> Das Mehrfamilienhaus befindet sich in einem renovationsbedürftigen Allgemeinzustand. Es wurde in den letzten 30 - 50 Jahren keine große zyklische Renovation durchgeführt.>> die Substanz des Baumgartner Hauses ist den Bau Alter entsprechend gut erhalten und befindet sich zum großen Teil noch im Originalzustand.>> Langjähriger Mietverhältnissen bei den Wohnungen>> einfach einfache Ausbaustandards der Wohnungen>> durchgehende, gut belichtete Wohnungen>> die Wohnungen des Baumgartner Mehrfamilienhauses verfügen über smartem Grundrisse, eine relativ große Terrasse und hohe Fenster>> kein Lift vorhanden>> aufgrund des Baualters kommen belastete Baumaterialien vor so zum Beispiel Verkleidung des Dachgeschosses auf Innenhof Seite mit Ethernet-Schiefer (gemäß Grundrissplan), Elektrotableau im Keller (neben Heizung) auf Eternitplatte>> Lage in beliebten Wohnquartier mit Nähe zu Rhein und Parkanlagen>> die Wohnungen im ersten OG bis dritter OG verfügen über Balkon auf der Innenhof Seite. Das Restaurant verfügt über eine kleine straßenseitige außen Sitzfläche.>> Kleiner Garten auf Innenhof Seite>> Parkierung Möglichkeiten in der blauen Zone mit Parkkarte.>> Die Fassade ist mit Blumen bemalt, dass ich früher im Erdgeschoss ein Blumenladen befand. IHR INDIKATIVES KAUFANGEBOTVerlangen Sie die Dokumentation und bei Interesse unterbreiten Sie uns ein indikatives Kaufangebot mit Finanzierungsnachweis. Vorbehältlich Objektbesichtigung. Die Höchstbietende werden dann zu einer Besichtigung eingeladen, wo Sie danach Ihr Schlussgebot abgeben dürfen. Der Richtpreis liegt bei CHF 2.3 Mio. Im derzeitigen Marktumfeld ist die Nachfrage nach Mehrfamilienhäusern an Stadtlagen sehr groß.

Be notified of new matches automatically

Suggested properties for you based on search results