Hypothekennews

Umbauen: Jetzt zinsgünstig finanzieren

Umbauen: Jetzt zinsgünstig finanzieren

Träumst du davon, dein Eigenheim innen oder aussen aufzufrischen? Viele Leute wollen gerade jetzt renovieren, umbauen oder gar mehr Wohnraum unterm Dach schaffen. Der Zeitpunkt ist günstig. Fragt sich bloss: Woher das Geld nehmen, wenn der Umbau teuer ist?

Saron-Hypotheken: So kommst du zur günstigen Finanzierung

Saron-Hypotheken: So kommst du zur günstigen Finanzierung

Spätestens Ende 2021 laufen die meisten Libor-Hypotheken aus und werden durch die neuen Saron-Hypotheken ersetzt. Wer Hypotheken aufnimmt, muss sich immer entweder für Festhypotheken oder eben eine sogenannte Geldmarkthypothek entscheiden. Die Saron-Hypothek bietet mehrere Vorzüge.

Pensionskasse: Finanzspritze für die eigenen vier Wände

Pensionskasse: Finanzspritze für die eigenen vier Wände

Es ist ein populäres Instrument zur Förderung des Wohneigentums: Wer die eigenen vier Wände kauft oder baut, darf Alterskapital der Pensionskasse (PK) beanspruchen. Der Griff in die PK kann aber Nachteile mit sich bringen. Du solltest daher die Varianten Bezug und Verpfändung sorgfältig abwägen.

Pensionskassengeld: 10 Merkpunkte zu Vorbezügen

Pensionskassengeld: 10 Merkpunkte zu Vorbezügen

Schon seit über 20 Jahren gibt es in der Schweiz ein ausgesprochen beliebtes Fördermittel für Wohnträume: den Vorbezug oder die Verpfändung von Guthaben der Pensionskasse (PK). Andere Länder haben ihre populären Bausparinstrumente. Die Schweiz deckt dasselbe mit dieser Form der Wohneigentumsförderung ab. Erstaunlich dabei: Trotz strengerer Vorschriften greifen nach wie vor viele Schweizer zum PK-Geld.

Hypothekenvertrag: Vorsicht beim Kleingedruckten

Hypothekenvertrag: Vorsicht beim Kleingedruckten

Spätestens Ende 2021 laufen die meisten Libor-Hypotheken aus und werden durch die neuen Saron-Hypotheken ersetzt. Wer Hypotheken aufnimmt, muss sich immer entweder für Festhypotheken oder eben eine sogenannte Geldmarkthypothek entscheiden. Die Saron-Hypothek bietet mehrere Vorzüge.

Hypothek amortisieren ja oder nein?

Hypothek amortisieren ja oder nein?

Nehmen wir als Fallbeispiel Hugo und Vera Marti (Namen geändert): Seit Jahren sind sie Eigentümer eines hübschen Einfamilienhauses, das sie tadellos und mit viel eigenem Einsatz unterhalten. Jedes Jahr haben sie diszipliniert und exakt wie es die Bank verlangt hat, einige Tausend Franken von ihrer Hypothek zurückbezahlt. Aufgrund des guten Einkommens von Hugo Marti und einiger Ersparnisse hätten sie spielend noch mehr von der Hypothek amortisieren können. Die Bank riet «aus steuerlichen Gründen» davon ab und empfahl dem Ehepaar, die freien Mittel stattdessen in Anlagefonds der Bank zu investieren.

Hypotheken splitten – aber wie?

Hypotheken splitten – aber wie?

Die Zinsen für unterschiedliche Hypotheken und unterschiedliche Laufzeiten liegen heutzutage nahe beieinander. Die passende Kombination verschiedener Tranchen ist daher alles andere als einfach. Folgende Tipps sind dabei zu beachten.

Was ist mein Eigenheim wert?

Was ist mein Eigenheim wert?

Die Preise für Immobilien kannten an guten Lagen jüngst fast nur eine Richtung: deutlich nach oben. In etlichen Boomjahren nach 2003 und 2004 verzeichneten zum Beispiel Eigentumswohnungen einen jährlichen Wertzuwachs von vier bis fünf Prozent. Aber worauf achten Experten, wenn sie den Wert einer Liegenschaft schätzen?

Eigenheim: Was Paare beachten müssen

Eigenheim: Was Paare beachten müssen

Mit anderen sehr nahe stehenden Personen Wohnträume zu verwirklichen, ist für viele Menschen ein wichtiges Ziel im Leben. De facto sind es denn auch oft Paare, die gemeinsam eine Wohnung oder ein Haus kaufen. Ob mit oder ohne Trauschein – die Finanzierung und die Eigentumsform sollte man sich aber genau überlegen.

Hausbau: So hast du die Baukosten im Griff

Hausbau: So hast du die Baukosten im Griff

Vom Kellerfundament bis zum Dachfirst, ob grosszügige Villa oder Fertighaus: Wer baut und umbaut, muss mit beträchtlichen generellen Kosten und Nebenkosten rechnen. Da ist es meist schwierig, Offerten und Schätzungen richtig zu beurteilen – kostet zum Beispiel ein Dachausbau 30’000 Franken oder eher das Doppelte? Unsere Kostenrichtwerte für den Hausbau schaffen Orientierung.

Hypothek aufstocken – aber wie?

Hypothek aufstocken – aber wie?

Vom kleinen Unterhalt abgesehen können Renovationen und Umbauten teuer werden. Der Traum von einem schönen Umbau steht und fällt daher mit der Finanzierung.

Hypotheken: Höhere Hürden teils schon ab 50 Jahren

Hypotheken: Höhere Hürden teils schon ab 50 Jahren

Wer den Ruhestand in den eigenen vier Wänden geniessen will oder im Pensionierungsalter einen Umbau plant, muss seine Finanzen lange im Voraus planen. Die Aufsichtsbehörden und die Banken schauen heute genauer hin.