95 results - Building plot to buy in Canton Bern

  • 07fcdf724c-240202.JPG
  • b2f167e74e-240202.jpg
  • 53d11b5c42-240202.jpg
  • 90377aca4a-240202.jpg
  • 080dd1884f-240202.jpg
  • bab11b3140-240202.jpg
  • b947c82b49-240202.jpg
  • bde94c9d48-240202.jpg
  • 7f321644a1-240202.jpg
  • 8f4806a14b-240202.jpg
  • c6b57eae45-240202.jpg
  • c0135dca47-240202.jpg
  • bfdd0e5544-240202.jpg
  • 64db40e940-240202.jpg
  • 51098b7747-240202.jpg
  • 5c9e644f4f-240202.jpg
  • f1b4db8a4d-240202.jpg
  • 07fcdf724c-240202.JPG
  • b2f167e74e-240202.jpg
  • 53d11b5c42-240202.jpg
  • 90377aca4a-240202.jpg
  • 080dd1884f-240202.jpg
  • bab11b3140-240202.jpg
  • b947c82b49-240202.jpg
  • bde94c9d48-240202.jpg
  • 7f321644a1-240202.jpg
  • 8f4806a14b-240202.jpg
  • c6b57eae45-240202.jpg
  • c0135dca47-240202.jpg
  • bfdd0e5544-240202.jpg
  • 64db40e940-240202.jpg
  • 51098b7747-240202.jpg
  • 5c9e644f4f-240202.jpg
  • f1b4db8a4d-240202.jpg
1 / 34
CHF 1,350,000.–
Bäraustrasse 27, 3552 Bärau

Bauland mit Dreifamilienhaus in Bärau zu verkaufen

In Bärau, unweit von Langnau i.E., steht ein Dreifamilienhaus mit Bauland zum Verkauf. Das Dreifamilienhaus hat zwei 4.5-Zimmerwohnungen und eine 3.5-Zimmerwohnung mit Galerie.Dass die Liegenschaft stets gut gepflegt und unterhalten wurde, sieht man bereits an der Umgebung mit dem schönen Garten und dem Sitzplatz. Ein Highlight der Liegenschaft ist der zweigeschossige Schopf. Unten als Schuppen zu Nutzen und im Obergeschoss als grosszügigen Hobbyraum, direkt mit dem Haupthaus verbunden. Weiter gehört eine geräumige Doppelgarage zur Liegenschaft. Im Untergeschoss des Dreifamilienhauses befinden sich der Technikraum, die Waschküche inkl. WC, diverse separate Kellerabteile und sehr viel Stauraum.Die Liegenschaft hat eine Zentralheizungsanlage mit Ölfeuerung, pro Wohnung einen Warmwasserboiler und eine eigene Wasserquelle.Das Dreifamilienhaus wurde 1988/89 praktisch ausgekernt und neu ausgebaut. Grössere Sanierungen stehen keine an, mittelfristig aber dem Ausbaualter entsprechender Unterhalt und Reparaturen. Die Liegenschaft befindet sich in einem, für ihr Alter, sehr guten Zustand. Es wurden laufend Unterhaltsarbeiten ausgeführt.Zwischen den beiden Liegenschaften Bäraustrasse 25 und 27 besteht die Vereinbarung, dass eine gemeinsame Erschliessungsstrasse auf der Grenze der beiden Parzellen erstellt werden kann.Die neue Zufahrtsstrasse ist für das Dreifamilienhaus ein grosser Mehrwert. Der Hausplatz und die schmalle Zufahrt zwischen Hauptgebäude und Schopf muss danach nicht mehr als Erschliessung genutzt werden. Sondern kann den Wohnungen als zusätzlich nutzbaren Aussenraum zugeteilt werden.Im nördlichen Bereich der Parzelle, im Bereich der Garage und des Sitzplatzes, kann ein Ein- oder -Zweigenerationenhaus gebaut werden.Die mögliche Zufahrtsstrasse sowie das Baufeld für das Ein- oder Zweigenerationenhaus sind im PDF-Plan eingezeichnet.

  • bf9f864333b78cbac8293e1c12404d06.jpeg
  • 6966e7423401b8da2cd6ea0eb2065112.jpeg
  • 5e32d6edb7ecbf5ae4b3e410fadcb98a.jpeg
  • 6ed5ecbba74eea618e784cf87c16c367.png
  • fc0910d227bc75d4d4865c9eca2fd29d.png
  • 064735708fcc5984a6cb9f7d62afa519.jpeg
  • 6d6467e6a7481668dccc739204c5b5e9.jpeg
  • 452ee6b0efb4ab0092c7c3dce7a34cdf.jpeg
  • 932a8b13f6636ba0615da43fc926a4e2.jpeg
  • 947b309e41f3337e09ea0d52a1e67b4f.jpeg
  • fee6019febc73dab4379ed86c86f2084.jpeg
  • b5b6669bc93c76c8b58a789c101f8d56.jpeg
  • 3042c725e1da16f7896e143b64e6882b.jpeg
1 / 13
Price on request
Friedhofweg 3a-c, 4537 Wiedlisbach

Herrschaftshaus mit Baulandreserve

LageDas Grundstück befindet sich in einem gemischt bebauten Quartier. Es ist nicht vollständig genutzt. Ein bauliches Potential ist aufgrund der reglementarischen Bestimmung vorhanden. Das Terrain ist vieleckigen Grundstücks senkt sich von Norden nach Süden um ca. 5.8 m. Die Distanz des öffentlichen Verkehrsmittel ist 450 Meter und beträgt ca. 5 Minuten Gehweg. Das Gebäude ist nach Süden ausgerichtet und bietet dadurch eine sehr gute Beleuchtung. Das Grundstück wird im Norden durch die Quartierstrasse, im Osten und im Westen durch Wohnhäuser bebaute Grundstücke sowie im Süden durch ein weiteres Strassengrundstück begrenzt.Die am schnellsten mit dem motorisierten Individualverkehr von Wiedlisbach aus erreichbaren Zentren sind Herzogenbuchsee (12 Min.), Solothurn (13 Min.) und Balsthal ( 16 Min.). Mit dem öffentlichen Verkehr gelangt man am schnellsten nach Solothurn (16 Min.), Langenthal (31 Min.) und Grenchen (36 Min.).ObjektbeschreibungDas wunderbare Herrschaftshaus wurde 1860 erstellt und ca. 1900 ostseitig erweitert. Die Liegenschaft wurde gemäss Aargauer Jahrbuch von einer Arztfamilie erstellt. Der Turm sollte ursprünglich als Beobachtungsturm von feindlichen Truppen dienen. Die Liegenschaft ist im Bauinventar als schützenswertes K-Objekt eingetragen.Südlich und östlich des Wohnhauses sind rund 3'700 m2 Baulandreserve für den Bau von ca. 15 bis 20 Wohnungen und / oder Teils Gewerbe.Gemäss der Gemeinde Wiedlisbach zur Zone ZPP4: Für eine Überbauung der Parzelle 403 ist keine UeO notwendig, wenn das Bauvorhaben sich in die bestehenden Bauten einordnet, den Anforderungen im Gemeindebaureglement entspricht und die Zustimmung der Bewilligungsbehörde, sowie der Gemeinde Wiedlisbach erhält. BaubeschriebWohnen • EG- OG: 10 Zimmer Herrschaftshaus • UG: Gewölbekeller Nebenbauten • EG - OG: Scheune / Stall • EG: Waschhaus Parkieren • 1 Garage • 2 Aussenparkplätze

Free

Do you know the value of your property?

In just 3 minutes, you’ll receive a personal reference value.

Start free valuation
  • 63d8ea2a45f9a82091f67b1d.jpeg
  • 63d91a6945f9a82091f67b90.jpeg
  • 63d91a6745f9a82091f67b8c.jpeg
  • 63d9191045f9a82091f67b88.jpeg
  • 63d8ea2645f9a82091f67b14.jpeg
  • 6481e3a5515c3b1505daec22.jpeg
  • 64678191bc17605b6e0ee6de.jpeg
  • 646783c9bc17605b6e0ee6ea.jpeg
  • swiss-marketplace-group-business-image-de.jpeg
1 / 9
63d91a6945f9a82091f67b90.jpeg
63d91a6745f9a82091f67b8c.jpeg
63d9191045f9a82091f67b88.jpeg
CHF 1,850,000.–
Leuernweg 4, 3250 Lyss

1439 m2 Bauland in zentraler Lage in Lyss

Lyss ist eine politische Gemeinde im Verwaltungskreis Seeland im Schweizer Kanton Bern. Lyss liegt am Rande der breiten Ebene am Jurasüdfuss, inmitten des Dreiecks Murten-Biel-Bern. Mit über 15'000 EinwohnerInnen und über 8'000 Arbeitsplätzen ist Lyss der bedeutendste Ort zwischen den beiden Städten Bern und Biel und ein wichtiges, wirtschaftliches Zentrum.Das Grundstück liegt an erhöhter Lage in einem schönen, familienfreundlichen Quartier an sonniger und zentraler Lage. Mit dem nachlassenden Angebot an Bauland in der Gemeinde Lyss bietet diese Baulandparzelle eine einzigartige Gelegenheit, ein Traumprojekt zu verwirklichen.Aufgrund der aktuellen Gegebenheiten ist es möglich, ein Mehrfamilienhaus mit einer Hauptnutzfläche von Total 864 m2 zu erstellen. Dies ermöglicht Beispielsweise folgenden Wohnungsmix:- 4 x 3.5-Zimmer-Wohnung à 96 m2- 1 x 4.5-Zimmer-Wohnung à 112 m2- 2 x 2.5-Zimmer-Wohnung à 76 m2- 2 x 4.5-Zimmer-Attikawohnung à 108 m2Damit ergibt sich ebenfalls Platz für 15 Einstellplätze und 5 Abstellplätze.Es besteht keine Architektenverpflichtung.Aktuell steht auf dem Grundstück noch eine veraltete Liegenschaft die vor Baubeginn zurückgebaut werden muss. Der Rückbau der Altliegenschaft, die Rodungs- sowie die Planierungsarbeiten gehen zu Lasten des Käufers. Eine Bauschadstoffuntersuchung wurde bereits von der heutigen Eigentümerschaft veranlasst. Gemäss der vorgenommenen Bauschadstoffuntersuchung muss beim Rückbau mit keinen zusätzlichen Kosten für Asbest gerechnet werden. Das Grundstück ist nicht im Altlastenkataster aufgeführt.Die Parzelle befindet sich aktuell in der W2-Zone. Die Gemeinde Lyss verfolgt eine Verdichtungsstrategie und direkt angrenzend handelt es sich bereits um eine W3-Zone. Es besteht die Möglichkeit, dass in absehbarer Zukunft diese Parzelle ebenfalls umgezont wird. Damit würde sich die maximal zulässige Hauptnutzfläche noch einmal um 324 m2 erhöhen.

  • ixqybdvdid__szbe4917_1-02_zwei_grosse_gebaude.jpg
  • vyrantmvac__szbe4917_1-03_sudseite_des_gasthofs.jpg
  • yfezoqyska__szbe4917_1-04_spielplatz.jpg
  • spoqopjvxx__szbe4917_1-18_sudseite.jpg
  • hexbztpitn__szbe4917_1-19_nordseite.jpg
  • qovvxxotsn__szbe4917_1-05_haupteingang.jpg
  • sjwtwgzdfx__szbe4917_1-01_zufahrt_zum_gasthof.jpg
  • tmztiwuntw__szbe4917_1-06_korridor.jpg
  • cbudgmztus__szbe4917_1-07_gastraum.jpg
  • rgaqrfpthe__szbe4917_1-08_grunenberg-jagerstube.jpg
  • jfyrsebxhr__szbe4917_1-09_lowenstube.jpg
  • dbhbiegfxn__szbe4917_1-10_kuche.jpg
  • kemglbmnlv__szbe4917_1-11_verbindungsbau.jpg
1 / 13
vyrantmvac__szbe4917_1-03_sudseite_des_gasthofs.jpg
yfezoqyska__szbe4917_1-04_spielplatz.jpg
spoqopjvxx__szbe4917_1-18_sudseite.jpg
CHF 1,480,000.–
4917 Melchnau

Markanter Landgasthof mit Umnutzungspotenzial

Willkommen im Gasthof Löwen, einer einmaligen Gelegenheit für Investoren und Visionäre! Dieses charmante Gasthaus in Melchnau, nun in dritter Generation geführt, bietet nicht nur eine reiche gastronomische Tradition, sondern auch ein beträchtliches Potenzial für einen Investor. Der Gasthof Löwen hat eine beeindruckende Historie und wurde 1990 nach einem gezielten Abbruch in neuem Glanz wieder aufgebaut. Der Verkauf dieses Gasthofs ist eine seltene Gelegenheit, in eine etablierte und gut positionierte Immobilie zu investieren, die sich sowohl durch Tradition als auch durch Modernität auszeichnet.ErdgeschossVon einem grosszügigen Parkplatz auf der Südostseite führt der Weg zum Eingang des Gasthofs. Beim Betreten des Korridors entdecken Sie linker Hand die gemütliche Gaststube mit einer einladenden Theke ? der perfekte Ort für gesellige Stunden und kulinarische Erlebnisse. Auf der rechten Seite des Korridors erstrecken sich die Jäger- und die Grünenberg-Stube, jeweils liebevoll gestaltete Räume mit eigenem Charme und Ambiente. Der Gasthof Löwen bietet vielseitige Möglichkeiten für Veranstaltungen, private Feiern und gesellschaftliche Treffpunkte. Angrenzend an den Gastraum erwartet Sie die Löwen-Stube, ein weiterer Bereich für exklusive Veranstaltungen oder intime Zusammenkünfte. Hier können Gäste in einem stilvollen Ambiente besondere Momente geniessen. Ein paar Schritte weiter durch den Korridor gelangen Sie zur gut ausgestatteten Küche, dem Herzstück des Gasthofs. Die Küche ist optimal eingerichtet, um höchsten gastronomischen Ansprüchen gerecht zu werden. In die Küche integriert befindet sich der Tiefkühlraum, der für eine angemessene Lagerung und Zubereitung der Speisen sorgt. Nach der Küche führt Sie der Weg durch den Verbindungsbau. Hier finden Sie sämtliche Toilettenanlagen sowie den Zugang zum hinteren Gebäude, welches den beeindruckenden Theatersaal beherbergt. Ebenso gelangen Sie hier über einen Aufgang in das Obergeschoss.ObergeschossIn der oberen Etage erwartet Sie die grosszügige Wirtewohnung mit vier Zimmern und zwei Nasszellen. Hier steht nicht nur ein komfortables Zuhause für die Gastgeberfamilie bereit, sondern auch ein Ort, der Wohnen und Arbeiten geschickt vereint. Auf dem gleichen Stockwerk finden Sie zudem vier Gästezimmer, die sich ideal für kurzfristige Aufenthalte eignen und bei Bedarf vermietet werden können. Jedes Zimmer ist sorgfältig gestaltet und bietet eine behagliche Atmosphäre für Gäste, die den einladenden Gasthof Löwen besuchen. Ebenfalls auf dieser Etage befindet sich ein Büro, das als zentraler Anlaufpunkt für die geschäftlichen Belange des Gasthofs dient.DachgeschossEine Treppe höher, im Dachgeschoss, offenbart sich eine weitere Ebene des Gasthofs Löwen. Hier finden Sie den Technikraum, der das Herzstück der modernen Anlagen und Infrastruktur darstellt. Der Gasthof ist an die Fernwärme von Melchnau angeschlossen. Des Weiteren befinden sich im Dachgeschoss die Mitarbeiterzimmer und eine Etagendusche, die einen gemütlichen und funktionalen Rückzugsort für das Personal bieten.TheatersaalDurch den Verbindungsbau betreten Sie den geräumigen und im Jahr 1949 erbauten Theatersaal. Dieser ist nahezu im Originalzustand erhalten und bietet eine ideale Grundlage für ein Projekt zum Umbau in Wohnungen.Der Gasthof Löwen ist nicht nur ein gastronomisches Erlebnis, sondern auch eine Investmentmöglichkeit mit grossem Potenzial. 12 Wohnungen sollte das Volumen des Gasthofes problemlos zulassen oder Sie realisieren ein Projekt speziell für das Wohnen im Alter.Wir laden Sie herzlich dazu ein, dieses einzigartige Gasthof-Angebot persönlich zu erkunden. Vereinbaren Sie noch heute einen Besichtigungstermin, um alle Stärken des Gasthofs Löwen zu entdecken und sich von den vielfältigen Möglichkeiten begeistern zu lassen!Für zusätzliche Informationen verlangen Sie die ausführliche Verkaufsdokumentation.

  • e908c9ec4a-240108.jpg
  • 54aff1e54c-240108.jpg
  • 47d05eea40-240108.jpg
  • f81bbacd45-240108.jpg
  • 54e623e447-240108.jpg
  • d2d3bc4c4f-240108.jpg
1 / 6
54aff1e54c-240108.jpg
47d05eea40-240108.jpg
f81bbacd45-240108.jpg
CHF 320,000.–
Burgackerweg 13a, 3047 Bremgarten b. Bern

Baurecht in Bremgarten b. Bern - Ihre sichere Rendite!

Wie bei einer Vermietung, bringt das Baurecht einen Ertrag; dieser ist beim Baurecht jedoch sicherer und langfristiger geregelt. Zudem hat der Baurechtsgeber im Vergleich zum Vermieter deutliche weniger Aufwände.Das Baurecht bezieht sich auf eine Fläche von 206 m2. Es handelt sich um das zweite der sechs Reihenfamilienhäuser. Das Gebäude, welches sich darauf befindet, stammt aus dem Jahr 1974 und verfügt über eine eigene Garage und einen separaten Zugang. Die Parzelle liegt in der ,,Wohnzone W2". Die jährlichen Baurechtszinseinnahmen belaufen sich auf Fr. 2'904.20 und sind halbjährlich zu begleichen. Das Baurecht hat noch eine Dauer bis zum 31. Dezember 2038 und wurde bisher nicht verlängert.Können sich die Parteien über eine Verlängerung des Baurechtsvertrages nicht einigen, so fällt das Baurecht mit Ablauf der Vertragsdauer dahin und die auf der Baurechtsfläche erstellten Bauten und Anlagen gehen in das Eigentum des Baurechtgebers über. Für die heimfallenden Bauten und Anlagen hat der Baurechtgeber dem Baurechtnehmer eine Entschädigung in der Höhe von 90% des dannzumaligen Zustandswertes zu bezahlen. Weil der Zustandswert im Vergleich zum Verkehrswert meisten deutlich tiefer ist, erhält man bei der Ausübung des Heimfalles eine Liegenschaft, welche gemäss Baurechtsvertrag laufend unterhalten werden muss, zu einem Preis welcher unter dem Verkehrswert liegt.Möchten Sie gerne mehr über dieses spannende Verkaufsobjekt erfahren? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf - wir beraten Sie gerne.

  • acc80c2d4c-231012.jpeg
  • 1c304a3846-231012.jpeg
  • 367ec95e44-231012.jpeg
  • 8f0692c144-231012.jpeg
  • c4d465f845-231012.jpeg
  • 4b568ea043-231012.jpeg
  • 1cd0fe1f41-231012.jpeg
1 / 7
1c304a3846-231012.jpeg
367ec95e44-231012.jpeg
8f0692c144-231012.jpeg
CHF 1,500,000.–
Alpenstrasse 30, 3073 Gümligen

Attraktives Baurechtsgrundstück als Renditeobjekt: Investieren Sie in Ihre Zukunft!

Langfristige Renditemöglichkeit:Sichern Sie sich ein Grundstück in Gümligen und CHF 2'9 Mio. Baurechtszins in den nächsten 89 Jahren!Das Mehrfamilienhaus wird nicht verkauft! Verkauft wird das baurechtsbelastete Grundstück, mit einem derzeit jährlichen Baurechtszins von CHF 32'717 pro Jahr.Fakten und Zahlen: • Verkaufsobjekt = Baurechtsbelastetes Grundstück • Gemeinde Muri bei Bern / Gümligen • Grundstücksnummer Nr. 3517 / Baurecht-Grundstücksnummer Nr. 3521 • Fläche 821 m² • Baurechtszins pro Jahr CHF 32'717 • Ablauf Baurecht im Jahr 2112 • Restdauer Baurecht 89 Jahre • Heimfallentschädigung 100% • Gebäudeversicherungswert CHF 2'095'500 Eine solche Renditemöglichkeit mit gleichzeitigem Landerwerb ist ausserst selten. Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns Wir freuen uns auf Sie! Was ist ein baurechtsbelastetes Grundstück?Ein baurechtsbelastetes Grundstück ist ein Grundstück, auf dem ein sogenanntes Baurecht oder Erbbaurecht besteht. Das Baurecht ist eine spezielle Form des Nutzungsrechts an einem Grundstück, bei dem der Berechtigte das Recht hat, auf dem Grundstück Bauwerke zu errichten und zu nutzen, ohne das Eigentum an diesem Grundstück zu besitzen.MikrolageDas Grundstück liegt im beliebten und ruhigen hinteren Melchenbühlquartier. Die grüne Umgebung ist geprägt von Einfamilienhäusern und kleineren Mehrfamilienhäusern. Nach wenigen Schritten befinden Sie sich in der Natur oder im Wald und können sich erholen. Trotz der ruhigen Lage sind die Verkehrsanschlüsse sehr gut: Die Haltestelle Melchenbühl (Tramlinie 6 Worb-Bern sowie Bus 44 Bolligen-Gümligen) erreichen sie in 5 Minuten zu Fuss. Den Bahnhof Gümligen erreichen sie in 13 Minuten zu Fuss oder 5 Minuten mit dem Velo. Auch die Autobahnanschlüsse Muri und Bern-Ostring erreichen Sie in nur wenigen Minuten. Muri-Gümligen ist die gefragte und äusserst steuergünstige Berner Vorort-Gemeinde. Der Ortsteil Gümligen bietet eine Vielzahl an Einkaufsmöglichkeiten, Dienstleistungsangeboten, Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten.

  • 28e6888ae0c8e3d47229fc7463863bf0.jpeg
  • 5985d536dc27d856f334e9516472f326.jpeg
  • cb1dca8a52ad2b5f70de5f91402322b6.jpeg
  • e31e0e0b5bd701a4b72d301521230ce3.jpeg
  • fd24ed0960a11c6b9a4f0ba356159554.jpeg
1 / 5
5985d536dc27d856f334e9516472f326.jpeg
cb1dca8a52ad2b5f70de5f91402322b6.jpeg
e31e0e0b5bd701a4b72d301521230ce3.jpeg
CHF 3,200,000.–
Alte Frutigenstrasse 10, 3711 Reichenbach im Kandertal

Renomierter Gasthof mit Wohnungen und Baulandreserve - Am Fusse des Niesen

Es führt kein Weg vorbei...Die gesamte Liegenschaft befindet sich in Mülenen am Fusse des Niesen und bildet zusammen mit der Mittelalterlichen Dorfmauer (Letzi) das Tor zum Kandertal.Direkt am Ende der Autobahn, an der Hauptverbindung nach Adelboden/Kandersteg oder ins Wallis und Italien, ist das Grundstück durch die eigene Ausfahrt direkt von der Kantonsstrasse optimal erreichbar und somit bestens erschlossen. Auch Wander- und Radweg, sowie die Dorfstrasse führen daran vorbei. Für Tagesausflüge ist Sie zwischen Gstaad, Bern, Thunersee, Interlaken, Grindelwald/Jungfrauregion und Adelboden zentral gelegen.Alle Grundstücke befinden sich 5 Gehminuten vom neu ausgebauten Bahnhof Mülenen entfernt (Bus und Bahn). Die Fahrzeit nach Bern beträgt mit dem Auto 35 Minuten und mit dem Zug 40 Minuten.Mülenen ist ein kleiner Ort auf 692 m ü. M. im Kandertal im Kanton Bern. Die Strasse entlang des Suldbaches trennt den Ort und ist zugleich die Gemeindegrenze zwischen Reichenbach im Kandertal und Aeschi bei Spiez. Mülenen liegt an der Lötschberglinie im Berner Oberland in der Schweiz. Vom Dorf aus führt die Niesenbahn, die längste Standseilbahn Europas, auf den Niesen am Thunersee. Der Ort gehört zu der Gemeinde Reichenbach, der 7. grössten Gemeinde im Kanton Bern.Die restlichen Flächen sind Grünflächen entlang der Staatsstrasse. (Tipp: Die Lage ist für Werbetafeln, dgl. bestens geeignet) Drei Grundstücke, drei ZonenKataster-Nr. 642:Das ca. 18'115 m2 grosse Grundstück ist in drei verschiedenen Zonen eingeteilt: • Dorfkernzone, 3'542 m2mit Gasthof, Chalet/Blockhaus und OfenhausZusätzlich zu den bestehenden Gebäuden, kann auf einer Fläche von ca. 1'000 m2 und von ca. 845 m2, die Möglichkeit für den Neubau von Miet-, Eigentums- oder Ferienwohnungen oder von weitere Hotelzimmer). • Zone für Sport und Freizeitanlagen A, 11'710 m2.unbebaut • Landwirtschaftszone 2'863 m2. kann jedoch ebenfalls für den Gasthof benutzt werden als Fläche für Banquette/Aperò/Sport/etc. Kataster-Nr. 2'419: • Dorfkernzone, 179 m2.Parkplätze für Gasthof Kataster-Nr. 2941: • Landwirtschaftszone, 652 m2.Die Gemeinde hätte Interesse um hier eine Passerelle für über der Hauptstrasse zum Gasthof zu erstellen. Auch kann diese Fläche für Werbeflächen entlang der Hauptstrasse genutzt werden.

  • c8c7e85448-240610.jpeg
  • c452ea436e-240610.jpeg
  • fc58024c43-240610.jpeg
  • e252c9b648-240610.jpeg
  • 1d5fcb034d-240610.jpeg
  • 5587f57543-240610.jpeg
  • ef91177041-240610.jpeg
  • 003c17654d-240610.jpeg
1 / 8
c452ea436e-240610.jpeg
fc58024c43-240610.jpeg
e252c9b648-240610.jpeg
CHF 1,200,000.–
Golpisbergstrasse, 3512 Walkringen

Attraktive Baulandparzelle an leicht erhöhter Aussichtslage

Das Bauland liegt an leicht erhöhter, sonniger Aussichtslage im Dorfkern von Walkringen. Die Parzelle mit rund 2'500 m² bietet Potenzial für verschiedene Nutzungsmöglichkeiten. Von einer Wohnüberbauung mit Einfamilienhäusern, Doppel-Einfamilienhäusern und/oder Mehrfamilienhäusern - hier ist vieles realisierbar. Die Gemeinde Walkringen liegt an einer ideale Verkehrslage an der Burgdorf-Thun-Strasse sowie an der BLS-Linie Solothurn-Burgdorf-Thun.Auszug BaureglementDas Bauland befindet sich in der Ortkernschutzzone von Walkringen. Folgende Nutzungsart gilt gemäss dem Baureglement der Gemeinde Walkringen: Ortskerne, die in ihrer Gesamterscheinung, ihren traditionellen Elementen und charakteristischen Einzelheiten sowie in ihren Strassenraum- und Platzverhältnissen weitgehend zu erhalten sind. Einzelne Ergänzungen von Gebäuden und Gebäudegruppen sind möglich.Wohn-, Geschäfts- und Dienstleistungsbetriebe. Gewerbe- und Landwirtschaftsbetriebe sind im Rahmen der Lärmschutzverordnung zugelassen. Anbauten, Kleinbauten und Neubauten können nur bewilligt werden, wenn sie: a) den Schutzzweck der gesamten Kernzone und der einzelnen Objekte nicht beeinträchtigen;b) das einheitliche Strassen- und Platzbild sinnvoll ergänzen;c) sich gut in das Ortsbild integrierenFür Bauvorhaben ist die Bauvoranfrage bei der Gemeinde empfohlen, da für die betroffene Parzelle teilweise noch das alte Baureglement von 2004 gilt. Hier die Präzisierung der involvierten Raumplanerin über die aktuelle Sachlage: "Es wurde dannzumal eine ZPP a Walkringen Dorf vorgeschlagen, die dann aber nie über den Planungsstand hinauskam. Um den Perimeter verdichtet bebauen zu können, wäre eine ZPP sinnvoll und anzustreben (aber nicht zwingend) - dies müsste aber von den Grundeigentümern initiiert und geplant werden. Die Parzellen 1281 und 243 können individuell beplant werden. Die Grundeigentümer können heute nach den Vorschriften des GBR 2004 bauen (d.h. gemäss Kernzone K2) und zweigeschossige Bauten mit einer MAXIMALEN Ausnützungsziffer von 0.65 erstellen. Eine MINIMALE Ausnützung gibt es gemäss den alten Vorschriften nicht. Dazu wird die Sistierung mittels Schreiben an den Kanton aufgehoben. Dank der Sistierung kann die Parzelle auch in eine neue Zone (eine der Grundzonen gemäss GBR 2014) oder aber (bei spezielleren Anliegen) einer Zone mit Planungspflicht ZPP oder gar einer Überbauungsordnung überführt werden. Dazu ist eine ordentliche Zonenplanänderung nötig (Dauer 1.5 bei Grundzone, 2 Jahre bei UeO). Sinnvollerweise wird die Parzelle mit der Sistierung veräussert, da die Zuordnung zu einer neuen Zone erst Sinn macht, wenn die Bebauungsabsichten geklärt sind."Eckdaten BaulandUntenstehend finden Sie weitere wichtige Fakten: Erschliessung:Die Baulandparzelle ist zurzeit noch nicht erschlossen. Da sich die Baulandparzelle direkt an die Hauptstrasse angrenzt, wird die Zuführung problemlos und kostengünstig erfolgen können.Altlasten:Das Gelände ist als nicht belasteter oder sanierungsbedürftiger Standort im Kataster des Kantons Bern eingetragen.Erdwärme und Fernwärme:Bohrungen für Erdwärmesonden sind erlaubt. Der Anschluss an den Wärmeverbund Walkringen ist möglich.

Suggested properties for you based on search results